Und schon wieder Baobab - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Und schon wieder Baobab

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7754
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 21:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 525
BeitragMo 22 Jun, 2009 17:14
nee, eben nicht. nach rechts (vielleicht sollte ich ihn umdrehen :-#= ).
sehr geheimnisvoll. aber sonst gehts ihm gut. schädlinge hat er auch keine. wird nur in den untersetzer gegossen.... alles normal.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 581
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 16:17
Wohnort: Lübeck - USDA 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 22 Jun, 2009 17:26
Na ja, ist der Blick aus dem Fenster so mies, dass er sich lieber wegdreht ???? Wer weiß was da alles so spannendes im Zimmer passiert :-#= :-#= :-#=
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7754
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 21:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 525
BeitragMo 22 Jun, 2009 17:38
er neigt sich, um besser rausschauen zu können ](*,)
natürlich, da hätt ich auch selber drauf kommen können!
moment, das muß ich fotografieren, das sieht nämlich wirklich so aus :-#=
anmerkung: der stand vorher woanders, also nicht unter dem avocado, er hatte eigentlich keinen grund, sich zu neigen.
Bilder über Und schon wieder Baobab von Mo 22 Jun, 2009 17:38 Uhr
IMG_6230.JPG
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 581
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 16:17
Wohnort: Lübeck - USDA 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 02 Jul, 2009 19:20
soooooo.... mit Nachwuchs zurück aus dem Krankenhaus und heute endlich meinen Baobab eingepflanzt. GG hat ihn netterweise geholt und perfekt ausgesucht. Der treibt nämlich schon aus :D Oben an den Zweigen ist er auch mit Wachs versiegelt, aber das störte die Triebe nicht. Hab die aus dem Grund auch gar nicht groß abgewaschen. Nur unten am Stamm ein bißchen, aber auch nur sehr wenig. Hab Angst das wieder was passiert wie beim letzten mal :(

Ich meine mal gelesen zu haben, dass der Baobab irgendwie mit Familie zusammenhängt bzw. irgendeine Bedeutung hat. Ich glaub das war sogar in diesem Thread, bin nur zu faul zu suchen :D Aber vielleicht soll es ja diesmal sein :D
Bilder über Und schon wieder Baobab von Do 02 Jul, 2009 19:20 Uhr
IMG_1823.jpg
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 581
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 16:17
Wohnort: Lübeck - USDA 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 07 Aug, 2009 14:05
Hey Linnaea!

Ist Dein kleiner schon angewachsen? Ich hab heute mal geschaut, weil er immer noch so locker in der Erde saß. Hatte sich gar nichts getan. Oben wächst er und schiebt immer neue Blätter, die allerdings noch nicht "aufgegangen" sind.
Ich hab ihn jetzt erstmal noch unter lauwarmen Wasser abgespült. Da sich aber nicht viel tat, hab ich vorsichtig das Wachs mit der Messerrückseite abgeschabt. Und wieder gespült.... Mal schauen, ob sich jetzt was tut. Aber nach 1 Monat in der Erde....
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 499
Registriert: Mo 27 Apr, 2009 12:57
Wohnort: HeilbronX
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 07 Aug, 2009 14:33
Keine Ahnung, wie mein Kleiner unter der Erde ausschaut - ich hab nicht dran gewackelt, und jetzt bin ich grad die nächsten Wochen nicht daheim und kann nicht schauen. Er hat aber an mehreren Stellen schon kleine Blättchen gezeigt, die allerdings auch noch nicht entfaltet waren, als ich letzte Woche weggefahren bin. Sah aber ganz musper aus insgesamt! :)
Ich drück dir die Daumen, dass deiner diesmal was wird! \:D/
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7754
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 21:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 525
BeitragFr 07 Aug, 2009 20:24
mein diesjährig gesähter (siehe oben) macht sich still und heimlich vom acker. irgendwas passt ihm nicht. die blätter werden gelb, dann trocken, hängen schlapp. er steht am ostfenster, aber schattiert hinter dem fensterkreuz und kriegt nur bißl sonne von links und rechts. vorher, als das alles angefangen hat, stand er ostfenster sonnig. ganz vorher, da ließ er auch schon die blätter hängen, stand er schattiert (wie oben zu sehen) unter dem avocado. gegossen wird er von unten. nicht sehr oft, also, ich laß den topf schon leicht werden. ist das der fehler?
im moment kriegt er leider zugluft, kann das zu dem rapiden verfall führen? da stehen aber immer wieder pflanzen und noch nie hat einer der zug geschadet... :-k
ich weiß jetzt bald nicht mehr weiter.
hier gibts doch baobab-experten, wer kann mir helfen?
lg, pokkadis
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1818
Bilder: 9
Registriert: Sa 19 Jul, 2008 18:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Aug, 2009 7:16
@pokkadis

ich habe meine Affenbrot-Sämlinge den ganzen Sommer über im Freien in der prallen Sonne stehen.
Ausgesät wurden sie im letzten Winter und sind gerade mal so ca. 8 – 10 cm groß. Die wachsen also seeeeehr langsam. An der Basis haben sie allerdings schon einen schönen Knubbel (Caudex) gebildet und die Blätter sehen auch gesund aus. Am Anfang haben sie auch mal gelbe Blätter bekommen und es dauert ewig, bis sie mal ein neues Blatt bilden :shock:. Hast Du Dir die Wurzeln mal angeschaut, steht die Pflanze vielleicht zu feucht/nass?

Gegossen wird, wenn das Substrat gut abgetrocknet ist, von oben. Am Anfang habe ich auch von unten gegossen, aber ich denke die vertragen beides solange sie noch in kleinen Töpfen stehen.

Was hast Du denn für Sorten, die afrikanische A. Digitata oder die australische A. Gregorii?
Von meiner Aussaat sind mir 3 afrikanische und 1 australisches Pflänzchen geblieben, ich denke aber, dass das mit dem Aussaat-Zeitpunkt zusammenhing.

Wenn Du die Pflänzchen noch ins Freie stellen willst, langsam daran gewöhnen, damit sie keinen Sonnenbrand bekommen :wink:.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7754
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 21:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 525
BeitragSa 08 Aug, 2009 8:02
ich weiß nicht so recht mit rausstellen... :-k der sieht mir so aus, als hätte er von der sonne erstmal genug...grübel. :-k
vielleicht sollte ich ihn etwas öfter gießen. ich gieß nur von unten, dann probier ichs vielleicht doch mal von oben...
wenn ichs mir grad so anschau...kann das auch ein nährstoffmangel sein? an den hellgrün gewordenen blättern, teils gelb, sieht man die dunklen blattadern...
die blätter sind im ganzen auch ziemlich schlaff, keine knackige spannkraft mehr. :(
....
....hab vorhin zwei thripse drauf gefunden. vielleicht ist das ja ein grund... :evil:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 581
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 16:17
Wohnort: Lübeck - USDA 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 05 Jun, 2010 19:43
Vielleicht habt ihr ja ne Idee....

Mein Baobab von Contigo (der oben auf dem Foto) will immer noch nicht anwachsen. Bin jetzt durch Zufall mal wieder an den Pott gekommen. Der sitzt da immer noch ganz "locker" drin. Nix von wegen Wurzeln. Ist das normal? Hab den ja nun schon 11 Monate .... :-k
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7754
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 21:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 525
BeitragSa 05 Jun, 2010 20:50
hat er denn blätter?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 581
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 16:17
Wohnort: Lübeck - USDA 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 05 Jun, 2010 21:29
Stimmt, hatte ich gar nicht geschrieben.

Weiter oben hatte ich ja schon ein Bild. SO in der Art sieht er eigenlich immer noch aus. Die Blätter haben sich letztes Jahr zwar gezeigt und sind auch ein Stück rausgekommen, haben sich aber nicht entfaltet. Sind dann über unseren Winter braun geworden (hab da nun minimal gegossen). Jetzt treiben wieder neue aus. Sieht aber so aus, als bleibt es wieder bei den unausgefalteten wie letztes Jahr....
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7754
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 21:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 525
BeitragSa 05 Jun, 2010 21:34
das klingt ja nach nem fall für die experten...ich bin da leider keiner, bei baobab bin ich auch voll green hinter den ohrwascheln. meiner ist ja letztes jahr abgek...t, der hatte plötzlich zwei thripse und das wars.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Sa 29 Dez, 2012 20:55
Wohnort: Erftkreis
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 23 Jan, 2013 21:43
Hallo zusammen!

Hier mal ein aktuelles Bild von meinem Zuchterfolg! : )
Bilder über Und schon wieder Baobab von Mi 23 Jan, 2013 21:43 Uhr
image.jpg
Vorherige

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Erholt sich mein Baobab wieder? von Molati, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

994

Mi 28 Aug, 2013 20:33

von Molati Neuester Beitrag

und schon wieder bin ich da.. ;) von Haxe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

3845

Sa 02 Jul, 2005 16:16

von Haxe Neuester Beitrag

Schon wieder.... von Santarello, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

2314

Do 08 Nov, 2007 19:48

von Santarello Neuester Beitrag

Was ist das schon wieder? von Robin2203, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

1557

Sa 16 Feb, 2013 19:43

von Robin2203 Neuester Beitrag

Was ist das - schon wieder... von mrsnoot, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1088

Mi 12 Jun, 2013 17:00

von andi.v.a Neuester Beitrag

Und schon wieder Ananas!! von Sachsensternchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 13 Antworten

13

3114

Do 28 Dez, 2006 21:02

von ulalisa Neuester Beitrag

...und schon wieder ein Erfolgserlebnis! von wühlmaus, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 11 Antworten

11

1946

Sa 03 Feb, 2007 20:57

von baki Neuester Beitrag

Schon wieder so`n Prachtstück von wühlmaus, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 17 Antworten

1, 2

17

3496

Fr 16 Feb, 2007 20:17

von GoldenSun Neuester Beitrag

Schon wieder Tomaten :-) von Sonnenscheinchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 16 Antworten

1, 2

16

4850

Sa 17 Feb, 2007 19:41

von baki Neuester Beitrag

Schon wieder Albinos :( von Freddy, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 20 Antworten

1, 2

20

6542

Do 29 Mai, 2008 17:55

von FrankO Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Und schon wieder Baobab - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Und schon wieder Baobab dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der baobab im Preisvergleich noch billiger anbietet.