Hilfe, kleine Würmer / Maden in meinem Bonsai - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Hilfe, kleine Würmer / Maden in meinem Bonsai

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Sa 20 Okt, 2012 15:19
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,

ich habe mir vor einigen Wochen einen Bonsai gekauft. Eine sehr schöne Pflanze! :) Mein letzter Bonsai ist leider an einem Befall von Trauermücken verendet und ich habe die Befürchtung, dass auch mein neuer Bonsai ein Problem hat. Zunächst hat er eine Menge Blätter gelassen. Gleichzeitig triebt er aber auch ordentlich neu aus. Da ich aufgrund meiner schlechten Erfahrung vorsichtig geworden bin, habe ich die Erde etwas durchsucht. Nach kurzem suchen bin ich unter der oberen Erdschicht auf viele kleine Würmer gestoßen.

Nun habe ich natürlich Sorge, dass diese Würmer meinem Bonsai schaden. Trotz langer Suche im Internet bin ich unsicher, um was es sich handelt. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen! Ich habe versucht, die Würmer abzulichten; hoffentlich kann man es erkennen.

Vorab vielen Dank! :roll:
Bilder über Hilfe, kleine Würmer / Maden in meinem Bonsai von Sa 20 Okt, 2012 15:30 Uhr
2012-10-20 16.13.23.png
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 11:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSa 20 Okt, 2012 15:48
Es könnten Trauermückenlarven Bilder und Fotos zu Trauermückenlarven bei Google. sein. :-k Die treten in der Regel bei zu feuchter Erde auf, schaden grösseren Pflanzen aber eigentlich nicht. Sie ernähren sich von toter organischer Substanz (z.B. abgestorbenen Wurzeln), können aber bei Keimlingen zu Totalausfällen führen.

Was für einen Bonsai hast du dir denn gekauft? Hast du ihn aus dem Fachhandel oder vom Discounter? Und wie gross sind die Würmchen in etwa? Trauermückenlarven sind so ca. 0.5-1cm lang...

Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Trauerm%C3%BCcken
Die Larven haben einen schlanken Körperbau, sind gräulich weiß gefärbt und haben sehr kleine Tracheenöffnungen. Sie haben eine komplett ausgebildete, chitinisierte schwarze Kopfkapsel, sind also eucephal.


http://green-24.de/forum/ftopic73169.html
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Sa 20 Okt, 2012 15:19
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 20 Okt, 2012 16:02
Es ist eine Chinesische Ulme von einem Discounter. Beim letzen mal hatte ich einen Bonsai aus de Fachhandel, der nach kurzer Zeit eigegangen ist. Daher wollte ich es diesmal in einem günstigeren Segment probieren.

Oh man, wieder Trauermücken, ich hatte es befürchtet, wobei ich zunächst das Gefühl hatte, dass die Würmer/Larven kleiner und vor allem dünner sind als beim letzten mal.

Ich habe schon den Eindruck, dass die Biester der Ulme zusetzen, da die Blätter zunehmend fallen. :(
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3732
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 21:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
BeitragSa 20 Okt, 2012 16:04
Eindeutig Trauermücken. Erde trockener halten. Bezüglich Bekämpfung gibt's massenhaft Einträge im Forum.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 11:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSa 20 Okt, 2012 16:07
... ja dann schleppt man sich solch "Ungetier" gerne mal ein... :-k (Muss nicht, aber kann leider, da die Mitarbeiter beim Discounter sich meist nicht wirklich mit Pflanzenpflege auskennen. ](*,) Aber auch im Fachhandel hat man da leider keine Garantie...)

Dass die Ulme die Blätter schmeisst, kann auch schlicht am zu nassen Substrat liegen. Hast du dir die Wurzeln mal angeschaut, als du nach den Würmchen gegraben hast? Sind sie noch weiss und kräftig? Oder roch es muffig und sie waren eher braun und matschig?

http://www.bonsaipflege.ch/265.html
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Sa 20 Okt, 2012 15:19
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 20 Okt, 2012 16:33
Danke für eure schnelle und kompetente Hilfe!! :)

Ich habe echt schlechte Erfahrung mit den Biestern gemacht. Überlege gerade neue Erde zu besorgen und die Ulme umzutopfen.

Nach den Wurzeln habe ich nicht geschaut. Werde aber jetzt mal etwas graben und nachsehen. Ich habe die Ulme regelmäßig feucht gehalten, da ich bislang dachte, dass sie es feucht mag und die erde nicht richtig durchtrocknen soll.. :-k
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 11:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSa 20 Okt, 2012 17:10
Umtopfen ist eine gute Idee. Dann kommt sie aus dem feuchten Substrat. :wink:

Für den Anfang (nachdem ja nun mal Samstag Abend ist...) reicht es auch, wenn du sie aus dem Topf hebst und den Erdballen in Zeitungspapier wickelst, um die Feuchtigkeit aufzusaugen (bitte aufpassen mit dem Fussboden. :- ). Ich würde die Wurzeln momentan nicht zu fest bearbeiten, da die Pflanze sowieso schon gestresst ist und im Winter das Wachstum auch nicht mehr so kräftig, dass sie sich rasch erholen kann.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Sa 20 Okt, 2012 15:19
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 20 Okt, 2012 19:48
Ich habe leider keine passende Erde mehr bekommen, habe aber gerade zumindest einige der Biester von der oberen Erdschicht entfernt. Morgen wenn die Zeitung kommt, werde ich den Erdballen mit Zeitung umwickeln.

Außerdem habe ich gerade Nematoden bestellt, um meine Ulme zu "reinigen". :twisted:

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

kleine weisse würmer in meinem papyrus/zypergras von regentropfen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

7135

Mi 07 Feb, 2007 18:11

von gudrun Neuester Beitrag

HILFE ...habe kleine Maden oder ähnl...was nun??? von PflanzenJonny, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

3937

Do 21 Mai, 2009 23:15

von munzel Neuester Beitrag

Hilfe! Kleine Würmer auf dem Torf! von hannanas95, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

3898

So 24 Jul, 2011 15:37

von hannanas95 Neuester Beitrag

Schädlingsbefall Schefflera - Maden(eier) und Würmer von Seat, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

5059

So 01 Apr, 2007 10:19

von Mel Neuester Beitrag

Kleine weiße Tiere auf meinem Bonsai von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

15166

So 17 Okt, 2010 22:09

von baki Neuester Beitrag

Hilfe!!!!!! Kleine Fliegen an meinem Zyperngras von Mariposa68, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2865

Di 24 Nov, 2009 20:30

von Canica Neuester Beitrag

an meinem Bonsai ist weißer Flaum. HILFE!!! von junkie1595, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

6430

Sa 20 Aug, 2011 18:49

von DAGR Neuester Beitrag

Hilfe bei meinem Afrikanischen Blauregen(Bonsai) von T@urus, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

4255

Mi 21 Sep, 2011 13:03

von T@urus Neuester Beitrag

Hilfe was ist mit meinem Sageretia theezans bonsai von bonsai flo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

2717

Fr 25 Apr, 2014 17:37

von bonsai flo Neuester Beitrag

Hilfe! Was fehlt meinem Kiefer-Bonsai? von globolina, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1355

So 11 Mär, 2018 10:31

von globolina Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Hilfe, kleine Würmer / Maden in meinem Bonsai - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hilfe, kleine Würmer / Maden in meinem Bonsai dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der meinem im Preisvergleich noch billiger anbietet.