gute oder schlechte Veredlung? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

gute oder schlechte Veredlung?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 981
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 19:45
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitraggute oder schlechte Veredlung?Sa 29 Sep, 2012 13:38
Hallo,

nach langer Inaktivität gibt es mal wieder eine Frage von mir. ;)
Und zwar handelt es sich um zwei kleine Cornus florida Pflanzen, die ich vor kurzen als veredelte Pflanzen gekauft habe.
Die Veredlungsstellen sehen für mich als absoluten Laien sehr komisch aus.
Da ich gehört habe, dass schlechte Veredlungen dazu führen können, dass der Edelreis nicht richtig wächst oder sogar nach einiger Zeit abstirbt, mache ich mir nun Gedanken über die Qualität der Veredlung.

Ich habe zwei Fotos der beiden Pflanzen gemacht, auf denen man vielleicht erkennen kann, wie gut oder schlecht die Veredlung ist.

Diese Veredlung sieht für mich irgendwie besonders besorgniserregend aus:

Der Edelreis ist allerdings angewachsen uns sitzt fest.

Die andere Pflanze sieht für mich auch nicht besser aus:


Was meint ihr? Kann man das so lassen, oder sollte man schnellstmöglich Stecklinge machen bzw. einen Profi erneut mit einigen Zweigen des Edelreis veredeln lassen?

LG Stefan
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1862
Registriert: Di 16 Mai, 2006 21:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 18
Blüten: 180
BeitragSa 29 Sep, 2012 14:14
bild 2 scheint recht ordentlich verwachsen zu sein - das würde ich so durchgehen lassen

bild 1 dagegen ist zwar angewachsen, jedoch nur an einer recht kleinen stelle. damit ist eine bruchsicherheit, wenn der strauch größer wird, sicher nicht gewährleistet.

eine möglichkeit wäre, so tief zu pflanzen, dass die veredlung ein paar zentimeter im boden steckt. damit konnte sich eventuell die edlesorte im laufe derzeit selbständig bewurzeln.

mfg roland
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 981
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 19:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 29 Sep, 2012 14:41
Hallo,

vielen Dank für deine Antwort.
Hier ist nochmal ein Bild von der ersten Pflanze. Das ist allerdings von der anderen Seite, wo sie etwas fester eingewachsen zu sein scheint.
Gut sieht es trotzdem nicht aus, oder?



Die Idee mit dem Tiefereinpflanzen ist gut. Allerdings sollen das ja einige Pflanzen nicht so gut vertragen.
Kennt sich da jemand aus wie das bei C. florida ist?

LG Stefan
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 347
Bilder: 5
Registriert: So 30 Sep, 2012 6:17
Wohnort: thüringen SHK
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Okt, 2012 11:40
würde es nicht tiefer pflanzen, wiel die gefahr besteht das sie veredlungsstelle zu faulen beginnt. würde eher den versuch machen mit nem schafen messer das kallusgewebe von der unterlagenzunge neu anzuschneiden und den punkt wo es auf das edelreis trifft auch zu verwunden und dann die zunge nochmal straff mit isoband auf das reis wickeln und dann dürfte es vernünftig verwachsen, vorrausgesetzt die veredlungszunge ist noch so flexibel das man sie ans edelreis anpressen kann. falls es schon zu steif ist und die gefahr besteht das was bricht dann würde ich das ganze mit nem pfahl fixieren der an 2 punkten auf der unterlage befestigt ist und mit mehreren punkten am reis gebunden ist und sie veredlung noch mal leicht verwunden und mit band verbinden das es sich verschliest.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Gute Bücher oder Internetseiten über Gemüse/Obstanbau von Violetta, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

1298

Mi 04 Mär, 2009 21:08

von gudrun Neuester Beitrag

Veredlung von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

477

Mi 27 Mai, 2009 19:54

von Niklas Neuester Beitrag

Verstümelung ähhh veredlung von einem Benjamini von MinzeBlatt, aus dem Bereich New GREENeration mit 9 Antworten

9

2105

Mi 03 Feb, 2010 19:29

von Martin89 Neuester Beitrag

Veredelte Maronenbäume treiben nur unter der Veredlung von westerwaelder, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

412

Di 24 Apr, 2018 9:56

von westerwaelder Neuester Beitrag

Hechtkraut schlechte Qualität? von Sheldon, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 2 Antworten

2

2972

Sa 24 Aug, 2013 0:58

von Totto Neuester Beitrag

Weiße Ablagerungen + schlechte Pflanzenentwicklung von Sammey, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

693

Mo 27 Apr, 2015 20:19

von Loony Moon Neuester Beitrag

Wilde Kompostecke - schlechte Idee? von Bimml&Bomml, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 10 Antworten

10

2796

Mi 27 Mai, 2015 14:31

von firemouse Neuester Beitrag

Aristolochia elegans - Gespensterpflanze schlechte Keimrate von mauseline79, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 187 Antworten

1 ... 11, 12, 13

187

15763

Do 04 Sep, 2008 8:22

von Mel Neuester Beitrag

Zimmerpflanzen gegen schlechte Luft im Büro von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

6925

Do 27 Aug, 2009 7:04

von Frank Neuester Beitrag

Gute Auswahl an Bananensamen von jenny, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

4124

Mo 26 Jun, 2006 12:19

von jenny Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema gute oder schlechte Veredlung? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu gute oder schlechte Veredlung? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der veredlung im Preisvergleich noch billiger anbietet.