braune Blätter an Bananenpflanze - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

braune Blätter an Bananenpflanze

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 477
Registriert: Do 25 Jun, 2009 10:26
Wohnort: Klimazone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Sep, 2012 10:38
mayze wenn hier eine Banane als Baumarktbanane betitelt wird handelt es sich um eine Dwarf Cavendish, das ist aber nicht böse oder abwertend gemeint sondern huldigt nur den Umstand, das diese Bananenart sehr häufig von den Baumärkten angeboten wird.

Diese Art ist aber NICHT kalt zu überwintern..Die muß rein und lient es warm im Winter. Musa Basjoo ist z.b. eine die man super kalt überwintern kann.

Also hast du mit deiner alles richtig gemacht und kannst dich zum leidwesen deiner Frau wieder den ganzen Winter über deine Banane freuen
Azubi
Azubi
Beiträge: 42
Registriert: Do 26 Jul, 2012 13:06
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Sep, 2012 11:54
chregi hat geschrieben:Hallo mayze, ich wollte noch fragen wie es mit deiner Banane aussieht ? Ich habe nähmlich eine Banane hier die das selbe Problem hat. Das neue Blatt ist jetzt vollkommen vertrocknet und die äusseren Blätter werden vom Rand her gelb. Hat deine Banane überlebt oder hast du sie entsorgt ?


hallo chregi, also die banane ist hinüber. ich musste den stamm leider abschneiden. fotos davon gibt es hier auch im thread. der rest von der banane ist aber nicht betroffen und wächst und gedeiht, als wär nichts gewesen.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 89
Registriert: So 21 Aug, 2011 23:17
Wohnort: Schweiz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Sep, 2012 12:20
Also das ich es richtig verstehe. Du hast sie zurückgeschnitten und jetzt ist sie hinüber oder sie treibt wieder aus ? Dein letzter Satz ist ein bisschen zweideutig.
Azubi
Azubi
Beiträge: 42
Registriert: Do 26 Jul, 2012 13:06
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Sep, 2012 12:38
die pflanze bestand aus mehreren "trieben". die größte von denen bekam diese verfärbungen. den stamm habe ich dann abgeschnitten (siehe foto weiter oben). die anderen kindel, also auch die großen hatten diese erkrankung, nenn ich jetzt mal so, nicht. den geht es gut. mittlerweile habe ich die pflanzen auch tag und nachts draußen, auch bei den letzten niedrigen temperaturen von 12 grad in der nacht. was jetzt genau die ursache für das "absterben" war, weiss ich auch nicht genau. schau dir einfach noch mal meine fotos dazu an, das macht es vielleicht verständlicher.
Azubi
Azubi
Beiträge: 42
Registriert: Do 26 Jul, 2012 13:06
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Sep, 2012 12:44
Palmenherz hat geschrieben:mayze wenn hier eine Banane als Baumarktbanane betitelt wird handelt es sich um eine Dwarf Cavendish, das ist aber nicht böse oder abwertend gemeint sondern huldigt nur den Umstand, das diese Bananenart sehr häufig von den Baumärkten angeboten wird.

Diese Art ist aber NICHT kalt zu überwintern..Die muß rein und lient es warm im Winter. Musa Basjoo ist z.b. eine die man super kalt überwintern kann.

Also hast du mit deiner alles richtig gemacht und kannst dich zum leidwesen deiner Frau wieder den ganzen Winter über deine Banane freuen


danke palmenherz! jetzt weiss ich auch endlich mal, was es für eine sorte ist. gut auch für meine frau, da brauch sie sich gar nicht erst an die pflanzenleere gewöhnen. hast du auch ein hinweis für meine alocasia?
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 89
Registriert: So 21 Aug, 2011 23:17
Wohnort: Schweiz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Sep, 2012 13:03
Aha okay, du meintest mit Banane die Mutterpflanze plzs Kindel. Und eine davon ist jetzt hinüber. Ich habe leider keine Kindel von der Pflanze. Habe 10 Samen von der Musa balbisiana ausgesät und zwei sind gekeimt. Komische ist das plötzlich beide nicht mehr wachsen obwohl sie in getrennten Töpfen sind und an verschiedenen Standorten. Komische ist auch das bei beiden die Wurzel schön weiss und kräftig sind. Keine Ahnung warum die eine nicht wächst und bei der anderen das Blatt abstirbt, wird wohl ein Fall für den Kompost.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 477
Registriert: Do 25 Jun, 2009 10:26
Wohnort: Klimazone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Sep, 2012 19:54
q mayze sorry aber für alocasia gibt es bestimmt User hier im Forum die sich damit besser auskennen. Am besten du machst einen neuen Thread auf und fragst gezielt was du über diese Pflanze wissen willst. Dann lerne ich auch was dazu :-)

Mit deinenm Bananen wünsche ich dir dann gutes gelingen und mach im nächsten Jahr mal Bilder für uns wie sie sich entwickel haben.
Azubi
Azubi
Beiträge: 42
Registriert: Do 26 Jul, 2012 13:06
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Sep, 2012 21:51
ja werd ich machen. hab hier auch noch den affenbrotbaum als problemkind. da wird sich auch einer neuer thread lohnen.

die bananen haben heut etwas gewitter abbekommen und sehen nun ein wenig zerzaust aus, aber ich denke das sie sich wieder schick machen werden. fotos gibt es auf alle fälle regelmäßig.

bei den palmen bin ich jetzt beim wieder-eintopfen. ich werd es bald machen, damit sie sich noch bei einigermaßen guten wetter an den topf gewöhnen können.

grüße, mayze
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 477
Registriert: Do 25 Jun, 2009 10:26
Wohnort: Klimazone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 12 Sep, 2012 0:44
Ja ich glaube das ist die bessere Wahl so gehst du auf Nummer sicher. Somit können die ersteinmal wachsen und sich langsam an unsere Temperaturen gewöhnen. Wenn du Palmen auspflanzen möchtest ist es besser schon größere Exemplare zu kaufen...und auch die würde ich 1-2 Winter ersteinmal an die Winter gewöhnen
Azubi
Azubi
Beiträge: 42
Registriert: Do 26 Jul, 2012 13:06
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 18 Sep, 2012 7:18
so; palmen ausgepflanzt und eingetopft! können sie die letzten schönen tage noch auf der terasse im warmen verbringen.

sollte ich eventuell, solange sie noch draußen sind, ein regenschutz darüber bauen?

ab wann sollte ich die palmen dann reinstellen? wie oft werden sie dann gegossen?

gruß, mayze
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 477
Registriert: Do 25 Jun, 2009 10:26
Wohnort: Klimazone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 18 Sep, 2012 19:27
Mayze mach es momentan genauso wie sonst die brauchen noch nicht rein.. Alle deine benannten Palmen vertragen schon etwas frost..Im Gegenteil ist es sogar besser wenn sie etwas Kälte abbekommen. Ich würde sie reinholen wenn wir Temperaturen um die minus 4- 5 Grad bekommen.

Im Winter kannst du diese dann auch kühl stellen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 42
Registriert: Do 26 Jul, 2012 13:06
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 19 Sep, 2012 5:11
danke palmenherz für die info. wie sieht es mit einen regenschutz aus? ich muss gerade daran denken, weil es hier schon die ganze nacht regnet.

wie ist es dann mit den gießen im winter? denke mal, dass es nicht so häufig sein sollte. ich hoffe ja, dass der winter nicht wieder so kalt wird.

gruß, mayze
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 477
Registriert: Do 25 Jun, 2009 10:26
Wohnort: Klimazone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 19 Sep, 2012 9:29
einen Regenschutz brauchen sie jetzt nicht...lass alles so wie es ist. Sie werden ja nicht pitsch nass. Desweiteren haben deine Töpfe bestimmt abzugslöcher somit wird keine Staunnässe entstehen.

Gießen solttest du sie im Winter bei kühler Überwinterung sehr selten. Wenn der Boden trocken ist ein Schluck Wasser rein und fertig. Umso dunkler und kühler es ist umso weniger Wasser benötigen sie
Azubi
Azubi
Beiträge: 42
Registriert: Do 26 Jul, 2012 13:06
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 22 Sep, 2012 17:50
danke palmenherz für die antwort,

momentan stehen sie auf meiner terasse im garten. da stehen sie schön geschützt und sonnig. soll ja die nächsten tage noch mal richtig schön werden, da können sie sich gut an die töpfe gewöhen. werd mal ein foto von den pflanzen machen und reinstellen.

gruß, mayze
Azubi
Azubi
Beiträge: 42
Registriert: Do 26 Jul, 2012 13:06
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 01 Okt, 2012 18:18
kurzer zwischenbericht:

die palmen scheinen eintopfen gut vertragen zu haben. stehen ja jetzt noch schön geschützt auf der gartenterasse. hoffe das wetter bleibt noch lange so schön.

grüße
mayze
Vorherige

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Bananenpflanze braune Blätter abschneiden? von xexplode89, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

17056

Mi 01 Mai, 2019 12:48

von Rose23611 Neuester Beitrag

Bananenpflanze bekommt braune Blätter Hilfe ??? von SinanSki, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

395

Fr 03 Apr, 2020 16:12

von GrüneVroni Neuester Beitrag

braune Flecken bei Bananenpflanze von FlowerPower*76, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

3857

Mo 21 Feb, 2011 14:58

von leon W. Neuester Beitrag

Junge Bananenpflanze hat braune Ränder von aaruna, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

11309

Mo 16 Jun, 2008 19:11

von dadi Neuester Beitrag

Bananenpflanze bekommt braune Blattspitzen von greenybeeny, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1836

Fr 04 Jan, 2013 10:59

von Satura Neuester Beitrag

Bananenpflanze - braune Flecken an den Blättern von frigg, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2427

Do 04 Sep, 2014 18:13

von frigg Neuester Beitrag

Bananenpflanze wächst nicht mehr + braune Flecken von Jamal88, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3710

Di 21 Jul, 2009 10:19

von Pulsatilla Neuester Beitrag

Bananenpflanze hat bräunliche Blätter bekommen von ersiees, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

3828

So 01 Mai, 2011 20:05

von Jule35 Neuester Beitrag

Bananenpflanze Braun gelbe Blätter von Kevin1988, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

686

Mi 01 Mai, 2019 13:51

von Kevin1988 Neuester Beitrag

Bananenpflanze Blätter abgerissen, Stängel zu dünn? von MarieLisa, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

458

Mo 18 Feb, 2019 8:44

von Mara23 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema braune Blätter an Bananenpflanze - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu braune Blätter an Bananenpflanze dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der bananenpflanze im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron