Schädlinge - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 90  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Schädlinge

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Mi 26 Sep, 2012 13:26
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSchädlingeMi 26 Sep, 2012 13:35
Hallo,

ich hoffe mir kann jemand helfen.
Ich habe eine "Birnenmelone (Pepino)" und habe fest gestellt das dort eine Art Schädling dran ist. Leider weis ich nicht was es für ein Schädling ist und wie ich diesen vernichten kann.

Hier die Beschreibung des Befalls.

Es sieht aus wie eine Art Spinnennetz und es sind so ne Orangen Minikugeln drin. Ausserdem verliert sie sehr viele Blätter, aber es wachsen immer wieder welche nach.

Ich hoffe mir kann jemand helfen, weil ich noch eine Frucht, bzw. die einzige Frucht dran habe.

VLG Blacky.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 26 Sep, 2012 13:38
Das klingt nach Spinnmilben. :-k

Kannst du bitte noch ein Foto von der Pflanze einstellen, um die "Diagnose" abzusichern?
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6410
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragMi 26 Sep, 2012 13:52
Sag' uns doch auch noch, wo die Pflanze steht (ob überdacht, etc.); und ob Du sie überwintern wolltest, oder einfach nur abernten und dann "entsorgen".
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Mi 26 Sep, 2012 13:26
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSchädlingeMi 26 Sep, 2012 18:22
Hallo,

Danke für die Antworten.

Mein Freund hat die Fotos gemacht und auf den einen mit dem Blatt sind leider kleine Tiere gut zu sehen.

Bis letztes Wochenende hatte ich die Birnenmelone noch draußen unter dem Vordach stehen. Jetzt steht sie an einem großen Balkonfenster im Wohnzimmer. Ich würde mich auch freuen ein paar Tipps für die überwinterung zu bekommen.

VLG Blacky
Bilder über Schädlinge von Mi 26 Sep, 2012 18:22 Uhr
2012-09-26-175233.jpg
2012-09-26-175310.jpg
2012-09-26-175233.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3266
Bilder: 19
Registriert: Mi 13 Jan, 2010 22:15
Wohnort: Nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 26 Sep, 2012 18:35
Das sind auf jeden Fall Spinnmilben.
Ich habe gute Erfahrungen zur Bekämpfung, mit einer Mischung aus Wasser, etwas Schmierseife oder Spüli und einen Schuß Spiritus, gemacht.
Dann solltest du darauf achten, dass du die Pflanze täglich mit Wasser besprühst. Warme trockene Luft ist ein Paradies für diese Mistviecher!
Zur Pflege und Überwinterung schau mal Hier
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Mi 26 Sep, 2012 13:26
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSchädlingeMi 26 Sep, 2012 18:49
Hallo,

Vielen Lieben Dank für den Tipp, ich werde es ausprobieren.
Den Link werde ich mir auch gleich mal anschauen.

Vielen Lieben Dank, Blacky.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6410
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragMi 26 Sep, 2012 20:56
Wenn Du die Pflanze ins Warme, Trockene holst, dann vermehren sich die Spinnmilben natürlich explosionsartig.
Ich hatte nie wirklich den Eindruck, daß sich der Aufwand mit der Überwinterung lohnt. Falls Du nicht sehr an der Pflanze hängst, oder noch Früchte dran sind, würde ich darüber nachdenken, ob es nicht sinnvoller ist, die Pflanze zu entsorgen und den gesamten Fensterbereich vorsichtig mit Essigreiniger zu behandeln.
Du gefährdest ja sonst letztendlich Deine anderen Pflanzen im Wohnzimmer bzw. im Winterquartier.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Mi 26 Sep, 2012 13:26
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSchädlingeMo 01 Okt, 2012 8:18
Danke für den Tipp, aber die andere Pflanze hat gott sei dank nichts und ich denke das ich es früh genug entdeckt habe. Jetzt sieht sie im Moment recht kahl aus, aber unten rum hat sie zusätzliche Wurzeln bekommen und Blätter treiben auch neue. Ich möchte auch versuchen sie zu überwintern. Ich hoffe auch, dass ich die eine Frucht bald ernten kann.

Also noch mal einen ganz Lieben Dank für die Hilfe.

LG Blacky

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Schädlinge ? von Gerard Poupelain, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2925

Mi 22 Jan, 2014 18:03

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Schädlinge von Daniel87, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2391

So 06 Apr, 2008 18:05

von Chiva Neuester Beitrag

Schädlinge von Isi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1737

Mo 08 Sep, 2008 22:13

von pokkadis Neuester Beitrag

Schädlinge von Jannis, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1025

Do 25 Sep, 2008 15:02

von Mel Neuester Beitrag

Schädlinge von Blackmax, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

986

Mo 20 Jul, 2009 21:03

von baki Neuester Beitrag

Schädlinge? von Hatschi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1227

Fr 07 Mai, 2010 18:06

von Hatschi Neuester Beitrag

Schädlinge??? von Caroit, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1635

Mo 11 Apr, 2011 20:13

von Gluggsmarie Neuester Beitrag

Schädlinge von Luxi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1231

So 05 Aug, 2012 17:14

von Luxi Neuester Beitrag

Schädlinge von Tobse, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

445

Mo 09 Jun, 2014 16:46

von gudrun Neuester Beitrag

Schädlinge von HoyaPolystachya, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

560

Di 18 Jul, 2017 15:48

von HoyaPolystachya Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Schädlinge - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Schädlinge dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schaedlinge im Preisvergleich noch billiger anbietet.