Die leuchtendsten blauen Früchte besitzt - Pollia condensata - Garten & Pflanzen News - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenGarten & Pflanzen News

Die leuchtendsten blauen Früchte besitzt - Pollia condensata

Die aktuelle Tageszeitung und der Ratgeber aus der Garten- und Pflanzenwelt ...
Worum geht es hier: Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4995
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 21
Blüten: 1218
Leuchtende Pollia-Früchte: das Geheimnis ist gelüftet

Die im tropischen Afrika heimische Pflanze Pollia condensata fasziniert durch die enorme Leuchtkraft ihrer strahlend bläulich schimmernden Beeren. Die Farbe gilt als schillerndstes Blau, das in der Natur vorkommt. Selbst intensiv leuchtende Morpho-Schmetterlingsflügel und Rosenkäfer-Panzer werden von der Strahlkraft und Farbintensität der Beeren übertroffen. Ein Team von Wissenschaftlern hat nun herausgefunden, woran das liegt.


Metallic-Effekt ohne Farbpigmente

Die extrem intensive Farbe der Pollia-Beeren hat die Menschen schon seit Langem beeindruckt und die Neugier von Wissenschaftlern herausgefordert. Denn im Unterschied zu den meisten anderen Beeren und sonstigen Früchten behalten sie ihre Farbe auch dann noch, wenn sie längst getrocknet sind. Selbst nach Jahrzehnten bleibt der intensive Glanz noch deutlich sichtbar erhalten. Einem internationalen Wissenschaftlerteam um Silvia Vignolini an der Universität Cambridge ist es nun gelungen, das Rätsel zu lösen. Das vielleicht verblüffendste Ergebnis, das die elektronenmikroskopischen Untersuchungen der Beeren zutage brachten: Sie verfügen überhaupt nicht über entsprechende Farbpigmente, die man als Ursache der speziellen Färbung zunächst vermuten würde. Vielmehr wird das intensive Farbenspiel durch winzige Zellulosefasern erzeugt, die in den Zellwänden der Beeren mehrschichtig angeordnet sind. Dieser Effekt ist bislang von keinem anderen Lebewesen in der Natur bekannt; kein anderer Organismus besitzt eine vergleichbare Reflektivität. Dabei erzeugt jede Zelle übrigens einen etwas anderen Farbeffekt, was zu dem schillernden Gesamteindruck eines intensiven Blaus führt, das von rötlichen und grünlichen Reflexen durchzogen ist.

Bessere Sichtbarkeit als evolutionärer Vorteil

Der intensive Farbton der Beeren hat nach Ansicht der Forscher möglicherweise einen erheblichen biologischen Vorteil für die Pollia-Pflanzen. Sie wachsen im Unterholz von Regenwäldern im tropischen Afrika, wo die Lichtverhältnisse eher schlecht sind. Damit sich die Samen weiter verbreiten können, sind die Pflanzen darauf angewiesen, dass Vögel die Beeren an andere Orte bringen. Das kann zum einen geschehen, indem sie gefressen und anderswo wieder ausgeschieden werden. Zum anderen aber gibt es auch Vogelarten, die die Beeren zum Schmuck ihrer Nester und Balz-Arenen nutzen. Dank ihrer leuchtenden Farbe werden die Beeren auch im dämmrigen Urwald gut erkannt. Dank der hohen Beständigkeit des Farbeffekts gilt dies selbst noch für vertrocknete Beeren. Aus dem Botanischen Garten im englischen Kew sind Beeren bekannt, die schon vor fast vierzig Jahren in Ghana gesammelt worden sind, deren farbiger Glanz sich jedoch bis heute unverändert erhalten hat.

Beeindruckende Nanostrukturen

Die dünnen Zellulosefasern in den Zellwänden, die für den Farbeffekt verantwortlich sind, sind nur etwa fünf Nanometer stark. Das ist etwa zehntausendmal dünner als das Haar eines Menschen. Eine leichte Verdrehung jeder Faserschicht im Vergleich zur vorherigen und ein von Zelle zu Zelle variierender Abstand der Schichten sorgen für die unterschiedliche Lichtreflexion in jeder einzelnen Zelle. Die Lichtausbeute ist beeindruckend: Dem Bericht des Teams aus Cambridge zufolge werfen die Beeren immerhin etwa ein Drittel des Lichts zurück, das ein Silberspiegel reflektieren würde.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 23:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Sep, 2012 19:28
Echt toll, dieser Bericht. Das wird sicher die Wissenschaft aufgreifen fuer Kleidung usw.

Zurück zu Garten & Pflanzen News

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Unbekannte Samen 1 - Pollia japonica von resa30, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1126

Di 17 Jan, 2012 16:16

von resa30 Neuester Beitrag

Wer besitzt ein beheiztes Gewächshaus? von katty, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 3 Antworten

3

1051

Sa 18 Mär, 2017 14:23

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Besitzt Adenia glauca Dornen von Pflanzenboy, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

968

Mo 02 Sep, 2013 19:10

von stefanie-reptile Neuester Beitrag

Was besitzt ihr für Pflanzen die ihr selbst gezüchtet habt? von Hibiskus, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 166 Antworten

1 ... 10, 11, 12

166

25242

Mi 12 Mär, 2014 0:42

von only_eh Neuester Beitrag

Besitzt jemand eine Mussaenda philippica? von Grünhilde, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

997

So 06 Nov, 2011 22:18

von Swenja2008 Neuester Beitrag

Madeira besitzt die höchste Steilklippe Europas von Frank, aus dem Bereich Dokumentationen und Berichte in den Medien mit 1 Antworten

1

2260

Fr 16 Mär, 2012 23:01

von pokkadis Neuester Beitrag

besitzt jemand eine ältere als Bonsai Citruspflanze? von AndyBonsai, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

1391

Mo 04 Jun, 2007 19:30

von Rose23611 Neuester Beitrag

Besitzt jemand eine der Hibiskusarten oder Anzuchtswissen?? von AndyBonsai, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

1558

Do 07 Jun, 2007 12:08

von Mel Neuester Beitrag

Was ist das ? (Pflänzchen aus blauen Beeren) von päddl, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

1963

Mi 26 Dez, 2007 21:51

von päddl Neuester Beitrag

blauen Enzianstamm überwintern von motte, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

2223

Mo 01 Okt, 2012 13:08

von Rose23611 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Die leuchtendsten blauen Früchte besitzt - Pollia condensata - Garten & Pflanzen News - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Die leuchtendsten blauen Früchte besitzt - Pollia condensata dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pollia im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron