Annona muricata - Rückschnitt? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Annona muricata - Rückschnitt?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 15:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragAnnona muricata - Rückschnitt?Mi 12 Sep, 2012 20:25
Nachdem die Nächte jetzt doch deutlich kühler zu werden drohen, hab ich meine letzten Corossols eben reingeholt. Der Sommer in praller Sonne scheint ihnen nicht wirklich entsprochen zu haben :oops:
Trotzdem sind sie mittlerweile einfach zu hoch für "ihr" Fenster.
Kann mir jemand sagen, ob man die jetzt schneiden kann? Für die cherimola hab ich irgendwo einen Hinweis auf "Rückschnitt nach Blattfall" (sprich, im Februar) gefunden, aber das ist irgendwie unpraktisch, und wie weit man die schneiden darf, dazu find' ich gar nichts. :-k

Zur Not kann sie noch in einen anderen Raum umziehen, aber da ist der Platz immer extrem eng, und dann noch zwei so Riesen dazwischen 8-[

Kann mir da jemand nen Tipp geben? O:)
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21561
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 48
Blüten: 64609
BeitragDo 13 Sep, 2012 9:22
Wie überwinterst du denn? Warm/ hell oder kühler?
Wenn du kühler überwinterst, verlieren sie meist die Blätter, dann brauchst du eigentlich nicht schneiden.
Ich wollte meine große Cherimoya dieses Jahr im Gang bei ca. 19 Grad überwintern, mal sehen, wie ihr das gefällt. Die kleinen stehen warm und hell.
Ansonsten würde ich die Schere ansetzen, so dass sie an dein Fenster passen. Das dürfte kein Problem sein.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 15:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragDo 13 Sep, 2012 13:30
ah, also auch beim Schnipseln unzickig, die Pflänzchen? Das ist gut zu wissen, danke!

Die überwintern warm bei Zimmertemperatur am Fenster, das ging bisher immer ganz gut. Aber der Platz ist knapp; kühl und dunkel wäre einfacher... Wenn sie ihre Blätter ganz abgeschmissen haben wachsen aber nur an den neuen Trieben wieder Blätter, oder?
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21561
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 48
Blüten: 64609
BeitragDo 13 Sep, 2012 13:45
Nein, die wachsen "überall" wieder nach. Also war zumindest bei mir so die letzten Jahre. :-k
Ich beschneide auch immer wieder, die neigen nämlich zum Explodieren. Und je mehr man schnippelt, desto schöner verzweigen sie sich dann.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 15:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragDo 13 Sep, 2012 17:51
na dann mal sehen, ob ich mich trau *schluck*

Dankää! :mrgreen:

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Annona muricata- Stachelannone/ Sauersack von Mara23, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

6494

Fr 12 Okt, 2007 16:23

von Mara23 Neuester Beitrag

Pflanze aus Ghana? Annona muricata von Ghana-Frucht, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2745

Mi 20 Aug, 2008 15:03

von Junie Neuester Beitrag

Was ist das? evtl. Annona muricata o Atemoya von Mel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 20 Antworten

1, 2

20

4985

Fr 07 Mai, 2010 16:56

von snif Neuester Beitrag

Annona muricata Sämling - ein Überlebenskünstler ? von Lorraine, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

3355

Di 22 Jan, 2013 21:55

von BigMama Neuester Beitrag

Aegle marmelos, Annona muricata - wie pflegen? von snif, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

2794

Do 10 Sep, 2009 19:40

von snif Neuester Beitrag

Wo könnte ich Annona muricata L.-Pflanzen/Saatgut bekommen? von Anna62, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 7 Antworten

7

3113

Mo 22 Aug, 2011 23:45

von Henry Kleinstoll Neuester Beitrag

Annona muricata - Stachel-Annone, Rahmapfel, Sauer-Sack von Frank, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

8006

So 15 Jul, 2007 20:37

von Frank Neuester Beitrag

Annona cherimola - Cherimoya von cat, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 2 Antworten

2

9266

Fr 10 Nov, 2006 0:59

von Roadrunner Neuester Beitrag

Cherimoya - Annona cherimola von Mara23, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 96 Antworten

1 ... 5, 6, 7

96

36358

Sa 23 Mai, 2020 15:20

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Annona cherimola mill von nigella, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

2090

So 26 Okt, 2008 8:19

von Smaily Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Annona muricata - Rückschnitt? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Annona muricata - Rückschnitt? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der rueckschnitt im Preisvergleich noch billiger anbietet.