Asiatische Marienkäfer vs. heimischer Marienkäfer - Garten & Pflanzen News - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenGarten & Pflanzen News
aussaatwettbewerb

Asiatische Marienkäfer vs. heimischer Marienkäfer

Die aktuelle Tageszeitung und der Ratgeber aus der Garten- und Pflanzenwelt ...
Worum geht es hier: Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4995
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 21
Blüten: 1218
Verdrängt der Asiatische Marienkäfer den heimischen Marienkäfer

Der Asiatische Marienkäfer wird wegen seiner Farbenpracht auch Harlekin-Marienkäfer genannt. Ursprünglich stammt diese Gattung aus China und Japan und wurde später, Ende des 20. Jahrhundert nach Amerika eingeführt. Von dort gelang der Asiatische Marienkäfer nach Europa und wurde dort für die biologische Schädlingsbekämpfung eingesetzt. Das Problem bei dieser Marienkäfergattung ist die enorme Vermehrung, die zur Folge hat, dass der Asiatische Marienkäfer vielfach in ungeheuren Scharen auftritt und somit die Gefahr besteht, dass dadurch die heimischen Marienkäferarten rigoros verdrängt werden.



Wo liegt die Gefahr beim Asiatischen Marienkäfer?

Gerade im Herbst bilden diese Marienkäfer riesige Schwärme, um an geschützten Orten und Häusern für die Überwinterung Zuschlupf zu finden. Dieser Zustand kann gerade für Hausbesitzer sehr lästig werden. Im Gegensatz zur heimischen Marienkäferart sind die Asiaten wesentlich robuster und können auch kalte Temperaturen recht gut überstehen. Im Unterschied zum heimischen Marienkäfer ist der Asiatische Marienkäfer auch kein Gourmet. Er vertilgt nahezu alle Blattläusearten und zum Teil auch andere Marienkäfer.

Lassen sich die Marienkäfer optisch unterscheiden?

Auf den ersten Blick sehen sie relativ ähnlich aus. Der Asiatische Marienkäfer weist lediglich eine M-förmige Zeichnung auf dem Schild aus. Die Farbenpracht mit unterschiedlich vielen Punkten reicht von Hellgelb bis Rot. Sie gehören mit einer Körperlänge bis zu acht Millimetern und einer breite von rund sechs Millimetern nicht unbedingt zur kleinsten Gattung der Marienkäfer. Im Durchschnitt verfügt der Asiatische Marienkäfer über 19 Punkte.

Aus welchem Grund sollte der Asiatische Marienkäfer zu biologischen Zwecken in Deutschland eingesetzt werden?

Der erst seit einigen Jahren in Deutschland lebende Asiatische Marienkäfer sollte vor allem in den Gewächshäusern der Gärtnereien die Blattläuse und sonstigen Schädlinge vernichten. Ein Asiatischer Marienkäfer vertilgt pro Tag 100 bis 300 Blattläuse.
Jedoch haben sich viele dieser Marienkäfer nicht nur auf die Gewächshäuser beschränkt. Die Fortpflanzung dieser Käfer ist enorm und verdrängt immer mehr die heimische Art der Zwei- und Sieben-Punkte Marienkäfer. Hinzu kommt, dass der heimische Marienkäfer Holunderblattläuse meidet, da diese Giftstoffe absondern. Den robusten Asiaten Marienkäfern stören die Giftstoffe nicht. Im Unterschied zu den in Deutschland bekannten Glücksbringer-Marienkäfern sind die Asiatischen Marienkäfer sehr aggressiv und machen weder vor ihren eigenen Artgenossen halt, noch bei den hier heimischen Marienkäfern. Alles wird gefressen. Jede Marienkäferart sondert gegen Feinde auch ein bestimmtes Sekret ab, nur das Sekret der Asiatischen Marienkäfer ist wesentlich effektiver. Ein etwas größeres Problem ergibt sich daraus auch für einige Winzer. Auch in den Weinreben sind die Asiatischen Marienkäfer schon aktiv. Bei der Weinlese werden die Käfer dann mitgepresst und können so den Wein eventuell verderben.

Ob der Asiatische Marienkäfer den Deutschen Marienkäfer ganz verdrängen kann, ist statistisch noch nicht erwiesen.

Zurück zu Garten & Pflanzen News

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Marienkäfer ist nicht gleich Marienkäfer von snif, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 6 Antworten

6

1436

Mi 15 Jun, 2011 12:40

von snif Neuester Beitrag

Anzucht heimischer Baumarten von m_hofmann2001, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

1968

Mo 29 Sep, 2008 14:18

von Mel Neuester Beitrag

Asiatische Lilie - Was hat sie? von Schlapperplapper, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

7794

So 03 Okt, 2010 0:44

von matucana Neuester Beitrag

Asiatische gestreiftblättrige Amaryllis von SUALK, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

922

Mo 25 Mai, 2009 21:16

von Black_Desire Neuester Beitrag

Wer kennt sie? - Asiatische Kermesbeere von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1106

Do 13 Aug, 2009 19:24

von Canica Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanze --> Asiatische Kermesbeere von Zee, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

4208

Mi 30 Mai, 2007 15:17

von Zee Neuester Beitrag

asiatische Blutblume? Scadoxus multiflorus von Stefan_09_08_1991, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

4358

So 02 Nov, 2008 10:46

von Stefan_09_08_1991 Neuester Beitrag

welche Pflanze ist das? Asiatische Kermesbeere von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2491

Mi 08 Jul, 2009 13:44

von Gast Neuester Beitrag

Der asiatische Grünwuschler will nicht so...-Papyrus von Godefroy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

958

Mo 11 Jan, 2010 13:42

von Trucker0158 Neuester Beitrag

Phytolacca acinosa – asiatische Kermesbeere von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

8203

Do 07 Okt, 2010 18:53

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Asiatische Marienkäfer vs. heimischer Marienkäfer - Garten & Pflanzen News - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Asiatische Marienkäfer vs. heimischer Marienkäfer dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der marienkaefer im Preisvergleich noch billiger anbietet.