Viele Pflanzenarten sind Fleischfresser, 15N gegen C - Garten & Pflanzen News - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenGarten & Pflanzen News
aussaatwettbewerb

Viele Pflanzenarten sind Fleischfresser, 15N gegen C

Die aktuelle Tageszeitung und der Ratgeber aus der Garten- und Pflanzenwelt ...
Worum geht es hier: Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4994
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 18:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 21
Blüten: 1218
Pflanzen können Stickstoff aus Pilzen erhalten

Es ist gemeinhin bekannt, dass es einige Pflanzen gibt, die Insekten töten können, um auf diese Weise den lebenswichtigen Stickstoff zu gewinnen. Pflanzen, denen diese Möglichkeit nicht gegeben ist, können sich offenbar auf andere Art behelfen: Sie nutzen bestimmte Pilze, welche sich als "Killer" betätigen, den Stickstoff an sie weiterleiten und im Gegenzug Kohlenstoff zurückerhalten. Kanadische Forscher könnten eine ganze neue Stickstoffkette nachgewiesen haben.


Die Stickstoff-Kohlenstoff-Symbiose liefert der Pflanze Stickstoff und den Pilzen Kohlenstoff

Auf der Jagd nach dem Stickstoff

Einige kanadische Wissenschaftler der Brock Universität in St. Catharine haben eine bemerkenswerte Entdeckung gemacht. Sie fanden heraus, dass bestimmte Pflanzen, wie zum Beispiel weiße Bohnen, bestimmte Pilzarten in ihren Wurzeln unter der Erde ausbilden, die in der Lage sind, über ein bestimmtes Enzym Insekten zu töten. Die Wissenschaftler vermuteten, dass die Pilze den toten Insekten den Stickstoff entziehen und an die Mutterpflanze weiterleiten sollen. Aus diesem Grund führten sie ein Experiment mit Rutenhirse und weißen Bohnen durch, die sie in einen Boden pflanzten, in dem sie auch Insektenlarven heranwachsen ließen. Um sicher sein zu können, dass es ausreichend der "Killerpilze" im Boden gab, platzierten sie in der Nähe der Wurzeln der Pflanzen Metarhizium. Diese Pilzart verarbeitet genau wie die Pflanzen Stickstoff-15.

Die Ergebnisse es Experiments

Nach zwei Wochen waren die meisten der Larven tatsächlich gestorben. Dafür war der Stickstoffanteil in beiden Pflanzen gestiegen: In den weißen Bohnen lag er bei 28 Prozent und in der Rutenhirse sogar bei 32 Prozent. Die Wissenschaftler halten dies für den Beweis, dass ihre Ausgangsüberlegung stimmt und die Pflanzen tatsächlich über die Pilze Stickstoff beziehen können, denn diese wiesen im Gegenzug einen erhöhten Kohlenstoff-Haushalt auf, den sie offenbar den Pflanzen zu verdanken haben.

Neue Stickstoff-Kette in der Natur

Durch das Experiment ist das Funktionieren der Stickstoff-Kette "Pflanzen-Pilz-Insekt" bewiesen. Die Wissenschaftler aus Kanada sind der Überzeugung, dass es sich jedoch nicht nur um ein experimentelles Phänomen handelt, sondern diese Kette vermutlich in der Natur sehr häufig vorkommt. Ob diese Annahme stimmt, sollen weitere Forschungen zeigen.

Zurück zu Garten & Pflanzen News

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Welche zwei Pflanzenarten sind das? <- Elefantenfuß & von Meuia, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2131

Fr 23 Mär, 2012 8:32

von Roadrunner Neuester Beitrag

Gewinnspiel: Wie viele Eier sind versteckt? von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

3889

Mo 11 Apr, 2011 14:35

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

Pampasgras - Wie viele Samen sind sinnvoll? von palmenpirat, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

10584

Fr 24 Feb, 2012 19:11

von zauberwald Neuester Beitrag

Keiner kann mir sagen was das ist dabei sind es so viele! von Thomas75, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

2158

Mi 13 Jun, 2007 16:15

von allium Neuester Beitrag

Super-Unkräuter sind resistent gegen Unkrautvernichter von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

2277

Fr 27 Jul, 2012 6:36

von Frank Neuester Beitrag

Viele, viele Stecklinge, die einen Namen brauchen.... von Schnuffy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

3865

Mo 11 Jun, 2007 11:43

von pachizefalos Neuester Beitrag

Viele viele Eier auf meiner Pflanze.. HIlfe............ von Smaily, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2589

Mo 01 Sep, 2008 8:59

von Chiva Neuester Beitrag

Viele, viele unbekannte... Schlimmer als Mathe..... von Neuankömmling, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 14 Antworten

14

2202

Mi 02 Jul, 2008 18:11

von marcu Neuester Beitrag

Was für Pflanzenarten hab ich hier? von Rafi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1087

So 14 Jun, 2009 15:02

von leines Neuester Beitrag

Welche Pflanzenarten besitze ich? von NeoVii, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

3037

Mo 13 Okt, 2008 9:59

von NeoVii Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Viele Pflanzenarten sind Fleischfresser, 15N gegen C - Garten & Pflanzen News - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Viele Pflanzenarten sind Fleischfresser, 15N gegen C dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gegen im Preisvergleich noch billiger anbietet.