Komisches Gewächs aus Aloe - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 79  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Komisches Gewächs aus Aloe

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Di 17 Jul, 2012 19:30
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragKomisches Gewächs aus AloeDi 17 Jul, 2012 19:54
Hallo ihr Lieben,

ich sitz hier schon ewig weil ich keine Bilder hochladen kann -.-

Dann frag ich halt ohne Bilder.
Ich habe eine Aloe aus der ein komisches Gewächs wächst. Aus diesem kleine Aloe Pflanzen.
Ist das normal?

Wollte eientlich fragen was für eine das ist aber die Bilder klappen ja nicht :(

Danke schonmal
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2844
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 15:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 27
Blüten: 270
BeitragDi 17 Jul, 2012 19:58
Hallo Muri,

willkommen im Forum! Das hört sich nach einem Blütenstand an, der Kindel bildet. Ungewöhnlich, aber nicht besorgniserregend.
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Di 17 Jul, 2012 19:30
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Jul, 2012 20:04
Alles klar,

und wie und wann kann ich die kleinen Pflanzen abmachen?

Würde mich über eine Antwort freuen \:D/
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2844
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 15:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 27
Blüten: 270
BeitragMi 18 Jul, 2012 18:35
Hi Muri,

bitte versuche noch mal, ein Bild einzustellen. Lies mal hier.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1832
Bilder: 5
Registriert: So 14 Aug, 2011 9:05
Wohnort: USDA Zone-7b
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 5751
BeitragMi 18 Jul, 2012 18:43
Hallo,

du kannst das ganz einfach machen, wenn du einen Windows Pc hast. Das geht ganz einfach mit Paint. Oder du verwendest einen Imagehoster wie www.fotos-hochladen.net :mrgreen:
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Di 17 Jul, 2012 19:30
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Jul, 2012 19:15
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2844
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 15:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 27
Blüten: 270
BeitragMi 18 Jul, 2012 19:30
Hi Muri,

das ist eine Haworthia fasciata, in der Tat mit Kindeln. Du könntest versuchen, die direkt so am Stängel zu bewurzeln. Den Stängel vorsichtig biegen, bis die Kindel auf Substrat aufsitzen, mit Draht fixieren. Dann leicht feucht halten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Di 17 Jul, 2012 19:30
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Jul, 2012 19:43
Huhu,

vielen dank :)

Kannst du das mit dem Kindel nochmal für blöde erklären? Habs nicht so ganz verstanden tut mir leid :oops:

Hab das mit dem Biegen nicht so verstanden.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6430
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragDo 19 Jul, 2012 2:09
matucana meint, Du sollst das Kindel nicht abtrennen, sondern den Trieb mit dem Kindel vorsichtig an eine Position lenken (dazu nötigenfalls den Topf der Mutterpflanze drehen), an der Du einen kleinen Topf mit geeignetem Substrat unterbringen kannst. Dann Trieb und Kindel mit Draht und/oder Steinen so an dem Topf fixieren, daß das Kindel das Substrat berührt.
Das Substrat immer nur ganz leicht feucht halten, dann sollte das Kindel idealerweise irgendwann Wurzeln bilden. Die Verbindung zur Mutterpflanze kappst Du einfach erst dann, wenn das Kindel eigene Wurzeln hat.
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Di 17 Jul, 2012 19:30
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Jul, 2012 14:29
Ohje das ist ja echt kompliziert.
Ich hab ja drei Stück.
Das eine ist noch klein.
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Di 17 Jul, 2012 19:30
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 21 Jul, 2012 16:43
So,

nochmal der neuste Stand.

Habe die Pflanze erst mal aus dem Topf gemacht. Hoffe die rötichen Wurzeln sind normal? Hab bis jetzt nur Orchideen umgetopft.

Es waren ziemlich viele Ableger an der Pflanze was mich sehr gefreut hat.

Die kleinen an den Stängeln werde ich abmachen da ich sonst 11 Pflanzen von der Aloe habe :-#=

Ich habe Kakteen und Sukkulentenerde von Compo gekauft ist die in Ordnung?

Liebe Grüße
Muri
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1898
Bilder: 2
Registriert: Fr 23 Sep, 2011 21:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 22 Jul, 2012 0:02
Hast du die Kindel schon abgetrennt? Sie waren noch sehr klein. Hast du welche weggeworfen?(hörte sich so an)
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Di 17 Jul, 2012 19:30
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 22 Jul, 2012 10:12
Ja ich habe die Kindel eben einfach mal so abgemacht und in die Erde gesteckt. Wenn aus diesen nichts wird bin ich nicht traurig da ich noch 6 weitere Ableger mit Wurzeln eingepflanzt habe. Was soll ich mit so vielen PFlanzen?

Hoffe das hört sich jetzt nicht böse an :D

Weil wo ich die Mutterpflanze aus dem Topf geholt habe waren halt ganze viele Ableger an der Seite. Die hab ich einfach abgemacht und dann konnte man sehen das die Wurzeln haben. Hab sie dann einfach mit den Wurzeln in die Erde gepflanzt.

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Komisches Gewächs - Paliurus spina-christi - Christusdorn von Libelula, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

405

Mo 28 Jul, 2014 20:32

von Libelula Neuester Beitrag

Komisches Gewächs... giftig? - Weide - Salix caprea von Receiver1, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

165

So 07 Apr, 2019 20:14

von Hortus 1 Neuester Beitrag

Aloe Vera, Aloe Barbadensis, Aloe Miller von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 27 Antworten

1, 2

27

58682

Mi 20 Apr, 2016 14:03

von aloebritta Neuester Beitrag

Komisches Tier von Taddy, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 8 Antworten

8

18941

Mo 10 Sep, 2007 22:32

von Taddy Neuester Beitrag

Komisches Mäuseverhalten von minni_itschi, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 4 Antworten

4

1358

Mo 28 Jul, 2008 19:43

von Miss Maple Neuester Beitrag

Komisches Schadbild am Hibiskus von Schnupp1987, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

3467

Do 29 Mai, 2008 12:44

von SchwarzeLilie Neuester Beitrag

Sonnenblume macht was komisches von Einhörnchen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

1859

So 12 Jul, 2009 9:49

von Einhörnchen Neuester Beitrag

Komisches Gebilde! Lebermoos von Pflanzenboy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

3202

Mo 21 Dez, 2009 0:19

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

komisches Wetterphänomen - Windhose von michel walldürn, aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 7 Antworten

7

2632

Sa 19 Jul, 2014 16:34

von michel walldürn Neuester Beitrag

Komisches Gebilde am Apfelbaum von Pflanzenboy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

435

So 17 Mär, 2019 21:34

von Hesperis Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Beachte auch zum Thema Komisches Gewächs aus Aloe - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Komisches Gewächs aus Aloe dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gewaechs im Preisvergleich noch billiger anbietet.