Hilfe Ohrenkneifer im Duftjasmin und Passionsblume "&q - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge
aussaatwettbewerb

Hilfe Ohrenkneifer im Duftjasmin und Passionsblume "&q

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Fr 11 Mai, 2007 16:38
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,
habe gerade die zwei Pflanzen ,Duftjasmin ind die Passionsblume ausklopfen müssen :? In den Ranken haben sich Ohrenkneifer eingenistet.
Was kann ich tun, in der Erde scheinen keine zu sein!
Vielen Dank im vorraus :)
Vieleicht hat da einer ein Tip für mich

Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 20:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 25 Mai, 2007 21:02
Hallo scirocco,

da hift nur absammelnn oder aber du schaffst Tagesverstekce für sie.
Das könnte beispielsweise ein Blumentopf sein, den du falsch herum auf den Boden stellst. Darunter verstecken sich dann Tagsüber einige und du musst nicht so viel sammeln.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Fr 11 Mai, 2007 16:38
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 25 Mai, 2007 21:11
Hallo Diana,
aber ist das normal , ziehen die Pflanzen die Ohrenkneifer :-k an?

Aber Danke für den Tip ich versuchsmal !
Ich sag bescheid ob es funktioniert hat

Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42938
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 63
Blüten: 11452
BeitragFr 25 Mai, 2007 21:40
hallo scirocco

mensch sei froh \:D/ das du die hast, die helfen die der blattlausplage herr zu werden

schau mal :wink:

http://de.wikipedia.org/wiki/Ohrw%C3%BCrmer

wie taddy schon geschrieben hat, einen blumentopf mit holzwolle ausstopfen und dann als versteck anbieten, ich hab immer welche im apfelbaum hängen :wink: oder im beet auf einen stab gesteckt
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Mai, 2007 4:58
Hallo,
Ohrwürmer zählen mehr zu den nützlichen Insekten als zu den Schädlingen. Sie haben großen Appetit auf Blattläuse und die Eier von Apfelwicklern, Milben und Gespinstmotten und fressen auch Pilzgeflechte. Allerdings nagen sie auch gerne süßes Obst, zarte Gemüsepflänzchen und Blüten an. Ohrwürmer haben übrigens weder mit Ohren noch mit Würmern zu tun. Die Zangen am Hinterleibende dienen der Abwehr von Angreifern und halten den Partner bei der Paarung fest. Die Ohrwürmer sind nachtaktiv und halten sich tagsüber in feuchten, dunklen Verstecken auf. Gegenmaßnahme: Ohrwürmer kann man sehr leicht gezielt in ein Versteck locken. Dazu werden Tonblumentöpfe mit Holzwolle gefüllt und mit der Oberseite nach unten ins Beet gestellt oder in Obstbäume gehängt. Die Ohrwürmer nehmen die Behausung gerne als Tagesquartier an. Bei Bedarf kann man sie auf diese Weise auch umsiedeln. In erster Linie geht es aber darum, die Ohrwürmer zu fördern, damit sie auf die Blattlausjagd gehen. In die Bäume gehängte Tontöpfe sollten Kontakt zu einem Ast haben, damit die Tiere den Unterschlupf leicht erreichen können.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Fr 11 Mai, 2007 16:38
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Mai, 2007 9:33
Hallo Jutta,
viele Dank für den Beitrag,jetzt bin ich informiert ,das die Ohrenkneifer nützlich sein können.
Es waren halt soviele ,da erschreckt man sich schon der massen :D

Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1264
Registriert: Mo 19 Jun, 2006 18:45
Wohnort: bayreuth, bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Mai, 2007 22:25
jap sind nur nützlich.. nicht schädlich.. ;) vorallem wenn man silberfischchen hat.. setzt man die ohrenkneifer aus machen sie der ganzen herde den gar aus.. und dann hauen sie wieder ab.. ;)
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Mai, 2007 22:38
Schön, bei mir stehen aber momentan Passiknopen ganz oben auf ihrer Speiseliste... könnt sie alle würgen.....fressen ganz viele Knospen kaputt, die ollen Biester.... bin schon am sammeln wie blöde.....
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 106
Registriert: Di 29 Mai, 2007 14:35
Wohnort: Graz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 30 Mai, 2007 10:23
@itschi: probiers doch auch mal mit einem versteck, dass du ihnen anbietest!
bei uns im garten hat meine mutter so dekorative ton/glaskugeln auf holzstangen...
diese kann man auch super als versteck nutzen, einfach wieder das ganze mit holzwolle füllen, voila
sieht dann auch noch fein aus, wenn mans mag...
mir persönlich gefällt glaub ich der umgekehrte tontopf besser als eine blauleuchtende kugel *g*
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42938
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 63
Blüten: 11452
BeitragMi 30 Mai, 2007 11:30
itschi hat geschrieben:Schön, bei mir stehen aber momentan Passiknopen ganz oben auf ihrer Speiseliste... könnt sie alle würgen.....fressen ganz viele Knospen kaputt, die ollen Biester.... bin schon am sammeln wie blöde.....


hallo

kleiner tipp, die ohrwürmer lieben äpfel, leg mal einen zerkleinerten apfel etwas weiter entfernt von deinen passis aus :wink: das lockt sie von den knospen weg :wink:

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hilfe mein Duftjasmin wächst nicht! von Yasmin500, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3016

Mo 28 Apr, 2008 11:33

von Yasmin500 Neuester Beitrag

Hilfe!! Ohrenkneifer fressen meine Dahlien auf! von Nell, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

7506

Do 12 Jun, 2008 15:44

von Nell Neuester Beitrag

Sprossranken der Passionsblume "benutzen" von Ankar, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1466

Sa 27 Jun, 2009 7:56

von Chica832 Neuester Beitrag

Duftjasmin wächst langsam aus dem Topf.... von Salema, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

4643

So 11 Mär, 2007 8:05

von stella_riamedia Neuester Beitrag

Ganz schnell Hilfe: Passionsblume - Standort von Bunga, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

1361

Fr 03 Apr, 2009 16:32

von Mel Neuester Beitrag

passionsblume kleine Krabbler - bitte um Hilfe von Ostseebart85, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1708

Do 30 Aug, 2012 13:04

von Ostseebart85 Neuester Beitrag

rote "Knubbel" - HILFE! Ist mein Ahorn krank?Gallm von Schnuppi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

4864

Sa 09 Mai, 2009 20:31

von Schnuppi Neuester Beitrag

Bräuchte ein wenig Hilfe beim "Säen" von Platanens von Marei, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

6237

Di 04 Sep, 2007 16:24

von el_largo Neuester Beitrag

Brauche hilfe zu "Pflanze deinen Namen"-Jackbohne von Alex_aw, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

8916

Do 12 Mai, 2011 8:39

von Gast Neuester Beitrag

hilfe! seltsame "tiere" auf meinem zitronen baum von Eiseispingu, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

8156

Fr 31 Okt, 2008 16:56

von Eiseispingu Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Hilfe Ohrenkneifer im Duftjasmin und Passionsblume "&q - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hilfe Ohrenkneifer im Duftjasmin und Passionsblume "&q dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der passionsblume im Preisvergleich noch billiger anbietet.