Was könnte das sein? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Was könnte das sein?

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 22:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragWas könnte das sein?Do 06 Okt, 2011 8:08
Das ist ein Sämling vom Frühjahr und sollte eigentlich ein Erdbeerbaum werden. Aber was ist es wirklich?



Die Blätter sind etwa 6 cm lang und haben an der Unterseite ausgeprägte rote Blattadern. Die Zweige sind ebenfalls rot und auffallend 4-kantig.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 14:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragDo 06 Okt, 2011 8:19
:-k erinnert mich an die Kermesbeere, Phytolacca (americana?), ich weiß aber nicht, ob die 4-kantige Stängel haben 8-[
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 22:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 06 Okt, 2011 8:34
Hallo snif, die Bilder sehen sich wirklich ähnlich. Wie sehen die Samen der Kermesbeere eigentlich aus? Ich habe nämlich noch ein paar Samen übrig und könnte vergleichen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 14:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragDo 06 Okt, 2011 8:40
äääääh
keine Ahnung, ich kenn nur die Früchte :-k

Mal schaun....
hier ist ein Bild, laut Beschriftung mit Samen von Phytolacca dioica, da nochmal mit Größenvergleich
Ah, hier ist P. americana :D Sehen ganz anders aus, tsstss

Kommt das hin?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 11:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragDo 06 Okt, 2011 11:09
an Phytolacca glaube ich nicht, die Stengelbasis ist anscheinend verholzt und auch viel zu dünn.
Erinnert mich sehr an eine Fuchsia triphylla bzw. die davon abstammenden Hybriden. Die Fuchsien haben wohl alle ziemlich kleine Samen :-k
Grüße H.-S.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 22:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 06 Okt, 2011 12:53
Hesperis, eine neue , auch plausible Version! Hmmm, und nun
?

Also, ich nehme noch Wetten an. Ansonsten muß ich warten, bis sich irgendwelche Blüten zeigen. Aber erst mal muß ich die Pflanze heil über den Winter bekommen.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 70
Registriert: Sa 18 Jun, 2011 9:12
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 06 Okt, 2011 13:06
Hallo zusammen!

Eine Kermesbeere ist das auf keinen Fall.
Weiter kann ich dann aber leider nicht helfen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 14:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragDo 06 Okt, 2011 13:32
das is ja aber schon mal ne klare Aussage. Wie gesagt, sicher war ich mir auch nicht und die Blätter erinnern halt dran 8-[
Bin echt neugierig, was du da ausgebrütet hast, Lorraine! Aber bei deinen tiefgrünen Daumen müssen wir bestimmt nicht lange auf die Blüten warten :D
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 13:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragSa 08 Okt, 2011 9:48
Klingt jetzt bisschen blöd, so hinterhergeschoben, aber mein erster Gedanke war auch, dass die Blätter und Triebe von den Fuchsien mit den orangeroten schmalen Blüten so ähnlich aussehen. :-k

Solche im Stil wie die Sorte 'Engelliana Schwab' meine ich:
http://www.fuchsien-friedl.de/fuchsien/bilder_e.php

Ich war mir aber zu unsicher, als dass ich es schreiben wollte. :oops:

Jetzt freu mich dann auch schon auf die Auflösung mit Blütenfoto. :wink: :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 22:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Okt, 2011 10:26
Ich bin selbst schon mal gespannt, welcher Kuckuck aus dem Erdbeerbaumnest schlüpft.

Hoffentlich muß ich nicht zu lange warten, bis ich es erfahre. Es ist schon blöd, wenn man da etwas hat und absolut im Dunklen tappt.

Fuchsien hatte ich noch nie und deswegen keine Erfahrung damit. Aber die Ähnlichkeit ist schon groß.

Auf jeden Fall wird es später Bilder geben. Danke schon mal für Eure Bemühungen!
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Sa 08 Okt, 2011 10:30
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Was könnte das sein?Sa 08 Okt, 2011 13:16
Lorraine hat geschrieben:Das ist ein Sämling vom Frühjahr und sollte eigentlich ein Erdbeerbaum werden. Aber was ist es wirklich?



Die Blätter sind etwa 6 cm lang und haben an der Unterseite ausgeprägte rote Blattadern. Die Zweige sind ebenfalls rot und auffallend 4-kantig.


Servus,

Ich denke an Fuchsia paniculata, die in Kalifornien vier Meter hoch wächst und draußen bleibt über den Winter, wo nur leichte Fröste kommen. Bei uns kann diese auch bei -2 bis -3 °C draußen bleiben und behält das Laub wie die blauen eßbaren Beeren.
Für eine "normale" Fuchsie hat mir die Pflanze auf diesem Bild hier auch einen zu glatten Rand.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 22:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Dez, 2011 13:34
Ich hab mal ein ganz neues Bild meiner "Unbekannten". Die steht jetzt die ganze Zeit bei etwa 12°C an einem Nordfenster im Gästezimmer. Bis jetzt hat sie kein Laub verloren - im Gegenteil, sie wächst weiter:



Allerdings hat sie jetzt ihre rötliche Färbung verloren.
Ich bin wirklich mal gespannt, was daraus wird.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 13:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragMi 14 Dez, 2011 13:56
Die Sache bleibt ehrlich spannend! :D

Danke, dass du uns auf dem Laufenden hältst! \:D/

Allerdings finde ich jetzt nicht mehr, dass sie wie eine Fuchsie aussieht. :-k

LG Theresa
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 22:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 12 Mär, 2012 19:24
So, heute habe ich rausbekommen, daß mein Bäumchen eine Guave ist. Ich weiß allerdings nicht, welche es genau ist.

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

was könnte das sein? von rani67, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

3021

Mo 12 Feb, 2007 16:19

von stella_riamedia Neuester Beitrag

Was könnte es sein...... von Maverick_fa, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2144

Mi 19 Dez, 2007 20:19

von Maverick_fa Neuester Beitrag

Was könnte das sein? von Chimmy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 20 Antworten

1, 2

20

5032

Mi 18 Jun, 2008 15:35

von Mo Neuester Beitrag

Was könnte das sein?? von Chiva, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

2980

Fr 14 Mai, 2010 12:59

von Scrooge Neuester Beitrag

Was könnte das sein ???? von cyber72rs, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1740

So 12 Okt, 2008 20:35

von cyber72rs Neuester Beitrag

was könnte das sein? von Tricho-ma, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2232

Mo 23 Feb, 2009 8:01

von hama687 Neuester Beitrag

Was könnte das sein? von gunilla, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2454

Do 25 Jun, 2009 14:04

von Hesperis Neuester Beitrag

Was könnte das sein? von ML99, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

2767

Mo 31 Aug, 2009 17:14

von aceituna Neuester Beitrag

was könnte das sein? von carla spaghetti, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

2208

So 23 Mai, 2010 20:42

von carla spaghetti Neuester Beitrag

Was könnte das sein? von ML99, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1389

Fr 05 Nov, 2010 21:19

von Canica Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Was könnte das sein? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was könnte das sein? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der koennte im Preisvergleich noch billiger anbietet.