Gewürzstämmchen von Aldi: Wann in den Garten pflanzen? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Gewürzstämmchen von Aldi: Wann in den Garten pflanzen?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3048
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 26
Blüten: 9993
BeitragDi 06 Mär, 2012 23:01
kebon_alami hat geschrieben:Nun, ich frage mich, warum die Dinger jetzt verkauft werden, wenn man sie noch gar nciht einpflanzen kann oder auf einen Balkon stellen kann?



Profitgründe? 8) Schließlich kannst du dann im Frühsommer nochmals Geldausgeben.

Mir wurde nur mal bei einem Pflanzenversand erklärt, dass man aus Prinzip wartet mit dem Versand, bis die Temperaturen wirklich einigermaßen passend sind und die Pflanzen keinen Schaden nehmen. Ist ja auch irgendwie logisch.

Wie sehen denn die Pflänzchen jetzt aus?
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 225
Registriert: Fr 05 Aug, 2011 16:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 07 Mär, 2012 21:02
Also ich werde ihn auf jeden Fall einpflanzen! Dafür war er vorgesehen. Ich möchte nicht noch mehr Pflanzen überwintern müssen. Damit er einen guten Start hinbekommt, werde ich den Lavendel dann wohl doch lieber erst im Mai nach den Eisheiligen einpflanzen. Er ist ja nun wirklich nciht gerade sehr klein. Abhängig vom Platz und ob er im Spätherbst muckt, kann ich ihn dann ja doch noch reinholen - also wieder ausgraben, wie ich es sowieso mit einigen "Zimmerpflanzen" oder Exoten auch vorhabe. Lieber wäre mir jedoch, wenn er vielleicht gerade im ersten Winter etwas leiden sollte, sich dann berappelt und im kommenden Jahr vielleicht nciht so üppig ist, dann aber vielleicht einige Jahre durchhält.

Vielen Dank für Eure Anregungen und Tipps!

Hat jemand eine Ahnung, unter welchem Oberthema ich folgende Fragen posten kann?

Was ist eigentlich für das Keimen von Saatgut wichtiger?
- Temperatur oder Licht?
z.B. wenn die Keimtemperatur draußen so gerade ausreicht und es schön hell ist - glaube ich - ist es besser als in noch wärmeren Raum oder Gewächshaus, wo das Licht vermindert ist. Natürlich beziehe ich mich hier auf die kleinen Jungpflanzen, die so gerade herauskommen.

Könnte ich mit meiner Vermutung sogar noch eher Recht haben bei ausgewachsenen (Zimmer)Pflanzen oder Exoten wie die Plumeria?
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 225
Registriert: Fr 05 Aug, 2011 16:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 07 Mär, 2012 22:35
Die Gewürzstämmchen sehen noch fast identisch aus wie auf den von mir geposteten Fotos.
Nur der Salbei, den ich in einem Extratopf umgepflanzt hatte, scheint sich weiterzuentwickeln. Viele größere Blätter trockenen und fallen ab, wobei gleichzeitig junge Blätter an den Spitzen nachwachsen.
Vorherige

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Musa skkimensis wann in den Garten pflanzen von michel walldürn, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 16 Antworten

1, 2

16

1487

Mi 27 Aug, 2014 9:18

von michel walldürn Neuester Beitrag

Wann holt ihr eure Pflanzen aus dem Garten rein? von ML99, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

1357

Do 01 Okt, 2009 5:07

von gudrun Neuester Beitrag

Aldi-Pflanzen von nimobabe, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 10 Antworten

10

13454

Di 26 Sep, 2006 20:35

von Pimki Neuester Beitrag

Pflanzen von Aldi - Welche??? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

3261

Mi 08 Aug, 2007 10:00

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Pflanzen von Aldi bestimmen!!! von Davidoff, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

4688

Fr 15 Jul, 2011 19:22

von ZiFron Neuester Beitrag

Pflanzen von Aldi - Wer ist denn das? gelöst von sabeidi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1379

Mi 03 Aug, 2011 10:40

von Gast Neuester Beitrag

Exotische Pflanzen von ALDI Süd? Dracaena + Nolina von zauberbaer1, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

6743

Mo 25 Okt, 2010 0:54

von traumgaertner Neuester Beitrag

Feuchter Garten ... kleiner Garten ... Welche Pflanzen ??? von Schlossgespenst, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 12 Antworten

12

12943

Sa 20 Aug, 2011 16:55

von DAGR Neuester Beitrag

Ab wann pflanze ich Gemüse in den Garten? von Sunny80, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

33661

Mi 27 Feb, 2008 6:18

von Lapismuc Neuester Beitrag

Gartensaison im Garten- und Baumarkt! Wann gehts los? von Hibbi, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 5 Antworten

5

1672

So 04 Mär, 2012 2:12

von bana Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Gewürzstämmchen von Aldi: Wann in den Garten pflanzen? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gewürzstämmchen von Aldi: Wann in den Garten pflanzen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der garten im Preisvergleich noch billiger anbietet.