Lesbarkeit von Beiträgen - INFOS ZUM FORUM - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityINFOS ZUM FORUM

Lesbarkeit von Beiträgen

Regeln, Neuigkeiten zum Forum, HILFE, sowie Kurzinfos für alle unregistrierten User. Und der Prämien-Shop. Bitte lesen.
Worum geht es hier: Regeln, Neuigkeiten zum Forum, HILFE, sowie Kurzinfos für alle unregistrierten User. Und der Prämien-Shop. Bitte lesen...
Um alle Funktionen unserer Foren zu verstehen gibt es hier die Anleitungen und den Support für die wichtigsten Fragen zur Bedienung und Technik.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1201
Registriert: Do 16 Jun, 2011 12:53
Wohnort: tiefster Westen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 04 Mär, 2012 21:31
Jule35 hat geschrieben:
bbbssx hat geschrieben:...
ich jedenfalls mache aus keiner Kolder einen Lachozen nur weil da etwas Äppler druf gekomme is

Diesen Satz verstehe ich nicht.... Wer oder was sind Kolder, Lachozen und Äppler?

Den Satz den Magenta bereits angemerkt hat, verstehe ich ebenfalls nicht.


.... :-k. Ich würde das als Sprichwort: "Aus einer Mücke keinen Elefanten machen" übersetzten :-k ... Nur in anderem Dialekt (Auswärts halt) :-#=

Och Leute!!! Ist doch gut nun!!! Es wird sich halt zum größten Teil an das "hohe Deutsch" gehalten, bei Dialekt bitte Übersetzung beifügen :wink: .

Seid nett zueinander!!! :knuddelx:
Liebe Grüße Yvi
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2172
Bilder: 5
Registriert: Di 18 Jan, 2011 0:34
Wohnort: Hessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 04 Mär, 2012 21:49
Jule35 hat geschrieben:Diesen Satz verstehe ich nicht.... Wer oder was sind Kolder, Lachozen und Äppler?


eine Kolder ist ein Mittelhochdeutsches Wort für eine Wolldecke, Lachozen kommt aus Ostdeutschland und bedeutet soviel wie Putzlappen, und ein Äppler ist Apfelwein

Nachtrag:

Ja sowas ähnliches soll es bedeuten: das man wegen einer Kleinlichkeit nicht gleich alles schlecht machen muss

magenta hat geschrieben:Kannst Du mir das bitte mal übersetzen, denn diesen Satz verstehe ich leider nicht :-k!


Das heist vereinfacht:

Mir ist es wichtiger das das was da steht Inhaltlich so in etwa richtig ist, ob es von der Rechtschreibung her fehlerfrei ist ist mir nicht so wichtig, als das ich gleich auf 180 bin und Radau mache, nur weil jemand mal ein Komma nicht gesetzt hat, so wie ich das gerne gehabt hätte. :roll:

Aber anscheinend gibt es hier auch solche "Über Korrekten" die jeden Punkt, jedes Komma und jedes Wort einzeln auf Grammatik und Rechtschreibung überprüfen müssen (ob sie das aus Spaß oder Zwang machen weiß ich nicht) und zu diesen gehöre ich eben nicht :-
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1536
Registriert: Di 12 Feb, 2008 21:30
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 04 Mär, 2012 23:10
Hallo,

sehr erstaunlich , wie die klar und deutlich formulierte Bitte von Stefanie in allen Details falsch interpretiert werden kann !


Eigentlich ist es ganz einfach :

Mutiert ein Fachtext oder eine Fachfrage ( ohne Not ) zu einem Rätselraten, tendiert die eigene Motivation auf diesen post einzugehen Richtung Null =;

Würden alle user in diesem Stil schreiben,wäre dieses Gartenforum schnell unglaubwürdig,bald ohne jegliche Fachkompetenz und entsprechend unattraktiv.

Bisher handelt es sich - zum Glück - um Einzelfälle und ich bin mir sicher,dass den entsprechenden usern gar nicht klar ist,wie ihre Texte auf andere wirken.

Vielleicht könnten ja befreundete user in einem freundlichem Ton die entsprechenden user auf diese Problematik hinweisen ?


Liebe Grüße


Polli
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 0:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 04 Mär, 2012 23:12
Stefanie hat in ihrem ersten Beitrag doch nur die Bitte geäußert, dass in Beiträgen auf etwas bessere Lesbarkeit geachtet werden soll und dass sie unleserliche Beiträge weitgehend ignoriert. Dem kann ich mich nur anschließen.

Was ist denn daran so verwerflich, dass gleich wieder eine riesige Diskussionswelle gestartet werden muss?

Wer sich angesprochen fühlt, kann ja in sich gehen und es mit ein wenig Besserung versuchen. Wer das nicht will, muss halt damit leben, dass seine Beiträge von einigen ignoriert werden.

Und wen meine Meinung nicht interessiert, muss sie auch nicht lesen, ich werde es überleben. :)

Norbert
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4234
Bilder: 0
Registriert: Fr 22 Apr, 2011 10:11
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 589
BeitragDi 06 Mär, 2012 7:48
Ach Ihr, lasst es doch einfach gut sein....

Liebe Grüsse
Gerda
Vorherige

Zurück zu INFOS ZUM FORUM

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Datumsanzeige in den Beiträgen von aceituna, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 4 Antworten

4

1648

Mi 20 Aug, 2008 15:57

von Shadowcat Neuester Beitrag

Fotos in Beiträgen von Renchen, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 3 Antworten

3

2070

Fr 16 Okt, 2009 12:02

von KleinesRöschen Neuester Beitrag

PNs erst ab drei Beiträgen??? von zehewi, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 14 Antworten

14

4923

So 19 Feb, 2012 1:07

von DAGR Neuester Beitrag

NorbertK-rauskopiert/verschoben aus den Beiträgen von Scally, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 2 Antworten

2

2128

Fr 23 Dez, 2011 13:32

von NorbertK Neuester Beitrag

Antworten bei weiteren Fragen in bestehenden Beiträgen von babyblue131313, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 15 Antworten

1, 2

15

8172

Do 23 Jun, 2011 19:12

von Peg01 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Lesbarkeit von Beiträgen - INFOS ZUM FORUM - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Lesbarkeit von Beiträgen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der beitraegen im Preisvergleich noch billiger anbietet.