Pool sicher machen (Zaun + Pflanzen) - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Pool sicher machen (Zaun + Pflanzen)

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 114
Registriert: Di 17 Jul, 2007 14:37
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo!

Wie möchten unseren pool sicher machen, da wir 2 kleine kinder haben.

Nun sind wir schon länger am holzlatten streichen, wir haben uns für 1,25 m länge der latten entschieden, und möchten dazwischen ca. 12 cm abstand lassen.

Zusätzlich möchte ich als verschönerung, aber auch noch als zusätzliche "abwehr" rund um den zaun außen etwas pflanzen.

Ich hab bisher an ein paar rosenstöcke zb gedacht, oder aber auch tomatenpflanzen zb.

Es sollte etwas sein, dass ab mitte juni eben schon eine gewisse größe hat.

ich denke, wenn rundherum pflanzen sind, kommen die kinder noch weniger auf die idee, da raufklettern zu wollen.

Wie habt ihr eure bäder sicherer gemacht, und fallen euch noch pflanzen ein, die ich da rundum pflanzen könnte?

Zu viele blätter oder so sollten die dann nicht abwerfen, damit nicht alles im pool liegt, und zum andren - allzu bienen anziehen solltens auch nicht (oder andre insekten)...

zb dahlien könnt ich mir auch vorstellen, oder?

Also wer anregungen hat - bitte !!

Liebe grüße
martina
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Jun, 2008 15:46
wir haben eine Abdeckung auf dem Pools, die Kinder nicht entfernen können und die auch betreten werden kann, auch wenn man es nicht sollte. Der größte Vorteil davon ist, dass das Wasser vor Dreck geschützt wird und man nicht dauernd am Filter und Wasser reinigen ist. Benutzt man den Pool kann alles abgedeckt werden, geht schnell und problemlos..
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42787
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 61
Blüten: 11432
BeitragDo 12 Jun, 2008 17:22
hallo embi

alle pflanzen,die du dir schon vorgestellt hast,werden insekten,bienen,hummeln anlocken,die haben blüten :wink:

würde euch auch eine abdeckung für den pool empfehlen :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 608
Bilder: 8
Registriert: So 03 Jun, 2007 14:37
Wohnort: im schönen Schwabenland 461m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Jun, 2008 13:11
Junie hat geschrieben:wir haben eine Abdeckung auf dem Pools, die Kinder nicht entfernen können und die auch betreten werden kann, auch wenn man es nicht sollte. Der größte Vorteil davon ist, dass das Wasser vor Dreck geschützt wird und man nicht dauernd am Filter und Wasser reinigen ist. Benutzt man den Pool kann alles abgedeckt werden, geht schnell und problemlos..


Wir haben auch so eine Abdeckung, die wird einfach mit einem Reisverschluß befestigt und da kann ein Mensch mit 100 kg drauf fallen, das hält sie laut Hersteller aus. Außerdem kann man sie auch zur Abdeckung im Winter benutzen.

LG Kerstin
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 114
Registriert: Di 17 Jul, 2007 14:37
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Jun, 2008 16:43
Hallo!

Ich hab nicht dazugeschrieben, dass es sich um einen einfachen easy up pool handelt, 4,5 m dm, ich glaube, die plane meint ihr nur für "große, gemauerte" pools oder so.

also ist nur was kleines, die plane die´s dabei gibt, ist aber nur schutz vor schmutz. daher möchte ich eine andere lösung.

weiß jemand pflanzen, die für sowas gut geeignet wären?

tomaten wären deshalb günstig gewesen, weil mir für die eh immer der platz fehlt :) und hochbinden könnt man sie auch gleich am zaun.

Also besser gar keine blühenden pflanzen, oder wird das nicht so schlimm, wenns ein paar sind?

liebe grüße
martina
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42787
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 61
Blüten: 11432
BeitragFr 13 Jun, 2008 16:49
hallo embi

kommt drauf an :wink: einige hummeln und bienen wirst du schon haben :biene2x: und wenn einer von euch allergische reaktionen nach bienenstichen hat,ist das nicht so toll :roll:

kürbis würde sich auch eignen,der rankt von alleine :wink: und hat nicht soviele blüten
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 18:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Jun, 2008 17:00
Hallo Martina,

Tomaten wären gar nicht schlecht, denn sie ziehen keine oder zumindest nicht viele Insekten an. Und wenn man Kindern erklärt, dass es etwas zum Essen gibt, wenn die Pflanzen nicht kaputt gemacht werden, ist das sicher auch hilfreich.


Vielleicht kannst Du auch eine dornenlose Brombeere pflanzen.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 114
Registriert: Di 17 Jul, 2007 14:37
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Jun, 2008 21:25
Ranken alle kürbisse?

Ich hab heuer zum ersten mal welche, und 3 verschiedene sorten.
wär eh super, wenn die ranken, dann nehmens mir nicht so viel platz weg, wenn ich welche an den zaun dann setzen könnte.

also - ranken alle kürbisse, und wie macht ihr das dann mit den früchten, extra irgendwie fixieren, damit sie wenn sie größer sind nicht alles mit sich runter reißen?

tomaten wären eben auch toll, ich glaub, ein paar werd ich dort hin setzen.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42787
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 61
Blüten: 11432
BeitragSo 15 Jun, 2008 21:39
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 114
Registriert: Di 17 Jul, 2007 14:37
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Jun, 2008 14:09
Hallo!

Lieben dank, dass du mir die beiden beiträge rausgesucht hast!!

Wurden dann die melonen denn noch was?

Also somit steht fest, es kommen auf jeden fall kürbisse hin, abwechselnd mit tomaten wahrscheinlich.

wenn ich die tomaten in so eine wetterschutzfolie einpacke - vielleicht kommen da sowieso weniger bienchen, weils da so schwer reinfinden?
aber egal, es ist ja rundherum wiese, also herumschwirrt da mit und ohne tomaten genug!

danke für die hilfreichen beiträge!

liebe grüße
martina
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42787
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 61
Blüten: 11432
BeitragMo 16 Jun, 2008 14:37
hallo embi
leider nicht,das wetter war letzes jahr nicht gut genug dafür :cry: aber dieses jahr hab ich es wieder probiert :mrgreen:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 162
Registriert: Di 08 Jan, 2008 17:02
Wohnort: Nordrheinwestfalen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 23 Jul, 2008 15:24
Wir haben ganz in der Nähe des Pools jede Menge Rosen und es ist kein Problem mit den Bienen und so.
Ich würde irgendwas empfehlen, daß auch im Winter dicht hält, Kinder spielen ja nicht nur im Sommer draussen. Ob es nur optisch begrenzt oder auch ein echtes Hindernis sein soll, weiß ich nicht, aber z.B. durch Rosen zu Klettern ist ganz schön unangenehm.... Soll der Zaun denn auch bleiben, wenn die Kinder mal groß sind?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 294
Bilder: 4
Registriert: Mi 07 Nov, 2007 15:10
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 04 Aug, 2008 17:04
Hallo embi,

ist das nicht ein Heidenaufwand für eine Installaton im Garten, die eh nach ein paar Jahren wieder entfernt werden muss, weil der Kunststoff verwittert, die Farbe verliert, brüchig wird??

Und wie groß ist euer Garten denn, dass ihr die lieben Kleinen nicht mehr im Auge habt? :wink:

Auch von wegen Bienen, Pflanzengiftigkeit usw.: ich hab als ganz kleines Kind immer unter der Aufsicht meiner Großeltern in deren wirklich weitläufigem Garten gespielt, als ich alt genug war, hat mir meine Mutter eingetrichtert, nichts zu essen, was da so überall wuchs - und ich habe überlebt :shock:
Ja ich habe sogar den Fluß in der Nähe unseres Dorfes überlebt, an dessen Ufer ich oft gespielt habe, obwohl ich nicht schwimmen konnte - was meine Mutter natürlich nicht wusste - aber ich hab einfach aufgepasst, nicht reinzufallen :shock: :shock:

Übrigens: ist das Laub von Tomaten nicht auch giftig...Nachtschattengewächs und so???

Beste Grüße,

der Gartenplaner

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

pflanzenkübel sicher machen vor katzen? von kathinka22, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 12 Antworten

12

2081

So 21 Sep, 2008 19:28

von steffi08 Neuester Beitrag

Pflanzen auf der Pool-Position von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

3503

Mo 07 Jul, 2008 8:58

von Frank Neuester Beitrag

Pflanzen sicher verschicken von katzi, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 57 Antworten

1, 2, 3, 4

57

26096

Di 26 Apr, 2011 15:34

von Tweety08 Neuester Beitrag

Pflanzen machen süchtig! von Mel, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 11 Antworten

11

1912

Do 08 Feb, 2007 13:48

von Spiegelchen Neuester Beitrag

Die Pflanzen auf dem Balkon winterfest machen von Mara23, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 17 Antworten

1, 2

17

11342

Mo 31 Aug, 2009 14:21

von aceituna Neuester Beitrag

Swimming Pool von PusteblumeXL, aus dem Bereich Kochen & Backen & Rezepte mit 0 Antworten

0

2211

Mo 25 Jun, 2007 21:47

von PusteblumeXL Neuester Beitrag

Ein Pool is geplant von Bäumchen81, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 3 Antworten

3

2652

Do 02 Okt, 2014 11:33

von Greeper90 Neuester Beitrag

Pool zum Teich umfunktionieren von tucan, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 8 Antworten

8

7358

Di 25 Mär, 2008 11:01

von tucan Neuester Beitrag

Pool wasser zum gießen ? von Susanne-Sascha, aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 15 Antworten

1, 2

15

21656

Do 17 Jul, 2008 21:03

von Susanne-Sascha Neuester Beitrag

Untergrund beim Pool von Niki, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 9 Antworten

9

53052

Do 18 Jun, 2009 16:29

von rohre Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Pool sicher machen (Zaun + Pflanzen) - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pool sicher machen (Zaun + Pflanzen) dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pflanzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.