Poncirus trifoliata ´Flying Dragon` - Dreiblättrige Orange - Pflanzenlexikon & Steckbriefe - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenlexikon & Steckbriefe
Gardify – smarter Gärtnern

Poncirus trifoliata ´Flying Dragon` - Dreiblättrige Orange

Steckbrief, Beschreibung und Pflegehinweise ...
Worum geht es hier: Das Pflanzenlexikon - Steckbrief, Portrait und Pflegehinweise...
In unserem Lexikon der Pflanzen sind die Pflanzenarten alphabetisch sortiert. Es werden alle Pflanzengattungen wie Gartenpflanzen, Zimmerpflanzen und exotische Pflanzen aufgeführt. Zu fast jeder Pflanze gibt es Angaben zum schneiden (Rückschnitt und Erziehungsschnitt) , wässern (wie viel Wasser und wie oft), düngen (welcher Dünger und wann muss gedüngt werden), Standort (sonniger, halbschattig oder im Schatten, Licht und Ansprüche), Erde (welcher Boden oder welches Substrat), Krankheiten (bekannte Schädlinge und Erkrankungen, Mittel wie Insektizide und Fungizide sowie Maßnahmen zur Bekämpfung).
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43021
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 64
Blüten: 11462
Poncirus trifoliata ´Flying Dragon` - Dreiblättrige Orange



Die Dreiblättrige Orange 'Flying Dragon' (Poncirus trifoliata) hält, was ihr bizarrer Name - Fliegender Drache - verspricht. Die Zweige wachsen in sich verdreht und durch die Krümmung der Dornen wirken sie wie »spiralförmig« gewachsen. Der jährliche Zuwachs beträgt nur etwa ca. 10-20 cm. Dadurch erlangt 'Flying Dragon' nicht nur selbst als Topfpflanze oder Bonsai einen hohen Zierwert. Sie wird auch als Unterlage für andere Zitrussorten verwendet, wenn diese nach der Veredelung gezielt langsam- und kleinwüchsig bleiben sollen. Die Blüten sind sehr groß (4-5 cm) und ihre fünf Blütenblätter an der Basis deutlich getrennt. Darin stimmen sie mit der reinen Art ebenso überein wie mit den Früchten, die pelzig überzogen sind, und mit ihrer Kältetoleranz. Auch 'Flying Dragon' ist fürs Auspflanzen im Garten geeignet, wenn man die Zweige mit Reisig oder Naturfasermatten vor der Wintersonne schützt.

Info: einzige als dauerhafte Gartenbepflanzung geeignete Zitrussorte; bizarrer Wuchs; große Blüten; pelzige & dekorative Früchte

Verwendung: in Töpfen ab April/Mai draußen auf Balkon & Terrasse & im Garten mit Überwinterung in ungeheizten Winterquartieren; ausgepflanzt im Garten

Pflegehinweise:

Standort im Sommer: Sonnig bis halbschattig. Für ausgepflanzte Exemplare im Garten Plätze mit Sonne im Sommer und Schatten im Winter wählen.

Standort im Winter: Als Kübelpflanze hell bis halbdunkel bei 5 °C (+/- 5 °C) überwintern, da die Kronen ab Herbst laublos sind. Aufgrund der hohen Frosttoleranz ebenso möglich: dauerhafte Auspflanzung im Garten. In wintermilden Regionen wie dem Rheintal ist mit leichtem Schutz eine Überwinterung von Topfpflanzen im Freien möglich. Kurzzeitiges Temperaturminimum -15 °C.

Pflege im Sommer: Im Sommer konstant leicht feucht halten. Der Bedarf ist je nach Belaubung gering bis mäßig, da die Blätter fest sind und einen guten Verdunstungsschutz haben. Mit eingerollten Blättern zeigen die Pflanzen Wassermangel an. Wer rechtzeitig gegensteuert, beugt Laubverlusten vor. Der Nährstoffbedarf ist mäßig und niedriger als bei den meisten anderen Zitruspflanzen. Düngen Sie Kübelpflanzen von März/April bis September alle 10-14 Tage mit Volldünger/hochwertigem Kübelpflanzendünger (flüssig, wasserlösliche Pulver, in Stäbchenform). Bei ausgepflanzten Exemplaren im Garten genügt eine Gabe Kompost im März/April.

Pflege im Winter: Bei Kübelpflanzen gleichmäßige Bodenfeuchte auf niedrigem Niveau beibehalten. Da die Kronen laublos sind, sinkt der Bedarf gegenüber den Sommermonaten deutlich, die Erde sollte aber nicht austrocknen. Bei ausgepflanzten Exemplaren im Garten ist in der Regel kein winterliches Zugießen nötig. Von Vorteil ist eine Schattierung der Zweige, indem Sie z. B. Fichtenreisig hineinhängen (wie beim Schutz von Rosen). Diese Schattierung beugt Rindenrissen vor, die bei starken Temperaturschwankungen zwischen eisigen Nächten und sonnigen Vormittagen auftreten können. Statt Fichtenreisig ist auch eine Umhüllung mit einer Bastmatte, mit Schattiernetz oder Vlies möglich

Schnitt: Der beste Zeitpunkt für den Schnitt ist gegen Ende des Winters, kurz bevor das neue Wachstum einsetzt.

Substrat: Beim jährlichen Umpflanzen von Topf-Poncirus sollte hochwertige Kübelpflanzenerde zum Einsatz kommen, die sich durch grobkörnige Anteile (z.B. Lavagrus, Blähton-Bruch, Kalksteinbruch, Kies, Splitt, grober Sand) auszeichnet. Dadurch bleibt das Substrat strukturstabil und versorgt die Wurzeln sowohl mit Luft, als auch mit Wasser und Nährstoffen. Hohe Torfanteile sind kein Qualitätsmerkmal und für die dauerhafte Kultur im Topf nicht geeignet. Im Garten auf durchlässige, d.h. mit Steinen durchsetzte Erde achten, die etwas Humus enthält und nicht zu lehmig ist.

Gesundheit: Bei wiederholter Trockenheit im Frühling und/oder Sommer ist ein Befall mit Spinnmilben nicht auszuschließen, die eine Behandlung mit Akariziden (speziellen Pflanzenschutzmitteln gegen Spinnentiere) nötig macht.

Verwendung: Ausgepflanzt im Garten; von April bis Oktober/November in Töpfen auf Balkon & Terrasse mit Überwinterung im Haus; in wintermilden Regionen (z. B. Rheintal, Küstenregionen) auch als Topfpflanze ganzjährig im Freien (bei Bedarf mit Winterschutz); ganzjährig in ungeheizten Wintergärten



Kurzbrief:

Familie: Rutaceae - Rautengewächse
Herkunft: Kulturform
Zone: 7-11
Temperaturminimum: -15 °C
Überwinterung: 5 (±5)°C, hell
Blüte: Frühjahr, weiß
Früchte: Herbst, gelbschalig
Wuchsform: Strauch, kleiner Baum
Höhe: 1-2 m
Standort: vollsonnig


Mit freundlicher Unterstützung durch ©www.flora-toskana.de
Bilder über Poncirus trifoliata ´Flying Dragon` - Dreiblättrige Orange von So 19 Aug, 2007 17:22 Uhr
poncirus_flying_dragon_bluete_2_-100407.jpg
poncirus_trifoliata_flying_dragon2_-_280705_.jpg
poncirus_trifoliata_flying_dragon_3_-_221006.jpg

Zurück zu Pflanzenlexikon & Steckbriefe

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Poncirus trifoliata - Dreiblättrige Orange von Mara23, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 20 Antworten

1, 2

20

8830

So 24 Mai, 2015 17:02

von andi.v.a Neuester Beitrag

Poncirus trifoliata - Dreiblättrige Orange von Canica, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

3088

Fr 12 Feb, 2010 21:44

von Canica Neuester Beitrag

Poncirus trifoliata - Dreiblättrige Orange von Loony, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

2349

Mi 17 Feb, 2010 21:23

von Loony Neuester Beitrag

Poncirus trifoliata - Dreiblättrige Orange, Bitterorange von Mara23, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

6473

Sa 19 Mai, 2007 15:12

von Mara23 Neuester Beitrag

Poncirus trifoliata - Dreiblättrige Orange, Bitterorange von Rose23611, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

6026

Mo 20 Aug, 2007 17:10

von Rose23611 Neuester Beitrag

Dreiblättrige Bitterorange (Poncirus trifoliata) von Andy, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 3 Antworten

3

6180

So 01 Jan, 2006 16:04

von Gast Neuester Beitrag

Biete Dreiblättrige Zitrone (Poncirus trifoliata von Pflanzenboy, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 14 Antworten

14

3813

So 22 Apr, 2007 21:55

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

Winterharte Orange-Poncirus trifoliata von Anja 007, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

3322

Mo 25 Jun, 2007 11:12

von Mara23 Neuester Beitrag

poncirus trifoliata stecklinge von cbsorko, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

4358

Fr 16 Mai, 2008 21:50

von Opuntia1 Neuester Beitrag

Verschenke Poncirus trifoliata von VolkerHH, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 7 Antworten

7

4346

Mo 08 Okt, 2007 22:32

von VolkerHH Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Poncirus trifoliata ´Flying Dragon` - Dreiblättrige Orange - Pflanzenlexikon & Steckbriefe - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Poncirus trifoliata ´Flying Dragon` - Dreiblättrige Orange dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der dreiblaettrige im Preisvergleich noch billiger anbietet.