Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Pitahayabilder + Warum werden meine Kakteen alle braun?

Fr 29 Jun, 2007 16:24



Hallo ich hab hier ein paar Bilder von meinen Pitis von der Aussaat am 21.03.2007:
die ersten sind am 27.03. gekeimt.


Nun meine Frage: Viele meiner anderen Kakteen werden immer am Ende hart und braun. Als würden sie zu Bäumen mutieren und es wäre ihre zukünftige Rinde. Ich hab es jedoch auch schon in Italien oft in der Natur gesehen, ist das normal? Ich will nicht, dass das am ende mit meinen Pitis passier, denn ich find, das sieht echt doof aus :-k ...
Liegt das am Gießen?
ich gieße bei men pitis sicher zu viel, doch der Boden ist immer Staubtrocken! Warum?

LG petite Pitahaya

Bilder
LPIC2347.JPG
13.05.2007 (ca. 1 Monat)
LPIC2363kommmm.JPG
12.06.2007 (ca. 2 Monate)
LPIC2373komppp.JPG
auch um diese Zeit
Zuletzt geändert von petite pitahaya am Sa 30 Jun, 2007 9:04, insgesamt 4-mal geändert.

Fr 29 Jun, 2007 16:28

Das ist komisch :-k

Wieviel gießt du denn?

Meiner sieht aktuell so aus :wink:

http://green-24.de/forum/ftopic2475-30.html

Fr 29 Jun, 2007 16:48

Danke schön :D .. weist du auch etwas über das braun werden der anderen... ich mein, die sind eher hart als weich ...

LG piti

Fr 29 Jun, 2007 16:54

Es kann schon sein, dass die ab einer gewissen Größe verholzen, das ist normal :wink:

Fr 29 Jun, 2007 18:35

Hallo piti,

ich verstehe Dein Problem nicht :?: :?: :?: :?:
Was soll denn an dem auf dem 3. Bild nicht normal sein? Der sieht doch wunderbar aus. Bei den anderen kann ich auch nichts unnormales entdecken.

Norbert

Sa 30 Jun, 2007 9:02

Nee, ich meinte bei anderen Kakteenarten :oops: ... war wohl etwas unverständlich! Ich wollte das nur in zukunft vermeiden.

LG petite pitahaya

Sa 30 Jun, 2007 9:53

Hallo piti,

jetzt habe ich verstanden, was Du meinst.
Man nennt das verkorken und das ist bei manchen Kakteen im Alter völlig normal. Es gibt auch Arten, die dafür anfälliger sind, wie z.B. Opuntien oder Echinopsis. Manchmal ist die Ursache aber auch, insbesondere wenn das nicht von der Basis her entsteht, Schädlingsbefall oder Pflegefehler.

Norbert

Sa 30 Jun, 2007 10:28

:P aah, danke schön. dann verkorken die also :D!
Antwort erstellen