Pilze in Zimmerpflanzen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Pilze in Zimmerpflanzen

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: So 01 Apr, 2007 9:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPilze in ZimmerpflanzenSo 01 Apr, 2007 9:57
Hallo

ich habe seit kurzem einen Pilz auf einer meiner Zimmerpflanzen ( Hibiskus). Wie bekomme ich ihn wieder weg und kann mir jemand sagen was es denn für ein Pilz ist?

Grüsse aus Wien
t_ore
Bilder über Pilze in Zimmerpflanzen von So 01 Apr, 2007 9:57 Uhr
DSC01600.JPG
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1814
Bilder: 43
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 16:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 01 Apr, 2007 12:01
Pilze tun deiner Pflanze nix - sie leben zusammen mit ihr.
Welche Sorte das ist, kann ich nur sagen wenn die Schirmchen aufgegangen sind. Du kannst uns ja gern noch mal ein Foto davon schicken, wenn es soweit ist.

Pilze kannst du nicht entfernen, da du nur die Fruchtkörper siehst und nicht das ganze Myzel in der Erde.
Ich habe auch einen Blumentopf mit Pilzchen drin. Ich finde die kleinen sogar recht dekorativ. :)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 11:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 01 Apr, 2007 12:43
hallo,

hier hatten wir denselben schonmal. es ist ziemlich wahrscheinlich auch dieser hier ---> leptiota citrophylla

ich find ihn eigentlich auch schnucklig, aber bei mir hat er sich von alleine entsorgt. evt. irgendwann mal wieder.

schönen gruß, stella
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 01 Apr, 2007 12:46
Hallo
Bei mir sind schon mal Pilze unten aus der Ampel rausgewachsen,habe sie einfach abgemacht
Gruß Möhrchen
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1018
Registriert: So 14 Okt, 2007 16:05
Wohnort: stuttgart ° usda-zone 7a ° 39o m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 21 Okt, 2007 14:57
ich hab eine topfpflanze die immer mal wieder ein paar kleine schirmchen im topf hat, laße sie einfach immer stehen. denn ich denke das das ein zeichen ist das bei der pflanze alles stimmt, den soweit ich weiß wachsen pilze ja nicht überall einfach so, sondern die erde muß ok sein. also ich würde sagen : einfach stehen lassen. gruß tanja
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 540
Bilder: 11
Registriert: Fr 30 Mär, 2007 22:44
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 21 Okt, 2007 20:45
wenn du den pilz weghaben möchtest kannst du aber auch die erde wechseln ;)
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1814
Bilder: 43
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 16:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 03 Nov, 2007 12:46
Mia88 hat geschrieben:wenn du den pilz weghaben möchtest kannst du aber auch die erde wechseln ;)


Man kann das Miyzel jedoch nicht zu 100% entfernen, also ein doch recht sinnloses Vorhaben. :)
Liebe Grüße,
Maja
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1814
Bilder: 43
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 16:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 04 Nov, 2007 1:29
Wow was für ein Prachtpilz. :D Ich weiß leider nicht was es für einer ist.
Fruchtkörper wachsen eigentlich sehr schnell. :)

Liebe Grüße,
Maja
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 16 Nov, 2007 13:22
Hallo habe genau den gleichen Pilz in meinem Fensterblatt vor 2 Tagen gefunden wie Knospel ihn als Bild hier hat!
Es ist aber nicht nur ein Pilz, sondern 2 kleine wachsen genau neben dran auch noch!

Was ist das für eine Art?

Ist der wirklich nicht schädlich für mein Fensterblatt oder besser rausholen?

Kann ich den vielleicht sogar essen?

Liebe Grüße KIRA
OfflineKira
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Nov, 2007 14:19
hab mal Bild gemacht, ist doch glaube ich nicht der gleiche, dem fehlt die Wulst!
Bilder über Pilze in Zimmerpflanzen von Mo 19 Nov, 2007 14:19 Uhr
3pilze.jpg
3pilze.jpg (5.68 KiB) 33885-mal betrachtet
pilz mit pflanze.jpg
pilz mit pflanze.jpg (5.66 KiB) 33885-mal betrachtet
pilz.jpg
pilz.jpg (7.22 KiB) 33885-mal betrachtet
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 248
Registriert: Do 04 Okt, 2007 19:51
Wohnort: Rheinland/Pfalz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPilze im BlumentopfDo 22 Nov, 2007 14:05
Hallo!
Eure Beiträge Pilze in Blumentöpfen war klasse!
Ich dachte immer Pilze im Topf sind nicht gerade günstig für das Wachstum der Pflanze.
Jetzt bin ich eines besseren belehrt worden und freue mich auf die kommende Pilzsaison in meinen Blumentöpfen.
lg Hanna :-#=
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Do 30 Apr, 2020 17:56
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Pilze in ZimmerpflanzenDo 30 Apr, 2020 18:45
B8AB92DD-2E97-4CCB-926B-D426257055D2.jpeg

Hallo Leuds :)
Hätte da mal ne Frage... ich hab gesehen dass ich nen Pilz habe der aus der Erde meines Bonsai-Ginsengs herauswächst. (siehe Foto) habe den Bonsai so geschenkt bekommen. Haben die erde seit 4 monaten net gewechselt weil er eig ganz gut wächst und seinen Topf zu mögen scheint. Aber das da jetzt plötzlich ein Pilz rauswächst... macht mir sorgen. Ist er gefährlich? Kann ihn jemand beim Namen nennen?

Danke, hoffe auf baldige Antwort :)
Und bleibt alle gesund!! :)

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pilze von edi, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

12969

Do 14 Jul, 2005 18:27

von Gast Neuester Beitrag

Pilze von Jutta, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 4 Antworten

4

2548

Mo 03 Dez, 2007 0:52

von hoppenloch Neuester Beitrag

Pilze von Morgi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 20 Antworten

1, 2

20

6939

Di 08 Jan, 2008 18:07

von Roadrunner Neuester Beitrag

Pilze... von Grünes Kind, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

1868

Di 26 Aug, 2008 18:54

von Grünes Kind Neuester Beitrag

Pilze von AscaOrange, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1508

Mi 28 Jul, 2010 15:33

von AscaOrange Neuester Beitrag

Pilze von DyingAngel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2568

Do 15 Mär, 2012 23:12

von DyingAngel Neuester Beitrag

Pilze von Moorfrosch, aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 6 Antworten

6

2472

Do 25 Okt, 2018 0:12

von Eilun Neuester Beitrag

Pilze, essbar von absinth, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 3 Antworten

3

6064

Mo 05 Dez, 2005 18:27

von Rosenfreak Neuester Beitrag

Tomatenpflanzen und Pilze von Dieter M., aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

4428

So 09 Apr, 2006 12:00

von JJ Neuester Beitrag

Pilze im Seramis! von Mel, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 49 Antworten

1, 2, 3, 4

49

24448

Di 22 Mai, 2012 19:34

von MarsuPilami Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Pilze in Zimmerpflanzen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pilze in Zimmerpflanzen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der zimmerpflanzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.