Physalis - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Physalis

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1542
Registriert: Di 21 Aug, 2007 10:36
Wohnort: Im Norden Deutschlands
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 27 Mär, 2011 19:47
Ne, die färbt sich nicht rot.
Erst wenn die Frucht schön orange ist, kann sie verzehrt werden. ansonsten schmeckt sie unheimlich bitter.
Die die rot wird, darf man gar nicht essen. Nicht vergessen!!!!

Gruß Karin65
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 224
Registriert: So 21 Mär, 2010 16:53
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 27 Mär, 2011 20:08
Habe heute auch ein paar Physalis gesät, obwohl ich das eigentlich gar nicht mehr wollte :D
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 14:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragSo 27 Mär, 2011 20:51
Wir haben die Früchte von der winterharten Lampionblume Physalis alkekengi var. franchetii in der Staudengärtnerei immer gegessen!
Die schmecken etwas säuerlich aber sehr gut.
Hier steht auch, dass man sie essen kann:
http://www.bio-gaertner.de/Articles/I.P ... blume.html

Mir haben sie auf jeden Fall nicht geschadet. :wink:

LG Theresa
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 13:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 27 Mär, 2011 21:21
Danke für die Infos!
Ich habe gefunden, dass die Lampiaonblume, also die P. alkekengi leicht giftig ist.
(unter www.tropenland.at)

Stellt sich nur die Frage, was leicht giftig heißt.
Gegessen habe ich die aber auch schon....
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 14:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragSo 27 Mär, 2011 21:36
Wahrscheinlich kriegt man Bauchweh, wenn man mehr als 15 Beeren oder so isst. :-k
Kinder vielleicht auch schon eher. Also in Massen würd ich sie auch nicht essen. :wink:

LG Theresa
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 49
Bilder: 1
Registriert: Fr 25 Mär, 2011 0:22
Wohnort: Birkenwerder
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 01 Mai, 2011 12:55
Mit welcher größe muss ich bei einer Physalis rechnen?
Hab sie ende Februar unter Kunstlicht vorgezogen und seit dem wächst und wächst sie.
Und die Geschwindigkeit die sie dabei zurücklegt macht mir langsam angst #-o
Hatte was von 1,30m gelesen kann mir aber nich vorstellen das die in 1-2monaten einfach nich mehr
weiter wächst.
Nich mehr ganz aktuelle Fotos sind in meinem Blog zufinden.
Richtig los geht es seit sie draussen stehen =D>
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 261
Registriert: Mo 26 Jan, 2009 23:26
Wohnort: Reinbek bei Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 01 Mai, 2011 19:30
Hallo,

Physalis perviana werden gut und gerne bis 1,50m hoch. Höher wird meine jedenfalls nicht.

Habe vor Jahren mal welche ausgesät, habe aber nur ein Exemplar behalten, welches ich überwintere. Inzwischen ist meine Gr0ße im dritten Jahr.

Wenn ich für Freunde und Bekannte Stecklinge schneide, beschneide ich diese nach dem wurzeln regelmäßig, das fördert die Verzweigung und lässt den Stamm dicker werden was von Vorteil sein kann wenn sie mit Früchten behangen ist. Sie ist dann einfach stabiler.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 13:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 01 Mai, 2011 20:07
](*,) :-#( ](*,) :-#( ](*,) :-#(
*Ich bin ein Pflanzenquäler* :-#(

Habe ich doch glatt vergessen, meine Physalis-Pflänzchen zu gießen.... Hin sind sie.... :-#(
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 49
Bilder: 1
Registriert: Fr 25 Mär, 2011 0:22
Wohnort: Birkenwerder
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 01 Mai, 2011 20:41
Wie kann man sowas vergessen?! [-(

Wie überwinterst du deine Pflanzen?
Ich habe das auch mit einer vor.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 13:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 01 Mai, 2011 20:58
Wie man die vergessen oder übersehen kann :wink: :
Man stelle das Anzuchttöpfchen mit den Pysalis in die Mitte von einem runden Tablett mit ringsrum Chili-Pflanzen drauf. In der Mitte ist es wegen der außen rum im Kreis stehenden Chilis schattig, also für meine Sämlinge noch gut geeignet.
In der Woche vor Ostern war jeden Morgen Chili-Gießen angesagt, aber das kleine Physalis-Töpfchen in der Mitte habe ich täglich komplett übersehen - bin ja auch morgens vor der Arbeit oft im Stress.
............und weil ich es nicht gesehen habe, habe ich auch nicht dran gedacht. ](*,)
Ich hab's heute wieder gefunden, als ich die Chilis umgetopft habe, die darauf warten, in der kommenden Woche bei meinen Arbeitskollegen ein neues Zuhause zu finden. *freufreufreu*
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 261
Registriert: Mo 26 Jan, 2009 23:26
Wohnort: Reinbek bei Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 01 Mai, 2011 21:29
Ich überwintere meine Physalis unter Kunstlicht. So kann ich auch im Winter Stecklinge schneiden die dann bis zum Frühling schon schön groß werden können.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 49
Bilder: 1
Registriert: Fr 25 Mär, 2011 0:22
Wohnort: Birkenwerder
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 01 Mai, 2011 21:29
Jule´s Phyli R.I.P :kerzex:
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 49
Bilder: 1
Registriert: Fr 25 Mär, 2011 0:22
Wohnort: Birkenwerder
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 01 Mai, 2011 21:33
Mit Kunstlicht hatte ich das auch vor...nur wird meine eine Leuchte die ich habe nicht reichen.
Ich hab bis jetzt eine von MaxGrow. Welche Firma bzw. Modell benutzt du?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 13:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 01 Mai, 2011 21:38
Christopher hat geschrieben:Jule´s Phyli R.I.P :kerzex:


:-#= Danke für die Gedenkminute.
Die sterblichen Überreste haben heute ihr Grab in der Biotonne gefunden.
Aber ich schreibe jetzt nicht auf meine Biotonne R.I.P. [-( :wink:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 261
Registriert: Mo 26 Jan, 2009 23:26
Wohnort: Reinbek bei Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 02 Mai, 2011 8:41
Moin,

die MaxGrow ESL's sollten eigentlich reichen zum reinen überwintern, auch die kleinen.
Ich benutze eine Philips HPI-T Plus. Blaues Spektrum, 400W. Kostet natürlich einiges an Strom, aber ich hab da im Winter halt auch meine Passionsblumen, Epiphyllum und Sternfrüchte drunter.


LG
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was ist das?-Physalis von Jayy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 14 Antworten

14

3302

Do 17 Apr, 2008 18:36

von Jayy Neuester Beitrag

Physalis von Mausezahn, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

3294

So 11 Mai, 2008 9:10

von nazareno Neuester Beitrag

Physalis?- Ja! von Danisahne, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

2250

Do 31 Jul, 2008 21:39

von Danisahne Neuester Beitrag

Bio-Physalis von Curlysue, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

3753

So 19 Sep, 2010 10:41

von Curlysue Neuester Beitrag

Was ist das ? - Physalis von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1372

Di 12 Jul, 2011 17:04

von Dulda Neuester Beitrag

Physalis von Hobby_Gaertner, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1281

So 23 Okt, 2011 15:39

von Hobby_Gaertner Neuester Beitrag

Physalis von Gärtner Tulpe, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1162

So 01 Apr, 2012 17:20

von resa30 Neuester Beitrag

Was ist das? - Physalis von Locke_der_gärtner, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

670

Mo 13 Mai, 2013 21:13

von Locke_der_gärtner Neuester Beitrag

Physalis- Andenfrucht von pflanzenfreund, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 1 Antworten

1

5443

Di 17 Nov, 2009 21:42

von _Mango_ Neuester Beitrag

Physalis - Lichtkeimer??? von Kiroro, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 12 Antworten

12

15928

Di 07 Feb, 2017 17:47

von Helxine Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Physalis - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Physalis dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der physalis im Preisvergleich noch billiger anbietet.