Anmelden
Switch to full style
Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...

Worum geht es hier:

Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Antwort erstellen

Philodendron und Efeutute wächst nicht. Wie anregen?

Di 25 Nov, 2008 0:23



Hallo,

ich habe vor etwa einem Jahr eine Philodendron "scandens" und eine Efeutute erworben. Seit dem sind die Pflanzen nur minimal gewachsen. Woran liegt das?
Sie stehen relativ schattig bei etwa 21°C Zimmertemperatur. Ich giesse etwa einmal wöchentlich (immer, wenn Erde trocken). Gedüngt habe ich noch nie.
Wie kann ich beide Pflanzen pushen, so dass sie schnell wachsen?

Danke!
Sebastian

Re: Philodendron und Efeutute wächst nicht. Wie anregen?

Di 25 Nov, 2008 0:33

derwofrägt hat geschrieben:Wie kann ich beide Pflanzen pushen, so dass sie schnell wachsen?

Was heißt relativ schattig ?Kann es Lichtmangel sein?
Du kannst den Pflanzen ja mal Auxin verpassen ,normalerweise wachsen Pflanzen dann immer schneller.

Di 25 Nov, 2008 12:39

Hallo,

Epipremnum pinnatum Bilder und Fotos zu Epipremnum pinnatum bei Google. und Philodendron scandens Bilder und Fotos zu Philodendron scandens bei Google. wollen beide außerdem in nahrhafter, humusreicher, durchlässiger Erde stehen. Der Standort sollte nicht sonnig, aber trotzdem hell sein.

Wie schon geschrieben wurde, Schatten wird schon vertragen, aber keinesfalls Dunkelheit. Ein Standort mitten im Zimmer wäre ohne Zusatzbeleuchtung für die Pflanzen also nicht geeignet.

LG
blausternchen

Di 25 Nov, 2008 18:11

Ich musste meine Efeutute im Sommer total kürzen, weil sie so in die Höhe gewachsen ist, so das ich mit dem aufbinden nicht mehr hinterhergekommen bin. Da und dort ein Bindfaden hat mir auch nicht so gefallen. Mal sehen wie sie nach dem schneiden wächst. Bis jetzt geht es fleißig nach oben.

Gruß sachsen
Antwort erstellen