Philodendron Steckling Wurzeln aber kein Blatt?

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 6
Dabei seit: 05 / 2022

Blüten: 30
Betreff:

Philodendron Steckling Wurzeln aber kein Blatt?

 · 
Gepostet: 08.05.2022 - 21:50 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen, ich habe vor längerer Zeit einen Stammsteckling mit altem Blatt von Philodendron Mayoi gekauft. Da sich über längere Zeit überhaupt nichts tat, habe ich ihn ausgegraben und mir die Wurzeln angesehen, die gut entwickelt aussahen. Es gibt aber überhaupt kein Anzeichen, dass der Steckling ein neues Blatt bildet. Gibt es das, dass ein Steckling in der Entwicklung quasi "steckenbleibt" und einfach nicht weiterwächst? Muss ich mehr Geduld haben?
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 2445
Dabei seit: 10 / 2012

Blüten: 6579
Betreff:

Re: Philodendron Steckling Wurzeln aber kein Blatt?

 · 
Gepostet: 08.05.2022 - 22:17 Uhr  ·  #2
Hallo
Was heißt vor längerer Zeit? Es kann schon dauern, erst mal werden Wurzeln gebildet.
Azubi
Avatar
Beiträge: 6
Dabei seit: 05 / 2022

Blüten: 30
Betreff:

Re: Philodendron Steckling Wurzeln aber kein Blatt?

 · 
Gepostet: 08.05.2022 - 22:21 Uhr  ·  #3
Das war vor ca 6 Wochen... Ich habe ihn schon bewurzelt gekauft
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 2445
Dabei seit: 10 / 2012

Blüten: 6579
Betreff:

Re: Philodendron Steckling Wurzeln aber kein Blatt?

 · 
Gepostet: 08.05.2022 - 23:15 Uhr  ·  #4
Nun, sechs Wochen sind keine Ewigkeit. Na ja, wenn man gespannt auf Neuaustrieb wartet, vielleicht eine halbe Ewigkeit. ;o)
Ist aber noch im normalen Bereich. Hast du ihn in Substrat gesetzt oder war er schon getopft? Du kannst gerne ein Foto hochladen, manchmal lässt sich dann doch ein Problem erkennen, aber, wie gesagt, keine Panik.
Azubi
Avatar
Beiträge: 6
Dabei seit: 05 / 2022

Blüten: 30
Betreff:

Re: Philodendron Steckling Wurzeln aber kein Blatt?

 · 
Gepostet: 09.05.2022 - 00:02 Uhr  ·  #5
Der Steckling war schon getopft und bewurzelt, deshalb wundere ich mich dass er nicht wächst...
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 2445
Dabei seit: 10 / 2012

Blüten: 6579
Betreff:

Re: Philodendron Steckling Wurzeln aber kein Blatt?

 · 
Gepostet: 09.05.2022 - 00:59 Uhr  ·  #6
Ok, danke für die Fotos. Sieht soweit gut aus. Sieht nach einem Stammsteckling aus, der austreiben kann. (Manchmal werden auch Blätter bewurzelt, welche nicht weiterwachsen können) Die Wurzeln sind auch unterhalb des Blattes und der Blattknospe, nicht oberhalb. Prima. Ich sehe kein wirkliches Problem und rate zur Geduld. Einzige Einschränkung: der Ober Teil des Stammes sieht ein bisschen braun aus, sollte aber nicht schlimm sein, da wir einfach nur ein Blatt brauchen (für Fotosynthese), ein Auge (für Wachstum)und weiter unten Wurzeln (für Wasser und Nährstoffe).
Azubi
Avatar
Beiträge: 6
Dabei seit: 05 / 2022

Blüten: 30
Betreff:

Re: Philodendron Steckling Wurzeln aber kein Blatt?

 · 
Gepostet: 09.05.2022 - 07:38 Uhr  ·  #7
Vielen Dank, dann werde ich mich wohl in Geduld üben müssen, der Philodendron scheint nicht unbedingt zu den schnellwüchsigen zu gehören :-D
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3465
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 11743
Betreff:

Re: Philodendron Steckling Wurzeln aber kein Blatt?

 · 
Gepostet: 09.05.2022 - 08:44 Uhr  ·  #8
Du vergisst, dass eigentlich jetzt erst die Wachstumszeit beginnt.
Nach meiner Erfahrung brauchen Herbst/Winterstecklinge immer etwas mehr Zeit, um aus den Puschen zu kommen.

Viel Erfolg und viel Spaß hier.
Azubi
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 05 / 2022

Blüten: 10
Betreff:

Re: Philodendron Steckling Wurzeln aber kein Blatt?

 · 
Gepostet: 17.05.2022 - 10:45 Uhr  ·  #9
Das ist komplett normal. Der Steckling wird jetzt erstmal die ganze Energie eingesetzt haben, die Wurzeln ordentlich auszubilden. Da Philodendren 1-2 Monate brauchen um ein Blatt auszubilden ist die Zeit also im normalen Bereich.

Jetzt heißt es eigentlich nur: geduldig sein.

Liebe Grüße
Ben :)
Azubi
Avatar
Beiträge: 6
Dabei seit: 05 / 2022

Blüten: 30
Betreff:

Re: Philodendron Steckling Wurzeln aber kein Blatt?

 · 
Gepostet: 08.06.2022 - 15:22 Uhr  ·  #10
Ich habe den Eindruck, dass das Auge weggerottet ist, zumal der Steckling völlig verwässert war, als ich ihn gekauft habe. Kann ein Steckling ein neues Auge bilden wenn das alte weggefault ist?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Samen & Anzucht & Vermehrung

Worum geht es hier?
Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.