Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Phalaenopse bekommmt Kindl?

Mi 19 Nov, 2008 15:35



Hallo erstmal!

Zwei meiner Phals bekommen an ihren Blütenrispen Blätter.
Zuerst dachte ich, daß dort halt ein neuer Blütenansatz rauskommt, aber nach einiger Zeit wurden dann doch Blätter draus. Sind das jetzt Kindl oder sind meine Orchideen bloß ein bisserl durcheinander?

Das Blatt einer anderen Phal sieht recht eigenartig aus, ist das ein Gießfehler oder bekommt sie zuviel/zuwenig Licht? Vielleicht hat sie aber auch ein wenig "Zug" beim Lüften abbekommen ....?????

Bilder
Blatt.jpg
Kindl.jpg

Mi 19 Nov, 2008 15:58

Hallo Csinos!
Also das wird glaub ich kein Kindel. Eine Orchidee meiner Mutti hatte sowas auch mal. Die Kindel sehen anders aus.
http://green-24.de/forum/files/kindel_196.jpg

Mi 19 Nov, 2008 18:32

hallo, also das kindel sieht wirklich merkwürdig aus aber warte einfach mal ab, ob sich da noch etwas mehr bildet. Zu dem Blatt ich würde wie du schon sagtest auf Zugluft tippen, oder auf Kälte. Um anderes auszuschleißen müsste man wissen wie du sie stehen hast. licht, Temperatur, Fensterseite, Gießen, düngen usw.?

ciao Skahexe (Login geht nicht)

Mi 19 Nov, 2008 18:42

Ich hab auch ei8ch Orchidee, die mal komische Flecken hatte.
http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... is+flecken

Leider konnte mir niemand sagen, was es genau ist. Aber vielelicht hilft es Dir ja weiter.

Mi 19 Nov, 2008 19:21

Mein Ableger sieht z.Bsp. so aus.

Gruß sachsen
Bilder
DSCI0001.JPG
DSCI0002.JPG

Mi 19 Nov, 2008 19:26

Oje. Die Bilder sind wohl etwas groß geraten, da sie sieht mann ja die Blattlaus beim kackern. Beim nächsten mal klappts besser.

Gruß sachsen

Do 20 Nov, 2008 15:49

och nöööööö - ich hatte mich schon so auf Nachwuchs auf der Fensterbank gefreut. Aber die Hoffnung geb ich trotzdem nicht auf, vielleicht wird 's ja doch was Kleines ....!
:cry:

Do 20 Nov, 2008 15:55

[quote="vergissmeinicht1"]Ich hab auch ei8ch Orchidee, die mal komische Flecken hatte.
http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... is+flecken

Leider konnte mir niemand sagen, was es genau ist. Aber vielelicht hilft es Dir ja weiter.[/quote]

Komisch ist nur, daß sie diese Verfärbung einfach so bekommen hat und weder umgestellt, noch umgetopft oder irgendwie anders behandelt wurde/wird, als die ganze Zeit vorher.
Außerden blüht sie ja und sieht auch sonst nicht angegriffen aus ...
Wahrscheinlich zickt sie einfach nur rum!!!!

Do 20 Nov, 2008 17:07

Also ich würde schon sagen, dass das ein Kindel wird :wink: wenn Orchis an den Rispen kleine Blätter treiben kann das gar nichts anderes sein. Dein Kindel ist eben noch etwas kleiner, warte mal noch ein paar Wochen ab bis sich das zweite Blatt oder die erste Luftwurzel zeigt.

Die Flecken :-k mir ist das Blatt einer Phal mal über der Heizung verbrannt, kann das vielleicht sein? Sah bei mir damals genauso aus.

Do 20 Nov, 2008 17:23

Csinos hat geschrieben:
vergissmeinicht1 hat geschrieben:Ich hab auch ei8ch Orchidee, die mal komische Flecken hatte.
http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... is+flecken

Leider konnte mir niemand sagen, was es genau ist. Aber vielelicht hilft es Dir ja weiter.


Komisch ist nur, daß sie diese Verfärbung einfach so bekommen hat und weder umgestellt, noch umgetopft oder irgendwie anders behandelt wurde/wird, als die ganze Zeit vorher.
Außerden blüht sie ja und sieht auch sonst nicht angegriffen aus ...
Wahrscheinlich zickt sie einfach nur rum!!!!


Ich hatte an meiner auch nix gemacht, und plötzlich waren die Flecken da. :-k

Do 22 Sep, 2011 21:07

ich habe da auch mal eine frage.

und zwar habe ich auch eine orchidee die hatte kindl gebildet, dann habe ich das kindl eigepflanzt und jetzt bildet der "neuling" bauch wieder kindl, wird die noch blühen? hat da einer ahung?

danke liebe grüße

Do 22 Sep, 2011 21:25

funny,

bitte zur Begutachtung mal ein Bild einstellen. Ohne Ansicht sind Beurteilungen immer schwierig. Wie alt ist das Kindel (Neuling) denn?

Sa 24 Sep, 2011 10:00

so hier sind mal bilder von der ganzen pflanze und von dem kindl, vielleicht könnt ihr mir mal weiterhelfen?
Bilder
Foto-0285jad.jpg
Foto-0285jad.jpg
Foto-0286tjwm.jpg

Sa 24 Sep, 2011 10:21

Funny,

das sieht super aus. Das Kindel kannst Du abtrennen; und das geht so: KLICK MICH
Blühen wird deine Jungpflanze nach ca. 3 Jahren.
Antwort erstellen