pflanzerde /kompost - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

pflanzerde /kompost

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Offlineria
Azubi
Azubi
Beiträge: 29
Registriert: Sa 05 Feb, 2011 19:53
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragpflanzerde /kompostSo 06 Feb, 2011 13:38
noch ne dumme frage als anfänger.

habe seid 2009 eine brombeerpflanze im kübel stehen. sie gedeid prächtig doch leider wollte ich schon damals eine himbeerpflanze naja mein vater schenkte mir dann die brombeere schmeckt ja auch lecker. habe mir schon ende vergangenes jahres einen riesenkübel gekauft. da habe ich resterde reingetan die ich noch so über hatte. nur leider ist der kübel noch lang nicht voll. hatte leider auch viele pflanzen im keller überwintern lassen. ich war mal schauen und nun ja es gab viele die es nicht geschafft haben. habe die wurzeln der verstorbenen pflanzen raus gemacht und die erde gleich wieder in den kübel. er muss ja voll werden.

auserdem hat nach zwei jahren die brombeeroflanze kaum noch nehrstoffe in dem kübel. ich hatte gelesen das vom filterkaffee der satz sehr gut als dünger sein soll. stimmt das? soll ich da einfach ein bisschen was von dem satz mit in den großen kübel machen und auch bei der brombeer?

ich möchte auf keinen fall biodünger aus dem baumarkt nehmen da ich ein kleines kind habe was auch total auf himbeeren und brombeeren steht. ich will nicht das er etwas isst wo schadstoffe oder soezwas drin sind.

wenn kaffesatz ja dann wieviel???

ich danke euch schon mal riesig
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 06 Feb, 2011 13:50
Es gibt doch Dünger für Beerensträucher?

Auch hier mal wieder von vorne:

1. Kompost (auch Kaffeesatz) muß erst verrotten, bevor man den als Dünger verwenden kann. Das geschieht am besten in einem Komposthaufen und keinesfalls in einem Mörteleimer, weil da kein Bodenkontakt herrscht ... da wird's nur faulig!
2. Gibt es eine Vielzahl von Düngern ... Du kannst auch getrocknete Pferdeäpfel nehmen ... Kuhmist ... oder eben oben genannten Dünger für Beerensträucher ... warum sollte der Deinem Kind schaden? ... Und wenn Du 'nen seriösen Bio-Dünger nimmst, umso besser!
3. Sagen wir es mal so: Obst aus dem Supermarkt ist mit Sicherheit mit mehr Schadstoffen (auch wenn die Grenzen eingehalten werden) belastet, als ein gedüngter Brombeerstrauch aus dem eigenen Garten!
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 115
Bilder: 1
Registriert: Sa 08 Jan, 2011 13:06
Wohnort: weibern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 06 Feb, 2011 14:56
Ich für mich hab auch die Erfahrung gemacht, das Wasser aus ausgelaugten z.B. Brenesseln sich als dünger eignet. Die sollten allerdings nicht zu lang im Wasser bleiben, da du sonst nen modrigen Geruch bekommst und sie zu faulen beginnen.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 115
Bilder: 1
Registriert: Sa 08 Jan, 2011 13:06
Wohnort: weibern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 06 Feb, 2011 15:40
Und sollte man beim Kaffeesatz nicht aufpassen, dass man nicht zuviel beigibt, um zu vermeiden, dass die Pflanze verbrennt?
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 06 Feb, 2011 15:43
@eklaus: http://green-24.de/forum/ftopic5064.html das hab' ich zum Thema Kaffeesatz gefunden :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3085
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 26
Blüten: 9993
BeitragSo 06 Feb, 2011 16:43
Wenn ich das richtig verstehe, möchtest du die alte Pflanzerde aus den Töpfen für die Brombeere verwenden? :?:
Würde ich nicht machen. Ich würde schon richtig frische Erde aus dem Baumarkt besorgen, wenn die Brombeere wieder in den Kübel soll. Dazu eine Portion Beerendünger, der als Langzeitdünger der Pflanze über lange Zeit zur Verfügung steht. Die Belastung der Früchte ist wesentlich geringer als wie bei Supermarktobst, wie Rouge richtig schrieb.
Kaffesatz und Teereste kommen generell erst auf den Kompost, vermischt mit Gartenabfällen aller Art ergibt das im Laufe eines Jahres eine ziemlich guten Kompost. Falls du die Möglichkeit zum Selbstkompostieren hast.
Bei uns in der Gemeinde wird die Möglichkeit geboten, dass man aufbereiteten Kompost im kommunalen Kompostwerk bekommen kann. Allerdings bin ich da vorsichtig, weil wirklich aller Biomüll darin verarbeitet ist.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pflanzerde für Freilandtomaten von jackieb, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

3260

Do 27 Mär, 2008 8:18

von DonnaLeon Neuester Beitrag

Tomatensamen in gekaufter Pflanzerde von Harry123, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

770

Di 11 Jul, 2017 13:56

von Harry123 Neuester Beitrag

Kaffeesatz in Pflanzerde geben ??? von pekoega, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

821

Di 15 Mai, 2018 20:09

von pekoega Neuester Beitrag

kleine gelbgrüne Eier in Pflanzerde von Däumeline86, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

9108

Fr 24 Sep, 2010 13:43

von Däumeline86 Neuester Beitrag

Suche Pflanzerde mit hohem Anteil an Humus von Flowersusann, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

2361

Do 23 Feb, 2006 12:59

von Flowersusann Neuester Beitrag

Alles falsch ? Samen in ganz normale Pflanzerde ? von irina26, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 19 Antworten

1, 2

19

4974

Do 20 Mär, 2008 12:03

von pinguinii04 Neuester Beitrag

kompost von jockel, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 2 Antworten

2

4762

So 30 Okt, 2005 17:26

von Der Herr Hübsch Neuester Beitrag

Pflanze vom Kompost von elfe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

4105

Do 13 Apr, 2006 21:09

von macpflanz Neuester Beitrag

Kompost abdecken von pflanzenfreund, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 12 Antworten

12

11497

Do 05 Apr, 2007 12:26

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Kompost abgefackelt! von 8er-moni, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 31 Antworten

1, 2, 3

31

7770

Do 19 Apr, 2007 12:26

von MuZZe Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema pflanzerde /kompost - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu pflanzerde /kompost dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kompost im Preisvergleich noch billiger anbietet.