Pflanzenlampe - Ideen für Halterungen gesucht

 
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1380
Dabei seit: 04 / 2015

Blüten: 995
Betreff:

Re: Pflanzenlampe - Ideen für Halterungen gesucht

 · 
Gepostet: 22.08.2019 - 16:53 Uhr  ·  #211
Das klappt bestimmt.
Ich würde die Lampen holen, anbauen, und dann schauen, wie weit sie zur Seite weg strahlen und die Pflanzenstellungen daran anpassen. Im Aquarium haben 5cm Abstand für die Schwimmpflanzen gereicht (T8 und 18 Watt waren früher Standard bei den 80er Becken), was an Blättern näher dran kam, vertrocknete. Ich würde mehr Platz einplanen, die Luftfeuchtigkeit ist ja wesentlich niedriger und die Pflanzen sollen noch ein bisschen wachsen können, ohne dass du dauernd umstecken musst. Lieber den Regalboden ein Loch "zu hoch" setzen als zu niedrig.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1263
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 1100
Betreff:

Re: Pflanzenlampe - Ideen für Halterungen gesucht

 · 
Gepostet: 23.08.2019 - 09:54 Uhr  ·  #212
Zitat
Die Lampen haben 4000 Kelvin. Würde das denn trotzdem auch für die Pflanzen die nicht direkt unter der Lampe, sonder an den äußeren Seiten stehen ausreichen?


In den FAQ
ist doch von 6500K die Rede.
Gehen denn 4000K Lampen auch?

Molati du wirst deie Pflanzen sicher eh gut beobachten müssen, bis du Erfahrungswerte hast. Ich würde auch davon ausgehen das die die Pflanzen unter Umständen untereinander rotieren musst.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Aachen
Beiträge: 278
Dabei seit: 07 / 2013
Betreff:

Re: Pflanzenlampe - Ideen für Halterungen gesucht

 · 
Gepostet: 23.08.2019 - 21:38 Uhr  ·  #213
Zitat geschrieben von Schokokis
In den FAQ
ist doch von 6500K die Rede.
Gehen denn 4000K Lampen auch?

Nein, vergiss das wieder, ich hab da was durcheinander gebracht. Ich hatte ursprünglich auch an 6500k Lampen gedacht. Dann hab ich nach den Lampen gegoogelt von denen Rose sprach und hab da nicht genau hingeguckt. Ich dachte das wären immer 4000k Lampen, aber das stimmt nicht. Ich weiß nicht wieviel Kelvin sie meinte, aber ich denke ich würde dann eher die mit 6500 nehmen wollen. Keine Ahnung ob 4000 auch ausreichen würden.

Ich war heute im Baumarkt um mich mal umzusehen. War leider nicht so erfolgreich. Ich habe zwar jede Menge Leuchtstoffröhren und LED-Röhren gefunden, aber keine Halterungen. Ich habe ein paar Komplett-Sets gefunden, aber bei denen war mir nicht klar, ob man die einfach nur in die Steckdose stecken kann, oder ob man dafür dann wieder einen Elektriker braucht. Leider scheint es in diesem Baumarkt auch nicht gerade viele Mitarbeiter zu geben. Hab leider niemanden gefunden den ich hätte fragen können. Ich muss nochmal zu einem anderen, größeren Baumarkt fahren.Vielleicht habe ich da mehr Glück.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Aachen
Beiträge: 278
Dabei seit: 07 / 2013
Betreff:

Re: Pflanzenlampe - Ideen für Halterungen gesucht

 · 
Gepostet: 07.09.2019 - 15:38 Uhr  ·  #214
Ich habe nochmal eine Frage an euch.

Was haltet ihr von dieser Lampe?
https://www.bauhaus.info/kuech…p/22960038

Die hat zwar 6500K aber nur 10 W und 850 lm. Reicht das?

Diese hier: https://www.bauhaus.info/kuech…p/20083957
wäre zwar besser, aber die ist leider nicht mehr verfügbar und ich habe sie auch sonst nirgends gefunden.

Kann man an diese Lampen auch einen Stecker anbauen? Leider habe ich vor Ort keinen Verkäufer gefunden der mir da weiter helfen konnte.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1380
Dabei seit: 04 / 2015

Blüten: 995
Betreff:

Re: Pflanzenlampe - Ideen für Halterungen gesucht

 · 
Gepostet: 07.09.2019 - 18:28 Uhr  ·  #215
Je weniger Watt, desto kleiner ist der Stromverbrauch. Solange die niedrige Wattzahl nicht zu Lasten der Lichtausbeute geht, ist nichts dagegen einzuwenden.

Wenn du Lampen an Kabel anschließen kannst, die aus der Decke kommen, dann kannst du auch einen Stecker an das Kabel machen
Nur nicht die Erdung verwechseln. Beim Elektriker dürfte das auch nicht die Welt kosten, dauert nur ein paar Minuten und du brauchst keinen Vor-Ort-Termin dafür.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Aachen
Beiträge: 278
Dabei seit: 07 / 2013
Betreff:

Re: Pflanzenlampe - Ideen für Halterungen gesucht

 · 
Gepostet: 07.09.2019 - 18:38 Uhr  ·  #216
Alles klar, super. Vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Einen Elektriker brauche ich eh bald, dann kann der das sicherlich gleich mit machen
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43351
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12152
Betreff:

Re: Pflanzenlampe - Ideen für Halterungen gesucht

 · 
Gepostet: 09.09.2019 - 19:27 Uhr  ·  #217
hallo

gemau die hab ich gemeint, nur in der falschen rubrik gesucht (küchenlampe

man kann ein kabel mit stecker anbauen, dann dazu noch ne zeitschaltuhr dazu
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Aachen
Beiträge: 278
Dabei seit: 07 / 2013
Betreff:

Re: Pflanzenlampe - Ideen für Halterungen gesucht

 · 
Gepostet: 10.09.2019 - 06:21 Uhr  ·  #218
Zitat geschrieben von Rose23611
man kann ein kabel mit stecker anbauen, dann dazu noch ne zeitschaltuhr dazu

Genau so werde ich es machen

Wenn es so weit ist, zeige ich euch das Endergebnis.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Aachen
Beiträge: 278
Dabei seit: 07 / 2013
Betreff:

Re: Pflanzenlampe - Ideen für Halterungen gesucht

 · 
Gepostet: 25.11.2019 - 16:56 Uhr  ·  #219
Hallo zusammen,

ich hatte euch Bilder versprochen. Lieder kriege ich es einfach nicht hin, ein vernünftiges Foto zu machen. So dunkel wie es auf dem Bild aussieht ist es absolut nicht:

[attachment=0]20191123_081757.jpg[/attachment]

Den Geldbäumen, Ficus und Zitronen scheint es sehr gut zu gefallen, aber die Schefflera und die Wüstenrosen mögen es nicht so wirklich da. Sie kriegen sehr helle Blätter. Ich bin noch nicht sicher ob ich sie mal düngen sollte. Eigentlich wollte ich bis zum Frühjahr nicht mehr düngen. Ich bin auch nicht wirklich sicher ob es was nützen würde. Mal sehen, ich weiß noch nicht genau.

Viele Grüße
Molati
20191123_081757.jpg
20191123_081757.jpg (55.13 KB)
20191123_081757.jpg
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1380
Dabei seit: 04 / 2015

Blüten: 995
Betreff:

Re: Pflanzenlampe - Ideen für Halterungen gesucht

 · 
Gepostet: 25.11.2019 - 17:13 Uhr  ·  #220
Das sieht echt super aus, überhaupt nicht wie ein Provisorium. Gefällt mir gut. Danke für das Bild
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tipps & Tricks

Worum geht es hier?
Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.