Pflanzenklau - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Pflanzenklau

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1186
Bilder: 126
Registriert: So 15 Apr, 2007 22:23
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Aug, 2007 10:38
Taddy hat geschrieben:Egal wo man Pflanzen klaut, ich find das einfach nur sch......!
Aber Tote beklauen ist für mich das aller Letzte!


Hallo Diana,

es ist immer ärgerlich wenn was geklaut wird aber
auf dem Friedhof ist wirklich das Letzte. :evil:

Meine Oma hatte früher Kaninchen und kurz vor Weihnachten kamen die Langfinger.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Aug, 2007 10:43
was!!!!! :shock: Als Festtagsbraten! :xx: Die armen :xx:
Benutzeravatar
Wichtelfee
Wichtelfee
Beiträge: 1751
Bilder: 142
Registriert: Do 22 Jun, 2006 15:27
Wohnort: Hamburg, USDA-Zone 8a
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragWeihnachtskaktusMo 20 Aug, 2007 10:51
Hallo!

Ich habe leider auch gerade vor einer Woche so eine Erfahrung machen muessen:
Ich hatte ein paar Pflanzen bei uns in den Treppenaufgang ans Fenster (Das Haus hat 11 Wohnungen) gestellt. Ich fand das sah nett aus und ausserdem waren und sind mir in der Wohnung die Fensterplaetze schon laengst ausgegangen. ;)

Als ich dann einen Abend von der Arbeit nach Hause kam, war der Weihnachtskaktusableger (gezogen fuer meine Schwester) verschwunden :shock:

Da habe ich dann einen Zettel hingelegt und gesagt, dass er fuer meine Schwester ist und ob er wieder seinen Weg zurueckfinden koennte.

Und gestern - da war er wieder da :D

Das ist zwar ein glueckliches Ende, aber trotzdem fand ich das Wegnehmen unmoeglich :x

Die Pflanzen habe ich auch alle wieder in meine Wohnung genommen. Jetzt kommen da nur noch welche hin, bei denen es mir nichts ausmacht, wenn sie verschwinden! :?
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Aug, 2007 10:59
Na das war wohl so ein Profidieb!!! *lach* Das war dem bestimmt eine Lehre +hihi*

Aber fein das er wider da ist!


lg robert
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 192
Bilder: 34
Registriert: Mo 16 Okt, 2006 12:40
Wohnort: Berliner Umland 40m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 21 Aug, 2007 14:53
Von unserer Eingangstreppe wurden mir drei schöne frisch gepflanzte Lorbeerbäimchen in sehr schönen Terrakota-töpfen eines nachts gestohlen. es war eine junge Frau, die mit schwerer Tasche sich abschleppend noch einem älteren nachbarn eine gute nacht wünschte.
Mein Kollege meinte, ich solle die Töpfe in Zukunft auf der Unterseite beschriften und dann suchen gehen (bei uns sind die Gärten sehr offen.

Viele grüße
ameise
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3695
Bilder: 16
Registriert: Mi 14 Mär, 2007 22:15
Wohnort: München USDA 6
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPflanzenklauDi 21 Aug, 2007 20:52
Hallo ihr Lieben!
Ich hätt´ hier eine von meinen Ideen die wir auch bei ner Freundin umgesetzt haben, der auch ständig Sachen vom Vorgarten oder der Eingangstreppe geklaut werden:

WIr haben Tontöpfe mit Loch genommen (man kann mit dem Bohrer auch vorsichtig ein Loch in die Mitte machen) und haben diese mit Unterlegscheibe und Schraube am Boden befestigt. Danach bepflanzen. Seitdem ist nichts mehr weggekommen. Und jeder Dieb der die Töpfe samt Pflanzen mitgehen lassen will, versucht sich dumm und dämlich und hebt sich beim Diebstahlsversuch wahrscheinlich nen Bruch.

Wenn der Dieb allerdings die Pflanze samt Ballen rauszieht, bin ich auch mit meinem Latein am Ende.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 540
Bilder: 11
Registriert: Fr 30 Mär, 2007 22:44
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 25 Aug, 2007 14:31
ich find das ganz schön dresist!
man kann doch nicht eifach so ganze pflanzen evtl. sogar mit töpfen mitnehmen...
und auf dem friedhof erst recht nicht!
an dem grab meiner oma kann zum glück nichts verschwinden da da keine pflanzen wachsen...auch wenn ich da gerne welche hinpflanzen würde...aber da fährt ständig einer komplett mit dem rasenmäher drüber und da würde es sich nicht lohnen...
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 25 Aug, 2007 18:29
Man das ist eine riesen Sauerei was ich hier alles lese.
Es kann doch nicht sein das ich meine Pflanzen festbinden muss und nach Möglichkeit auch noch mit einem Schloss absicher. ](*,) ](*,) ](*,)
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 25 Aug, 2007 19:24
Wenn die anfangen bei mir bis in den zweiten Sock zu klettern um mir meine Pflanzen zu klauen, wander ich aus .Denn dann ist alles zu spät.
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: Mi 09 Apr, 2008 15:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 10 Apr, 2008 23:13
Ist zwar ein altes Thema aber immer wieder Aktuell leider...
Bei meiner Tante haben sie vom Balkon alle 4 Kästen (mit Blumen) geklaut, was meint ihr wie die am anderen Morgen geschaut hat :(
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1940
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 20:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 11 Apr, 2008 0:48
Ganze Pflanzen mit Pötte zu klauen ist wirklich unverschämt. und kann einfach nicht gutgeheißen werden.
Sich einen Ableger wegmachen ist für mich OK, aber die Mutterpflanze bleibt woh sie ist. Sie wird auch nicht so beschädigt, daß sie eingeht. Das sind meine voraussetzungen, wenn ich eine Pflanze sehe und ich weiß, daß sie über Ableger zu vermehren sind und niemand ist da, den ich fragen kann. Meistens freue ich mich für die Leute, wenn ich Ihre Blümchen wachsen sehe.

Was ich auch noch unschön finde ist, daß zur Zeit Osterglocken irgendwo gepflückt und dann ein paar meter weiter auf die erde geschmissen werden. In den letzten Jahren beobachte ich das immer mehr.

Wenn ich so jemand sehe oh wehe dem. Das kanns doch nicht sein.
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 11 Apr, 2008 7:09
Also ehrlich, wo leben wir den :?:
Als ich noch ein Kind war, war hier am Ort keine Haustüre verschlossen,
da wurde nicht geklaut.
Heute muss man fast seine Blumen vor dem Haus anketten ](*,)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 11 Apr, 2008 7:38
Ich find es auch eine riesen Sauerei,meine Schwester hatte auf dem Grab unserer Eltern eine Kaiserkrone gesetzt und als sie vor ein paar Tagen dort war hatte man sie geklaut.Ich frag mich auch immer was das fur Menschen sind die sowas machen
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 13:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 11 Apr, 2008 9:46
Ich finde das auch schlimm dreist!
Ich bin nun wirklich jemand, der sich schwer tut, fremde Leute bei sowas einfach anzusprechen, aber würde es sofort tun.
(Habe schon eine Pflanze im Auge auf meiner Ausrittrunde.)

Oder die milde Methode, sich einen Ableger zu stibitzen, damit kann wohl fast jeder leben.

In unserem Treppenhaus wurden zwei Nachbarinnen 2 große Palmen inkl. Übertöpfen geklaut. :evil:
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 94
Registriert: Do 13 Mär, 2008 9:49
Wohnort: Dreieich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 11 Apr, 2008 9:47
schlechte menschen gibt es überall!
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Pflanzenklau - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pflanzenklau dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pflanzenklau im Preisvergleich noch billiger anbietet.