Pflanzengestell Marke Eigenbau - Basteln & Deko & Co. - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtLifestyleBasteln & Deko & Co.

Pflanzengestell Marke Eigenbau

Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Worum geht es hier: Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Was man alles basteln und werkeln kann wird in diesem Forum berichtet. Do-it-yourself mit vielen Beispielen und Tipps. Deko für Haus und Garten.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 26 Okt, 2007 23:35
Hallo,
ich hab sowas im Treppenhaus von einer Wand zur anderen. Habe nur Steine (als Abstandshalter) und Glasscheiben gebraucht.
Habe Einscheibensicherheitsglas (ESG) genommen, da da nichts durch die Belastung zu Bruch gehen kann.
Glücklicherweise handelt mein LG mit Glas (Türen, Duschen, Trennwände, Schiebetüranlagen usw.) und da fallen immer mal Sachen an, die kleine Kratzer haben oder die für die Montage nicht brauchbar sind, da sie evtl. nicht das richtige Maß haben.
Wenn man in eine Glashandlung geht, kriegt man solche Scheiben auch oft umsonst - die wandern ohnehin zur Entsorgung.
Hat den Vorteil, daß das lichtdurchlässig ist. (Hätte im Treppenhaus keine Möglichkeit zur Zusatzbeleuchtung.
Liebe Grüße, Ruth
Bilder über Pflanzengestell Marke Eigenbau von Fr 26 Okt, 2007 23:35 Uhr
08-09-07_1440.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 26 Okt, 2007 23:35
Sorry, war doppelt
Zuletzt geändert von Ruth am Sa 27 Okt, 2007 19:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 8:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 27 Okt, 2007 14:55
Hallo Ruth,

die Idee ist klasse =D> [-o< =D>
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1140
Registriert: Do 17 Mai, 2007 20:49
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 27 Okt, 2007 17:22
Hallo

Oh da bin ich richtig neidisch :shock:
Habe die Bilder meinem Mann gezeigt und ob ich sowas haben darf. Er hat nein gesagt [-X für sowas ist kein Platz :cry:
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 81
Registriert: So 11 Jun, 2006 8:57
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 27 Okt, 2007 17:41
Maikäfer hat geschrieben:Hallo

Oh da bin ich richtig neidisch :shock:
Habe die Bilder meinem Mann gezeigt und ob ich sowas haben darf. Er hat nein gesagt [-X für sowas ist kein Platz :cry:


Na das nenn ich ja mal Toleranz [-(
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Dez, 2007 10:11
Hallo,
nachdem ich nun langsam für Neuansaaten für den Wettbewerb, aus dem Rundbrief und dem Wichtelbrief sowie für das anstehende Frühjahr mein Anzuchtaquarium leeren muß, stellte sich mir wieder mal die Frage:
Wohin mit den kleinen Pflänzchen, die zwar schon der Babystation entwachsen sind, aber noch nicht (der Jahreszeit wegen) ins Freie dürfen?
Mein Regal (s.o.) im Treppenhaus ist fast ausgelastet und außerdem ist es dort für manche Pflanzen doch zu kühl.
Deshalb habe ich mal meinen Keller nach Brettern durchforstet und auch tatsächlich 4 verschieden große gefunden. Nun war ich unschlüssig, welche Abstandshalter ich wohl nehmen könnte, damit ich die Pflanzen in Etagen aufstellen konnte.
Auch dieses Problemchen hat sich gelöst:
Ich habe von Kaffeegläsern die Plastikdeckel abgenommen und die unter die Bretter geschraubt; dann das Kaffeeglas reingedrückt - und fertig war mein Hilfsregal für Notfälle.
(Und so schlecht schaut das Ganze doch nicht aus.) Werde mir evtl. noch bunte Glassteine oder auch normale kleine Steinchen besorgen und die in die Gläser füllen - der Deko wegen und evtl. wegen der Standfestigkeit / obwohl die auch so sicher stehen.)
Liebe Grüße, Ruth
Bilder über Pflanzengestell Marke Eigenbau von Di 11 Dez, 2007 10:11 Uhr
10-12-07_Pflanzregal.jpg
Hat nichts gekostet, ist leicht zu machen und jederzeit wieder - ohne Spuren zu hinterlassen - abbaubar!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 326
Bilder: 20
Registriert: Do 17 Mai, 2007 9:24
Wohnort: Dörpen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragregalDi 11 Dez, 2007 10:36
Klasse Idee, ich brauche auch so etwas, da ich so langsam in Platzschwierigkeiten komme. Allein an Ablegern und Stecklingen habe ich über 40 Stück auf den Fensterbänken verteilt. Jetzt ist kein Platz mehr für neue und da kommt mir deine Idee gerade recht.
Offlineurmel1974
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPflanzengestell Marke EigenbauFr 16 Okt, 2009 9:27
hallo @schutzengel,
habe gleiches problem. im whz zimmer keine fensterbank- was bei 24 orchideen einer katastrophe
nahe kommt- besteht die chance eine bauanleitung von dir zu bekommen ? ich habe selbst 2 li hände
und wir wollen doch beide nicht, dass es zu einem "tragischen ände beim einsatz in 4 wänden" endet - oder ;-) freu mich riesig von dir zu lesen. XXXX


lg
dirk

PS: wirklich ganz im ernst: grosse klasse !

Anmerkung der Moderation!

Link wurde aus Datenschutzgründen entfernt.
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragFr 16 Okt, 2009 9:31
Hallo Dirk,

der Beitrag auf den Du geantwortet hast, ist von 2007. :wink: Außerdem war Schutzengel das letzte Mal im Mai bei Green online.
Eine Bauanleitung für diese Regale findest Du im Internet oder per Suchfunktion hier im Forum. Ansonsten würde ich Dir empfehlen die Frage nach einer Bauanleitung allgemein an die User hier zu stellen und den Thread dann zu beobachten. :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 658
Registriert: Sa 20 Okt, 2007 22:32
Wohnort: Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 05 Okt, 2010 3:25
mich würde trotzdem interessieren aus was die Zwischenbretter der "Regalkonstruktion" sind. Sieht aus wie eine Arbeitsplatte für die Küche aber viel dünner und an allen Seiten beschichtet. Gibts sowas und wenn ja wo???

Die Konstruktion mit den Haken und den Blumenuntersetzern finde ich auch genial. Allerdings sind die nicht gerade billig und auch nicht so stabil und geräumig. Ganz zu schweigen von der Qualität der Zimmerdecken. Viele würden wohl Kippdübel brauchen um das Gestell sichern zu können oder wie bei mir bei Erkerfenstern ist das gar nicht möglich...
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12129
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 10:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragDi 05 Okt, 2010 5:14
@ Cerifera

Die Bretter kriegste in jedem Baumarkt, in verschiedenen Längen und Breiten, als unbehandeltes Vollholz oder furniert :-k

vlG Lapismuc 8-[
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Bilder: 5
Registriert: Do 07 Jun, 2012 4:58
Wohnort: Bad Bentheim
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHeyDo 07 Jun, 2012 6:01
Sowas hab ich auch schon öfters gesehen, sieht nicht schlecht aus.
ich stell mir nur immer die frage wie es mit dem lüften und dem Fensterputzen so ist.
denn dann jedesmal alles abzubauen ist ja auch nicht gerade wenig arbeit.

gruß
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1832
Bilder: 5
Registriert: So 14 Aug, 2011 8:05
Wohnort: USDA Zone-7b
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 5751
BeitragDo 07 Jun, 2012 11:10
Hallo,

also ich hab auch sowas ähnliches und mit dem Lüften keine Probleme. Das steht einfach so ein paar cm vom Fenster entfernt, so dass man das noch problemlos kippen kann. Schau doch auch mal im Fensterbänke-Thread (Klick)
Vorherige

Zurück zu Basteln & Deko & Co.

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

orchideentopf - marke ´eigenbau` von taneo007, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 5 Antworten

5

5108

Mo 23 Jun, 2008 15:44

von Shadowcat Neuester Beitrag

flaschengewächshaus marke eigenbau von kathinka22, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 10 Antworten

10

3249

Fr 04 Jul, 2008 20:54

von kathinka22 Neuester Beitrag

Zimmergewächshaus - Marke eigenbau von Munchy, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 9 Antworten

9

8328

Mo 29 Aug, 2011 14:08

von bethik Neuester Beitrag

Palmen-Bananengewächshaus Eigenbau von rheinweib, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

2619

Fr 18 Mai, 2007 17:58

von D-H Neuester Beitrag

Erde - die Marke ist entscheidend? von Bias, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

1825

Sa 23 Mai, 2015 19:21

von Loony Moon Neuester Beitrag

Kompost - Komposter - Eigenbau - richtig kompostieren von dehoensch, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 66 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

66

15955

Mo 08 Jun, 2015 5:53

von Loony Moon Neuester Beitrag

Jondalar hat die 5000er Marke geknackt von MuZZe, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 28 Antworten

1, 2

28

4151

Mi 12 Mär, 2008 19:31

von marcu Neuester Beitrag

Zimmerpflanze Marke unbekannt! Blutblume - Scadoxus Hybr. von zuckerschneckchen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

3882

Mo 01 Okt, 2007 15:49

von Stefan_09_08_1991 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Pflanzengestell Marke Eigenbau - Basteln & Deko & Co. - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pflanzengestell Marke Eigenbau dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der eigenbau im Preisvergleich noch billiger anbietet.