Pflanzen sicher verschicken - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Pflanzen sicher verschicken

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1186
Bilder: 126
Registriert: So 15 Apr, 2007 21:23
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 27 Aug, 2007 21:37
Ausgefallen_gut hat geschrieben:thanks...jetzt bin ich up to date...

also, nun haben wir den versand der kleinen pflänzchen bis zur saat abgedeckt...aber was ist, wenn man eine etwas größere kräftigere pflanze versenden möchte?

lg
erika


Hallo Erika,

schau mal hier: http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... erschicken

und hier:

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... erschicken

Wenn nichts dabei ist, solltest du es mal mit der Suchfunktion versuchen:

http://green-24.de/forum/search.php
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 147
Bilder: 31
Registriert: Mi 18 Jul, 2007 9:29
Wohnort: Frankfurt a.M., Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 22 Sep, 2007 13:46
So toll verpackt kamen eine kleine Lippia und eine kleine Kaffepflanze von Erika bei mir an. Hatten beide eine tolle Reise und nach schnellem Eintopfen ins eigene Bett und der ersten Nacht sieht man ihnen den Postweg gar nicht an :mrgreen: .
Liebe Grüße,
Pulsatilla
Bilder über Pflanzen sicher verschicken von Sa 22 Sep, 2007 13:46 Uhr
IMGP1935.JPG
IMGP1936.JPG
IMGP1939.JPG
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21512
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 48
Blüten: 64609
BeitragSa 22 Sep, 2007 16:14
Noch ganz kleine Musakeimlinge kann man auch wunderbar in Überraschungseiern versenden....... einfach etwas Erde dazu, anfeuchten, beide Eihälften wieder aufeinander setzen... und ab die Post!

Ansonsten verwende ich auch gerne die Methode mit den abgeschnittenen Plastikflaschen oder leere Sahne-, Joghurt- etc.-becher.
Ist einigermaßen stabil und kommt immer sicher an!
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4232
Bilder: 31
Registriert: Sa 01 Sep, 2007 17:52
Wohnort: zur Zeit auf der Suche
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Nov, 2007 17:53
ich habe jetzt Grünlilien in - nicht lachen - Grillschalen aus Alu verschickt. :lol:
eine Hälfte der Grillschale erst mit feuchter Wa´tte, dann mit Grünlilienablegern füllen, Styroporquadrate (stabile)daneben, dass es nicht eindrückt, Grillschale umknicken, Alufolie oder Klarsicht drum, zukleben. :wink:
Noch mit Papier zuwickeln, da aluschalen scharfe kanten haben und erst den Umschlag und dann den Briefträger verletzen. :-
Passte in Maxibrief für 2,20.
Liebe Grüße, Christina
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 41
Registriert: Fr 14 Dez, 2007 14:42
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSehr gut!!!Di 18 Dez, 2007 16:05
Hallo,

Danke für den coolen T I P P!
Eine Frage bleibt aber noch!!!Warum oder besser:WIE kann ich verhindern das die Pflanze nicht austrocknet?lege ich zu viel wasser rein,Überschwemmt sie.bei zu wenig vertrocknet sie!!!

Was soll man tun?
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4232
Bilder: 31
Registriert: Sa 01 Sep, 2007 17:52
Wohnort: zur Zeit auf der Suche
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 18 Dez, 2007 16:53
also ich lege feuchte Watte mit um die Wurzeln und / oder Küchenkrepp und packe das dann in Klarsichtfolie.
die SalatKlarsichtpackung ist praktisch, ich bewahre auch Margarine - und Yoghurtbecher auf. Zupappen mit PAckband (Klebeband). Das muss dann aber als Päckchen rausgehen.
:D
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5340
Bilder: 68
Registriert: So 07 Okt, 2007 13:56
Wohnort: Lütjensee
Blog: Blog lesen (26)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDi 18 Dez, 2007 20:10
Ich hab letzte Woche Keimlinge verschickt, die waren ca 1 cm klein. Hab etwas Erde in eine Filmdose getan, die Pflänzchen vorsichtig rein, etwas eingesprüht und oben Watte drauf. War mehr ein Versuch, obs klappt und alles is heil angekommen \:D/
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 391
Registriert: Mo 08 Okt, 2007 10:49
Wohnort: Rheine
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 18 Dez, 2007 23:41
vergissmeinicht1 hat geschrieben:Ich hab letzte Woche Keimlinge verschickt, die waren ca 1 cm klein. Hab etwas Erde in eine Filmdose getan, die Pflänzchen vorsichtig rein, etwas eingesprüht und oben Watte drauf. War mehr ein Versuch, obs klappt und alles is heil angekommen \:D/


Hört sich net schlecht an. ^^
Nur was passiert, wenn die Filmdose mal umgedreht wird?
Kann ja mal passieren.
Wenn sich die Erde löst wird der Keimling doch zerdrückt.

Könnte man dann nicht eher Watte anstatt der Erde nehmen und dann so verschicken? :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5340
Bilder: 68
Registriert: So 07 Okt, 2007 13:56
Wohnort: Lütjensee
Blog: Blog lesen (26)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 19 Dez, 2007 7:08
Naja, ich hatte die Keimlinge etwas gelegt, und da die Erde feucht war, konnte net viel passieren. Selbst beim Umdrehen.
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 19 Dez, 2007 12:11
In meinem Büro stapeln sich Kartons in jeder Grösse. Denn egal, wer hier Post bekommt, brigt die Verpackung nicht mehr zum Altpapier, sondern automatisch zu mir ins Büro! :mrgreen:
Ähnlich ist es mit Jogurtgefässen jeglicher Art. Die finden sich jetzt nicht mehr im gelben Sack, sondern in der Spülmaschine.
Mein GG scheint den Jogurt mittlerweile auch eher nach Verpackungstauglichkeit, als nach Geschmacksrichtung zu wählen. :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5340
Bilder: 68
Registriert: So 07 Okt, 2007 13:56
Wohnort: Lütjensee
Blog: Blog lesen (26)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 19 Dez, 2007 16:32
Chiva, da hast Du aber echt Glück :D
Obwohl, meiner fragt auch, wenn ein größerer Brief kam, ob ich den Umschlag brauchen kann :-#=. Nur Joghurt ißt er net so viel :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 201
Bilder: 12
Registriert: Do 07 Feb, 2008 11:02
Wohnort: ein grüner Ort
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 23 Jun, 2008 17:09
Das ist eine super Idee! =D>

Ich habe zwar noch keine Pflanzen in diversen Flaschen oder Milchbehältern geschickt bekommen, dafür aber neulich verschiedene Samen und Kerne in TicTac-Schachteln, die dann wiederum in einer Tupperdose waren.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5340
Bilder: 68
Registriert: So 07 Okt, 2007 13:56
Wohnort: Lütjensee
Blog: Blog lesen (26)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 23 Jun, 2008 18:16
Was ich jetzt auch für Samen nehme, sind die kleinen runden Plastikdosen, die in den Nutella-Gläsern sind, mit den Fußballspielern zum zusammenbauen. Die bekommt man normalerweise auch in einen normalen ungefütterten Umschlag und muß sich keine Sorgen machen, das sie da kaputt gehen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 309
Registriert: Di 15 Apr, 2008 15:18
Wohnort: Passau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Jun, 2008 11:05
Hey, Ihr seid so spitze! Ich muss mir direkt ein Lesezeichen zu diesem Beitrag machen, damit ich den dann beim nächsten Verpackungsproblem wieder finde!

LG, Rebecca
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 16 Mai, 2009 8:49
Hallo!

Ich weiß, der Thread ist schon ein wenig älter, aber soweit ich gesehen habe, der einzig wirklich Passende auf mein "Problem".
Ich habe hier 29 Wassermelonen-"Pflänzchen" und kann mit so vielen nichts anfangen. Zum Wegwerfen sind sie natürlich viel zu schade (ich konnte ja nicht ahnen, dass tatsächlich alle aufgehen =) ) und daher würde ich gerne welche versicken.
Nun zu meinem Problem: Die Pflanzen sind allesamt schon 30-50cm groß und, würde ich mal
vermuten, sehr empfindlich.

Hättet ihr vielleicht ein paar Tipps, wie man die nicht mehr allzu kleinen "Pflänzchen" verschicken könnte, sodass sie noch lebend ankommen? Die Reise ginge von Nord-Baden-Württemberg nach Wien.

Liebe Grüße,


Armitage
VorherigeNächste

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pflanzen verschicken? von Mel, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 17 Antworten

1, 2

17

8862

Fr 14 Apr, 2006 15:29

von Mel Neuester Beitrag

Pflanzen verschicken von Lync, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 13 Antworten

13

1838

Do 07 Feb, 2008 20:30

von Lapismuc Neuester Beitrag

Pflanzen verschicken? von Musamusa, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 4 Antworten

4

1456

Mi 24 Jun, 2009 13:23

von Mel Neuester Beitrag

Pflanzen ins Ausland verschicken von annaescobar, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

4336

Do 24 Jan, 2019 9:31

von Mr. Titanum Neuester Beitrag

Pool sicher machen (Zaun + Pflanzen) von Embi, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 12 Antworten

12

3598

Mo 04 Aug, 2008 16:04

von Gartenplaner Neuester Beitrag

Verschicken von Pflanzensamen von Pflanzenboy, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 80 Antworten

1 ... 4, 5, 6

80

9489

Sa 15 Sep, 2007 14:05

von Chiva Neuester Beitrag

Mimosen verschicken von Nachtschwärmer, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 2 Antworten

2

2465

Fr 14 Nov, 2008 1:42

von Nachtschwärmer Neuester Beitrag

Bärlauch verschicken, was und wie ? von el_largo, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 7 Antworten

7

1776

Fr 17 Apr, 2009 12:13

von Hesperis Neuester Beitrag

Rhizome verschicken von Harry123, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

810

Di 02 Mai, 2017 16:37

von Harry123 Neuester Beitrag

Canna-Rhizome verschicken von contessa, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 0 Antworten

0

1131

Mi 18 Mär, 2009 21:55

von contessa Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Pflanzen sicher verschicken - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pflanzen sicher verschicken dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der verschicken im Preisvergleich noch billiger anbietet.