Pflanzen für den Teich - was gibts so alles?? Bitte um Hilfe - Teichbau & Wassergarten - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTeichbau & Wassergarten

Pflanzen für den Teich - was gibts so alles?? Bitte um Hilfe

Wasser im Garten, als Teich, Springbrunnen, Wasserfall oder zum schwimmen ...
Worum geht es hier: Ich baue einen Teich, Springbrunnen, Wasserspiel...
Wasser im Garten ist schon seit Jahrhunderten ein Element in der Gestaltung. Ob als Zierteich, Fischteich, Schwimmteich oder Brunnenanlage. Ein besonderen Reiz macht bewegtes Wasser in Form von Quellen, Fontainen, Wasserfällen oder Bachläufen aus. Hier gibt es Rat und Tipps zum Bau, Technik und der Gestaltung eigener Wasserwelten.
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 17:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Jul, 2007 14:00
na wenn ihr eh vallis in der gegend habt, dann probier es doch einfach mal aus! manchmal is es ja einfach nur zufall, so nach dem prinzip: was der koi nich kennt, frisst er nich! :-#= :-#= :-#=
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43147
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragMo 16 Jul, 2007 14:33
hallo

wo ihr gerade so schön bei den wasserpflanzen seit :-#=

gibt es für den teichboden ein niedrig wachsendes gras :-k irgendwie stört es mich immer am grund auf die teichfolie zu schauen :?
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28441
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 131
Blüten: 58758
BeitragMo 16 Jul, 2007 14:35
belascoh hat geschrieben: was der koi nich kennt, frisst er nich! :-#= :-#= :-#=


Wenn das mal funktionieren würde..... :D

@Rose

Probier es doch mal mit der Nadelsimse Bilder und Fotos zu Nadelsimse bei Google. ! :wink:
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43147
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragMo 16 Jul, 2007 14:53
danke andrea :wink:

hab mir aber was kleineres vorgestellt, in der flachwasserzone 20cm ist ja schon kies, aber da drunter wieder eine stufe tiefer 40cm und auf 60cm-80cm, siehs kahl aus :wink: und irgendiwe was ,das nur so 10cm gross wird, halt wie ein grüner teppich 8)
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28441
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 131
Blüten: 58758
BeitragMo 16 Jul, 2007 14:54
:shock: Noch kleiner? Hast du die verwechselt? Sie wird doch nur 10cm hoch.... :wink:

http://shop.garten.ch/shop/nadelsimse-e ... 65852.html
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43147
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragMo 16 Jul, 2007 15:00
:oops: auf dem foto von dem ersten link sieht die grösser aus :-#=
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28441
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 131
Blüten: 58758
BeitragMo 16 Jul, 2007 16:22
Ja, aber nur, weil du die Platys für Goldfische gehalten hast???!!!? :-#=
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 17:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Jul, 2007 17:01
die wird unter wasser meist bis 20cm hoch!!!
die zwergnadelsimse ist noch etwas kleiner! eleocharis parvula
die wird nur 3-7cm hoch, aber beide mögens nich so tief, wäre also nur was für die erste stufe!
für die tiefere stufe käme als unterwasserrasen nur das brachsenkraut in frage
isoetes lacustris, das nimmt auch mit weniger licht vorlieb, ist allerdings nur äusserst selten zu bekommen!!!

bis ca. 30cm wassertiefe würde auch der kleefarn (marsilea quadrifolia) bestimmt sehr schön aussehen!
und für die tiefe stufe käme die kleinwüchsige vallsnerie in frage (vallisneria americana) ca. 20cm hoch, und bei 60-80 cm wassertiefe is die garantiert winterhart!
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43147
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragMo 16 Jul, 2007 17:40
danke ihr beiden das hilft super weiter :wink:

@andrea
dabei hab ich doch jetzt meine brille :-#= :-#=
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 94
Bilder: 8
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 9:35
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 05 Aug, 2007 12:27
Also ich habe hier grad eine Liste mit ca. 40 Wasserpflanzen vorliegen. Ich kann sie bei Interesse gerne mal abtippen, denn praktischerweise stehen auch gleich ein paar Infos dabei.
Nur leider habe ich keine Idee, wie teuer welche Pflanzen so sind. Habe schon des öfteren im Baumarkt geschaut, aber mir scheint, dass das doch recht teuer ist. Aber kann man Wasserpflanzen überhaupt woanders kaufen? Also ich kann mir nicht vorstellen, dass man die verschicken kann.... :shock:
Ich hätte ja zu gern für meinen Teich, der noch in Planung ist, Seerosen, Lotusblumen, Binsen, Schilf, Schwertlilien und diese Dinger mit den gelblichen Blättern.... (wie heißen die blos? #-o )
Kann mir vielleicht jemand sagen, wo es sowas günstig gibt? Die Schwertlilien hätte ich eventuell schon... aus dem Garten meiner Eltern, wo ich im letzten Herbst ca. 120 Stück gepflanzt habe.... Aber vor allem die Seerosen machen mir sorgen....
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43147
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragSo 05 Aug, 2007 18:13
hallo Tristessa

das mit der seerose ist kein problem, die kann an als kleines wurzelstück gut verschicken :wink: starte mal unter kleinanzeigen eine suche, es wird bestimmt jemand was abgeben können
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 94
Bilder: 8
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 9:35
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Aug, 2007 9:26
Ok danke. Werd ich direkt nach dem Umzug machen.... ;)
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 64
Bilder: 6
Registriert: Do 02 Aug, 2007 13:45
Wohnort: Nienburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Aug, 2007 13:25
Ich habe sehr interessiert eure Beiträge bezüglich Bepflanzung und Wasserreinheit gelesen.

In dieser Beziehung kann ich auch ein Lied singen.
Mein Teich ist etwa 2,50m x 4,50 m und 80cm tief. Es befinden sich 3 Seerosen im unteren Teil des Wassers und Rohrkolben, Butterblume und noch einige mir namentlich nicht bekannte Pflanzen. Es tummeln sich 13 Goldfische darin und nun sollte eigentlich das Wasser klarer werden. Wir haben einen Teichfilter eingebaut mit einem Naturgranulat, auf dessen Namen ich aber leider nicht komme. Dann haben wir vor wenigen Tagen Hornblatt eingebracht und Lysmania. Aus dem Internet hat mein Bekannter dann noch eine sogenannte "Aligatorpflanze" ersteigert. 15 Pflanzen sollten da bald 14 Euro kosten, hat sie aber vor Ort abgeholt und somit preiswerter erstanden. Leider waren diese Pflanzen eine Delikatesse für die Fische und somit fischten wir hurtig die Pflänzchen wieder raus.
Nun hoffen wir durch den anderen Pflanzenbesatz das Wasser wieder klarer zu bekommen um auch die Fische in der Tiefe sehen zu können.
Hier das Bild von der "Aligatorpflanze:
Bilder über Pflanzen für den Teich - was gibts so alles?? Bitte um Hilfe von Di 07 Aug, 2007 13:25 Uhr
aligator 001.jpg
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 17:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Aug, 2007 13:47
hallo karibiknixe,
bei deinen "alligatorpflanzen" handelt es sich um Gefiederten Moosfarn ( Azolla filiculoides Bilder und Fotos zu Azolla filiculoides bei Google. )
unter dem namen kann man natürlich keine euro pro stück erzielen! darum erfinden manche leute echt die kuriosesten namen!
der moosfarn vermehrt sich normalerweise wie entengrütze, ist aber nur in sehr milden wintern winterhart, also vorsichtshalber lieber was davon im aquarium überwintern!
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28441
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 131
Blüten: 58758
BeitragDi 07 Aug, 2007 14:23
Das Naturgranulat in deinem Filter ist bestimmt Zeolith?
Die Alligatorpflanze wird dein Problem sicher nicht lösen, wenn auch gerne solche Dinge bei eBay von verschiedensten Hilfsmitteln behauptet werden. Pflanzen helfen bestimmt das Wasser zu klären. Aber es müssen auch andere Faktoren stimmen und es ist auch noch die Frage, ob es überhaupt ein Algenproblem ist. Denn dagegen hilft es viele Pflanzen zu setzen.
Gegen trübes Wasser auf Grund von Mulm, Schwebstoffen oder falsches Teichsubstrat helfen Pflanzen auch nicht wirklich.
VorherigeNächste

Zurück zu Teichbau & Wassergarten

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Unbekannte Pflanzen - Bitte um Hilfe von hyloom, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

1702

Di 11 Sep, 2012 18:14

von hyloom Neuester Beitrag

Verschiedene Unbekannte Pflanzen, bitte um Hilfe! von SarahT, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

4696

Do 03 Mai, 2007 19:55

von Indigogirl Neuester Beitrag

Wie heissen meine Pflanzen? Bitte um Hilfe. von Natucki, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2924

Mi 01 Jul, 2009 14:13

von Natucki Neuester Beitrag

Die Pflanzen sterben an verschiedenen Ursachen! Bitte Hilfe! von septiembre02, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 17 Antworten

1, 2

17

7033

Mo 25 Jun, 2007 21:20

von septiembre02 Neuester Beitrag

Bitte um Hilfe. Terrarium mit Pflanzen und vielleicht Tieren von Xonta, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 3 Antworten

3

2557

So 10 Jan, 2010 12:49

von lilamamamora Neuester Beitrag

Bitte Hilfe bei zwei Pflanzen - Rittersporn und Wollziest von mama88, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1128

Do 16 Jun, 2011 19:49

von mama88 Neuester Beitrag

Wer kennt diese Pflanzen? Bitte um Hilfe- gelöst von phoenixxe, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

4807

Di 01 Mai, 2012 11:26

von GrüneVroni Neuester Beitrag

2 Pflanzen zu bestimmen, bitte um Hilfe - Yucca und Begonie von FuXXz, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

932

Mo 11 Jul, 2016 11:56

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Bitte um Hilfe: Wie heißen diese Pflanzen und welche Pflege von planty1, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1689

Sa 05 Jun, 2010 13:45

von planty1 Neuester Beitrag

Pflanzen im neuen Teich von MadChris, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 6 Antworten

6

2384

Do 19 Jul, 2007 8:59

von Bettina Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Pflanzen für den Teich - was gibts so alles?? Bitte um Hilfe - Teichbau & Wassergarten - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pflanzen für den Teich - was gibts so alles?? Bitte um Hilfe dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der alles im Preisvergleich noch billiger anbietet.