Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Passionsblume aus Steckling bildet keine Blüten

Di 12 Jun, 2007 19:49



Hallo ihr schlauen Gärtner/innen.

Ich habe eine Passionsblume aus einem steckling.Sie ist ca 8 Monate alt und treibt immer nur Blätter aus.

Di 12 Jun, 2007 19:58

Hallo enno!

Was ist es denn für eine Passionsblume und wie alt war denn die Pflanze, von der du den Steckling hast?
Erzähl doch mal noch ein bißchen, wie du sie pflegst, düngst, wo sie steht etc.....

Mi 13 Jun, 2007 15:38

Mara23 hat geschrieben:Hallo enno!

Was ist es denn für eine Passionsblume und wie alt war denn die Pflanze, von der du den Steckling hast?
Erzähl doch mal noch ein bißchen, wie du sie pflegst, düngst, wo sie steht etc.....




Hallo Mara

Vieleicht vindest du raus was es für ne Sorte Passi ist.Habe keinen blassen Schimmer.Hab sie von ner Freundin bekommen .Ihre Pflanze wird so 2-3 Jahre auf dem Buckel haben.
Sie soll blaue Blüten und Früchte haben.
Ich habe sie am Südfenster u.dünge nicht allzu oft.Mit dem gießen bin ich auch vorsichtig,wegen Staunässe.Erde bleibt sehr lange feucht.
Bilder
Passionsblume.JPG
So sieht sie momentan aus

Mi 13 Jun, 2007 15:45

Sieht nach einer P. caerulea aus... aber die Passiexperten melden sich sicher noch!
Passis sind Starkzehrer, d.h. sie brauchen eine Menge Dünger, damit sie schön wachsen und Knospen ansetzen.
Hat den die Mamapassi von deiner Freundin schon geblüht??

Du kannst die Blütenbildung auch forcieren, guck mal hier:
http://green-24.de/forum/ftopic5442.html

da steht alles Wissenswerte zur Pflege etc. drin... einfach weitzerlesen, dann ist auch angegeben, wie das mit der Düngung geht!!

Mi 13 Jun, 2007 15:59

:-#: Werde mir gleich nen Zettel dranheften.Bei ihr blüht sie oft.
Ich kuck mal auf deinen Link.

Mi 13 Jun, 2007 16:14

Meine hat letztes Jahr auch erst im Herbst geblüht, dünge gut und habe einfach ein bisschen Geduld. Mit der Art stimme ich mit Mara überein: caerulea.

Mi 13 Jun, 2007 16:26

Besten Dank.da muß ich halt etwas Gedult mitbringen. :wink:
Antwort erstellen