Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Passiflora unten rum kahl

Sa 08 Mai, 2010 22:02



Hallo zusammen,

hab zwar mal ein bisschen rumgesucht im Forum, aber leider keine Antwort gefunden.
Meine Passiflora sieht eigentlich an sich gesund aus, sie wächst auch weiter wie verrückt.
Allerdings nur an den jungen und frischen Trieben.
Im unteren Bereich bleibt sie ziemlich kahl, auch wachsen dort so gut wie keine neuen Verzweigungen.
Hier mal ein Bild:


Ich denke da sieht man es ganz gut. Oben rum ein wahrer Dschungel und unten die kahlen Äste und Stämme.

Schon mal Danke im vorraus.

Gruß Crit

Sa 08 Mai, 2010 22:41

Hi criticalarts,

mach dir keine Gedanken, deiner Passi geht es gut.
Sie wird nur unten rum so kahl bleiben.
Es sei denn du kürzt sie drastisch ein, so das sie an den unteren Trieben Seitentriebe macht.

Allerdings sieht es so aus als könnte sie etwas mehr Licht und Dünger vertragen. :-k

Sa 08 Mai, 2010 22:51

Hi Taddy,

erstmal danke für die schnelle Antwort. Bin jetzt etwas beruhigter.
Allerdings mehr Licht geht eigentlich nicht, sie steht am besten Fenster in der ganzen Wohnung, hab sie nur zum Fotografieren runter genommen.
Fenster geht übrigens nach Süden.
Allerdings hast du recht, gedüngt wurde sie übern ganzen Winter nicht. Das wird jetzt dann wieder nachgeholt, wahrscheinlich wird sie auch noch umgetopft, da aus der Topf schon viele Wurzeln wachsen.

Schönen Abend
Gruß Crit
Antwort erstellen