Passiflora: Schutz vor zu viel Regen.... - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Passiflora: Schutz vor zu viel Regen....

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13882
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragMi 09 Mai, 2007 8:36
@Uli
Ich vermute, wenn sie Arbeit machen, gehören sie wieder Dir?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Mai, 2007 13:25
Ich habe meine Passis auch wieder in eine geschützte Ecke gepackt. Bevor mir der Regen alles zufleddert. Aber ich bin ja froh, daß es mal regnet...

Also, mein Freund findet Passis toll. Ich hab ihn da voll mit überzeugt. Er hockt immer mit mir vor den Passis und läßt sich von mir jede Blüte oder Knospe zeigen. Als ich ihm letztens sagte, daß ich bei den Passi-Tagen bei den Ulmers ein bißchen was dazukaufen werde, war er, nachdem ich ihm versichert habe, daß die rauskommen und nicht in der Wohnung stehen auch ganz begeistert.
Ich hab ihm nur noch nicht gesagt, daß die im Winter reinmüssen :- :- :-

Gruß...jenny
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13882
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragMi 09 Mai, 2007 13:27
Bei uns ist es immer sehr windig, meine sind ganz schön zerfleddert. Ich hoffe, ich kann meinen GG irgendwann davon überzeugen, mir einen Windschutz zu bauen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1003
Bilder: 16
Registriert: Di 08 Mai, 2007 20:29
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Mai, 2007 14:15
Meine Passis stehen zum größten Teil an einer süd scheunenwand.
Dort sind sie leicht überdacht,aber wind und regen bekommen sie trotzdem etwas ab.
Einige andere hab ich im Hof stehen wo es windiger ist,aber ich muß sagen,sie halten sehr gut durch.
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 11 Mai, 2007 17:54
@ Elfensusi,
neee, die gehören mir nur zum Gießen.......
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 11 Mai, 2007 18:05
Toll, jetzt wirds auch noch kalt und windig- somit konnten alle empfinlichen Passis wieder nach oben geschleppt werden.... wer schaltet mal die Heizung ein????
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 20:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 11 Mai, 2007 18:08
Die Heizung kann ja ruhig ausbleiben,
nur jemand sollte den Ventilator ausmachen.
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13882
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDi 15 Mai, 2007 14:19
Nachdem ich die Übertöpfe heute schon drei Mal ausgeschüttet habe, habe ich sie jetzt abgeschafft. Solange ich selbst zu Hause bin geht es ja auch ohne.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Mai, 2007 14:27
Meine Passis tummeln sich auch nach wie vor in einer Hausecke. Bei dem Wind fliegt einem ja alles um die Ohren. Und ich will nicht riskieren, daß da was kaputt geht.

Gruß...jenny
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13882
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDi 15 Mai, 2007 14:35
Der Wind hat sich bei uns etwas gelegt, aber es regnet und der Wetterbericht sagt nachts nur ca 2° an. Stellt sich die Frage, ob ich sie wieder mal reinhole.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1003
Bilder: 16
Registriert: Di 08 Mai, 2007 20:29
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Mai, 2007 17:50
[quote="jenny"]Meine Passis tummeln sich auch nach wie vor in einer Hausecke. Bei dem Wind fliegt einem ja alles um die Ohren. Und ich will nicht riskieren, daß da was kaputt geht.

Gruß...jenny[/quote]
Aber was ist,
wenns dieses Jahr öfter solche stürme gibt?
Heißt ja das es dieses Jahr auch im Sommer sehr oft stürmen soll.
Damit müssen die Passis dann klar kommen.
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Mai, 2007 9:24
Hallo,
also langsam hab ich die Nase voll, man weiß gar nicht mehr, wie mans richtig machen soll, bei diesen ständigen Temperaturschwankungen,
mein Winterquartier füllt sich allmählich wieder , es stehen da jetzt, um nur einige zu nennen, tulae, oerstedii porphyretica, eichleriana Mauro Peixoto, Wilgen Heintje, Mareijke, coriacea, Manta, Panda, menispermifolia Bolivia, meni rosea, gibertii, Gratia, perfoliata, viele Sämlinge , darunter alle meine caerulea C.E. x oerstedii porphyretica, und die decaisneana steht im Schlafzimmer.
Gerade eben hab ich subpeltata und den edulisSämling hochgeholt(ist schon etwas größer, darum war er draußen) und überlege nun, ob ich Incense, Grand Duchess, Angelface, vitifolia, Crimson Tears, L.Margret und serratifolia auch wieder reinholen soll...
da hat man sich im April schon auf Sommer eingestellt und jetzt sowas.... die kann ich dann demnächst wieder alle an Sonneneinstrahlung gewöhnen..
..und da ich auch im vergangenen Winter die nette Bekanntschaft mit den Spinnmilben gemacht hab, renn ich da jetzt täglich 3-4mal mit der Sprühflasche durch, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen... wer keine Arbeit hat, der macht sich welche...

@ Elfensusi,
also ich hab das in den Anfängen meiner Passisucht auch so gemacht, dass alles in Übertöpfen stand, da ist aber viel abgesoffen... da saugt sich die Erde zu sehr voll... bis auf ein paar kleine, die außerdem überdacht stehen und weils auf der Terasse schöner aussieht, stehen alle nur auf Untersetzern.
Die Bambusstäbe, die als Rankhilfe dienen, befestige ich mit Draht am Zaun zum Nachbarn, so haut der Wind wenig um... und wenns aus Kübeln gießt, stelle ich die Untersetzer einfach beiseite, so kann das Wasser einfach versickern... hoffe dieser Tip hilft...
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13882
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragMi 16 Mai, 2007 12:43
Danke, meine stehen alle auf dem Balkon und es sieht einfach schöner aus mit Übertöpfen. Ich habe jetzt begonnen einheitliche Töpfe mit Untersetzern zu kaufen, aber das dauert, weil ich auch schöne Töpfe will und die natürlich teuer sind.
Meine Passis sind überigens fast alle draußen geblieben und heute scheint die Sonne, nachdem ich sie nun das erste Mal gedüngt habe, wachsen sie auch zum Zugucken.
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Mai, 2007 13:13
Na toll, heute schien seit tagen mal wieder die Sonne!
Ich also alles rausgebracht, auch meine Keimbeutel(in denen sich nix tut :-#( )

Keine 10 minuten später hat es geschüttet, wie aus Kübeln!
Jetzt bin ich klatschnass, weil ich alles wieder reingeholt habe!
Und jetzt bleibt auch erstmal alles drinn, bis es mindestens 2 Tage nicht geregnet hat! :-##
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Mai, 2007 14:48
Tja, das mit dem Wetter ist schon was. Ich denke schon darüber nach ob ich die Töpfe nicht unten mit Kies beschweren soll damit sie nicht so leicht umwehen. So eine Passi bietet ja auch viel Angriffsfläche für den Wind. Aber dann sind die Töpfe eben soooo schwer.
Da hilft dann nur noch ne Sackkarre.

Gruß...jenny
VorherigeNächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Individueller Schutz gegen Regen für die Aussaat im Topf von pokkadis, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 4 Antworten

4

2974

So 05 Apr, 2009 20:43

von pokkadis Neuester Beitrag

Zwergpalme und viel regen? von fibbso, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 13 Antworten

13

3063

Sa 21 Mai, 2011 11:48

von fibbso Neuester Beitrag

Starker Regen von voodoo, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 19 Antworten

1, 2

19

4763

Sa 26 Mai, 2007 12:11

von Yaksini Neuester Beitrag

Kokospalme im Regen? von mbruecks, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 12 Antworten

12

4368

Mo 30 Jul, 2007 9:52

von 8er-moni Neuester Beitrag

Reicht das als Schutz von Christa, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

1977

Mo 08 Dez, 2008 11:55

von VolkerHH Neuester Beitrag

UV - Schutz für Pflanzen?! von Krissie52, aus dem Bereich New GREENeration mit 5 Antworten

5

2154

Sa 16 Mär, 2013 19:59

von Baer1007 Neuester Beitrag

Düngen trotz Regen ? von RitterRost, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

9864

Sa 12 Mai, 2007 11:14

von nazareno Neuester Beitrag

Wurzeleinwuchsgefahr in Regen- bzw. Abwasserrohr? von fonso, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 1 Antworten

1

3736

Di 09 Nov, 2010 18:51

von birkenbaumblatt Neuester Beitrag

was macht ihr bei regen mit den kakteen von meriam, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

2138

Do 27 Sep, 2012 22:49

von meriam Neuester Beitrag

Wie Kolibris im Regen fliegen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

747

Di 08 Okt, 2013 6:30

von Frank Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Passiflora: Schutz vor zu viel Regen.... - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Passiflora: Schutz vor zu viel Regen.... dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der regen im Preisvergleich noch billiger anbietet.