Palmfarn - Cycas revoluta

 
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Beiträge: 11366
Dabei seit: 06 / 2006
Betreff:

Palmfarn - Cycas revoluta

 · 
Gepostet: 22.12.2006 - 20:49 Uhr  ·  #1
bei meinem Palmfarn - Cycas revoluta wird der äussere blattkranz ganz braun, kann es sein das er zu warm steht.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: lauffen
Beiträge: 2073
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 245
Betreff:

Re: Palmfarn - Cycas revoluta

 · 
Gepostet: 22.12.2006 - 22:52 Uhr  ·  #2
hallo jutta,

bei "äusserem blattkranz" meinst du sicher den UNTEREN.

bei der Cycas revoluta ist es durchaus üblich, daß der untere blattkranz abstirbt, und dieses nach wachstum eines neuen. sind die blätter abgestorben, kannst du sie getrost abschneiden.

sicher hat die pflanze vergange vegetationsperiode oben einen neuen blattkranz gebildet.

du brauchtst dir also keine sorgen zu machen. mit jedem jahr wird damit dein stämmchen etwas höher.

mfg roland
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Beiträge: 11366
Dabei seit: 06 / 2006
Betreff:

Re: Palmfarn - Cycas revoluta

 · 
Gepostet: 22.12.2006 - 23:17 Uhr  ·  #3
danke roland,
für deine schnelle antwort.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1496
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Palmfarn - Cycas revoluta

 · 
Gepostet: 27.12.2006 - 09:10 Uhr  ·  #4
So sollte es normaler Weise zumindest sein. Bei meinem stirbt ab und zu ein Blatt ab, aber neuer Blattkranz?? denkste. Ausser mal zwei vergeilten Trieben nüscht
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Fürth
Beiträge: 2643
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Palmfarn - Cycas revoluta

 · 
Gepostet: 27.12.2006 - 09:35 Uhr  ·  #5
Hallo Schnuffy,

wenn du deinen Palmfarn im Sommer sehr sonnig stellst (Achtung: langsam an die Sonne gewöhnen im Frühling, sonst gibt es Brandschäden) und wenn sich die Blätter zeigen den Palmfarn nicht mehr drehst dann vergeilen die Blätter auch nicht.

Versuche es mal nächstes Jahr

Liebe Grüße
Juliana
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1496
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Palmfarn - Cycas revoluta

 · 
Gepostet: 27.12.2006 - 09:47 Uhr  ·  #6
Danke Juliana (schöner Name )

das werde ich dann mal so versuchen. Wenn ich es im Frühling mache mit dem dran gewöhnen, kann ich ihn dann gleich in Sonne stellen?
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Beiträge: 11366
Dabei seit: 06 / 2006
Betreff:

Re: Palmfarn - Cycas revoluta

 · 
Gepostet: 27.12.2006 - 09:52 Uhr  ·  #7
hallo schnuffy,
ich hatte meinen nach einer gewöhnungszeit in die sonne gestellt.
trotzdem hat der neue blattkranz einen sonnenbrand bekommen.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Fürth
Beiträge: 2643
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Palmfarn - Cycas revoluta

 · 
Gepostet: 27.12.2006 - 09:59 Uhr  ·  #8
Bis jetzt hatte ich immer Glück mit der Eingewöhnung. Ich hab ihn im Frühjahr nach draußengestellt und jeden Tag etwas mehr in die Sonne geschoben. Danach hatte ich kein Problem mehr mit Sonnenbrand. Da der neue Blattkranz erst später gewachsen ist ging alles ohne Probleme und ohne Sonnenbrand.
Azubi
Avatar
Beiträge: 9
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Re: Palmfarn - Cycas revoluta

 · 
Gepostet: 24.07.2007 - 16:32 Uhr  ·  #9
Hallo,

habe seit nem Monat das Pflänzchen!es gefällt mir sehr gut!nur seit ein paar tagen hat er untern an den wedel viele gelbe stellen und die oberen wedel fangen auch an was kann ich tun will ihn net wegschemeißen !

lg
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzen & Botanik

Worum geht es hier?
Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.