Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Palme: weißer Belag - Pilz oder Schädling ?

So 03 Feb, 2013 14:02



Hallo,

um was kann es sich hier bei dem weißen Belag handeln ? Habe schon einmal ein wenig mich durch die Foren geklickt und danach stellt sich die Frage, ob Pilz oder Schädling. Für Schädlinge helfen sehr gut Lizetan-Stäbchen, das weiß ich bereits, und bei einem Pilz ?
Vielen Dank !

Grünfreak

Bilder
1_2.jpg
1_4.jpg
1_5.jpg

So 03 Feb, 2013 15:56

Hallo Grünfreak,
so sehen leider Wollläuse, z.T. auch Schildläuse aus. Beide kann man z.B. mit systemischen Giften bekämpfen. Guck mal über die Suchfunktion nach den Bekämpfungsmöglichkeiten.
Zuletzt geändert von Beatty am So 03 Feb, 2013 16:00, insgesamt 1-mal geändert.

So 03 Feb, 2013 15:56

Hallo Grünfreak,

die Bilder sind etwas unscharf. Kann man die weißen Stellen mit den Fingern abmachen und sind schmierig?
Sieht aus als wären das Wollläuse. Als erstes musst Du die Läuse abwaschen mit einer milden Seifenlauge und mit den Fingern oder einem weichen Lappen.
Danach mit Lizetan nachbehandeln. Gibts als Spray oder als Stäbchen. Die Stäbchen Methode dauert allerdings eine Weile bis die Wirkung eintritt weil die ja erst von der Pflanze durch die Wurzeln aufgenommen werden müssen.
Viel Erfolg

Uli

So 03 Feb, 2013 15:58

Wenn es Wollläuse sind, dann muss unter der Pflanze der Boden ziemlich kleben :mrgreen:

So 03 Feb, 2013 16:02

Könnten es auch weisse Fliegen Bilder und Fotos zu weisse Fliegen bei Google. sein? :-k Die kannst du gut mit abduschen und Gelbtafeln bekämpfen. :wink:

So 03 Feb, 2013 20:34

resa30 hat geschrieben:Könnten es auch weisse Fliegen Bilder und Fotos zu weisse Fliegen bei Google. sein?

Nein. Am wahrscheinlichsten Schildläuse und vielleicht auch Wollläuse.

Ist das eine Zimmerpalme, die warm steht? Da sollte eine Gießbehandlung oder die Anwendung von Stäbchen funktionieren. Spritzen wirkt schneller und gleichmäßiger.
Oft sitzen auch welche auf den alten, abgestorbenen Blattscheiden am Stammgrund, die erwischt man nicht mit der Gießbehandlung.
Auf jeden Fall nach vier Wochen und dann nochmal im Frühjahr wiederholen, falls Eier oder Ruhestadien dabei sind, die nicht auf die Behandlung reagieren.

Grüße H.-S.

Do 14 Feb, 2013 21:02

schau mal hier nach

http://green-24.de/forum/ftopic52673.html#640195
Antwort erstellen