Palme - Ist noch zu Retten? Drachenbaum - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Palme - Ist noch zu Retten? Drachenbaum

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Mi 04 Mär, 2015 14:30
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

meine Palme hat in letzter Zeit sehr viele Blätter verloren, auch ist der Stamm im oberen Viertel etwas eingeknickt so das ich eine Halterung zur Stabilität gebastelt habe und diesen um den Stamm gemacht habe (s. Bilder). Auch habe ich neue Pfanzenerde in den Topf getan. Ist meine Palme noch zu retten, und wenn ja, wie? Kann ich den Trieb abnehmen und daraus eine neue Palme ziehen und falls ja, wie mache ich das?

Bild

Bild
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 175
Registriert: So 02 Mär, 2014 18:48
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragRe: Palme - Ist noch zu Retten?Mi 04 Mär, 2015 15:03
Hallo bosshoss,

zunächst einmal denke ich, dass es sich bei der 'Palme' umd einen Drachenbaum handelt und damit eigentlich nicht um eine Palme :)

Du kannst von Drachenbäumen Stecklinge machen; da schneidest du bei deiner Pflanze die Spitze mit ein paar cm Stamm ab und steckst diese in ein Wasserglas.

Wo steht denn dein Drachenbaum? Kann es sein, dass er zu wenig Licht bekommt?
Wie oft gießt du ihn?
Erzähl etwas über die Verhältnisse in denen deine Pflanze steht, dann ist es leichter zu sagen was du falsch machst ;)
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Mi 04 Mär, 2015 14:30
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Palme - Ist noch zu Retten?Mi 04 Mär, 2015 15:15
Hallo,

habe den Drachenbaum im Wohnzimmer stehen. Dieser steht zwar nicht im Schatten aber auch nicht im direkten Sonnenlicht. Gießen tu ich alle 2 Wochen. Habe die Pfanze seit ca 10 Jahren und diese war bislang immer Gesund und voller Blätter, seit knapp einem Monat fallen aber immer mehr Blätter aus obwohl ich an den Verhältnissen nichts verändert habe.
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
Hallo bosshoss!
Ich würd auch sagen der steht da etwas (viel) zu dunkel, sonst hätte er einen dickeren Stamm und wäre nicht so dünn und gaggelig.
du kannst gerne mal hier rein schauen, um zu sehen, wie dunkel es dort ist topic70630.html - auch was fürs menschliche Auge noch hell erscheint, ist für die Pflanze stockfinstere Nacht.

Du kannst einerseits das Stück mit dem grün neu bewurzeln - und dir auch einen kleinen Dracaena reflexa var. angustifolia, besser bekannt als Dracaena marginata, - Wald züchten. Dazu einfach den langen Stamm in "handliche" Stücke schneiden und in Erde stecken.
Ich habe im Herbst einen Stamm kurz über der Erde abgeschnitten - und nun seh ich ein grünes Fitzlechen dort rauskommen - das geht also auch.

Und ich habe selbst erlebt, wie ein Drachenbaum in einem Pflanzenfachgeschäft als Palme verkauft wurde (auch wenn es keine ist).

Und was das giessen angeht: 2 Wochen könnte für den Dracenbaum auch zu viel sein, es kommt auf die Menge an. :wink:

Und: sit der Stamm fest oder eher weich und matschig?
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 204
Bilder: 2
Registriert: Sa 04 Aug, 2012 20:04
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,
ich hab bei einem Freund ein ähnliches Exemplar entdeckt... :roll:
Welche Bewurzelungsmethode ist denn erfolgsversprechender? Im Wasserglas oder direkt in die Erde mit den Stecklingen?
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Mi 04 Mär, 2015 14:30
Renommee: 0
Blüten: 0
Habe die Spitze jetzt abgeschnitten und in eine Wasserglas gestellt. Wie lange dauert es ca. bis sich hieraus die Wurzel bildet?

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Drachenbaum noch zu retten? von Patrick J., aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

3257

Mi 04 Mär, 2009 23:49

von Patrick J. Neuester Beitrag

Drachenbaum noch zu retten? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2178

Mi 02 Sep, 2009 18:38

von Gast Neuester Beitrag

Ist unser Drachenbaum noch zu retten? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1802

Mi 15 Jul, 2009 13:00

von Indigogirl Neuester Beitrag

Ist mein Drachenbaum noch zu retten? von Fairyland Forest, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 24 Antworten

1, 2

24

5782

Mi 06 Jun, 2012 18:01

von Fairyland Forest Neuester Beitrag

Meine Drachenbaum ist kahl - ist er noch zu retten? von aliceph, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

3032

Fr 04 Mär, 2016 8:29

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Drachenbaum geköpft - kann man die Pflanze noch retten?! von Kirschblüte, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1663

Di 08 Jun, 2010 17:44

von Kirschblüte Neuester Beitrag

Palme noch zu retten? von Amilli, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

3165

Mi 01 Jun, 2011 22:45

von Swenja2008 Neuester Beitrag

Palme noch zu retten? von martindavid, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

3011

Di 05 Apr, 2011 21:14

von martindavid Neuester Beitrag

Palme noch zu retten? von Schiller70, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2231

Mo 01 Apr, 2013 10:10

von Laresie Neuester Beitrag

Kentia Palme noch zu retten? von Äpfelchen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

7373

Mi 27 Jul, 2011 16:49

von Äpfelchen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Palme - Ist noch zu Retten? Drachenbaum - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Palme - Ist noch zu Retten? Drachenbaum dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der retten im Preisvergleich noch billiger anbietet.