Anmelden
Switch to full style
Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...

Worum geht es hier:

Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Antwort erstellen

Sa 22 Jan, 2011 17:40



Hui Sandra!
Du hast die positive Bewertung absolut berechtigt von mir gekriegt! :D
Wenn ichs nicht vorher schon gemacht hätte, tät ichs spätestens jetzt! :wink:

LG Theresa

Sa 22 Jan, 2011 18:07

Cameleonorchidee scheint tatsächlich nicht die richtige Bezeichnug zu sein. Leider habe ich durchs goolen noch nicht rausbekommen, um was für eine Art es sich hierhei handelt. Habe aber Fotos von den beiden gemacht.
Da ich keinen Balkon mehr habe und auch keine Terrasse o.ä. gestaltet sich das mit dem Regenwasser oder dem Schnee etwas schwierig. Aber das Wasser einfach stehen zu lassen scheint ja auch nicht zu helfen und eine Osmoseanlage wäre wohl wirklich zu übertrieben. Könnte ich denn rein theoretsich destilliertes Wasser nehmen (oder damit "verdünnen" bzw. enthärten)?
Bilder
Miltonia.jpg
CameleonOrchi1.jpg
Dies ist die "unbekannte" Orchidee....
CameleonOrchi2.jpg
Dies ist die "unbekannte" Orchidee....

Sa 22 Jan, 2011 18:10

Hallo Mia!
Ja, destilliertes Wasser klappt. Ob Du es leicht aufsalzen (mit Leitungswasser mischen) musst, kann ich Dir jetzt in Bezug auf Pflanzen gar nicht sagen. Für Fische ist es pur tödlich - allerdings nur, wenn es wirklich vollentsalzt ist, was bei den kleinen Bau- und Supermarktkanistern nicht wirklich der Fall ist. Die haben auch so immer noch eine KH (Karbonathärte = Teil der Gesamthärte) von 1-2.
Ich würd das einfach nehmen, eventuell etwas Dünger dazu, weil ja an sich nichts mehr drin ist, und gut. ;-)

Sa 22 Jan, 2011 18:14

Hey Sandra.
Vielen Dank für deine Hillfe. Die Problematik wäre dann ja schonmal gelöst. Destilliertes Wasser (und Orchi-Flüssigdünger) hab ich eh immer da. Super! DANKE!!!

Sa 22 Jan, 2011 18:18

Ähm - sorry, aber soooo einfach geht das mit destilliertem Wasser + Dünger nicht ... es gibt auch bei Orchis Phasen, in denen sie nicht gedüngt werden sollten. Und destilliertes Wasser alleine ist auch für Pflanzen (außer Karnivoren z.B.) nicht gut.

Besser ist's - wie Du schon schriebst - es mit Leitungswasser zu mischen!
Antwort erstellen