Orchidee baut immer mehr ab - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Orchidee baut immer mehr ab

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 94
Registriert: Fr 06 Nov, 2009 22:44
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragOrchidee baut immer mehr abFr 06 Jun, 2014 13:05
Hallo zusammen,

ich habe seit ca 7 Jahren eine Orchidee, nie umgetopft, durch Umzug bedingt ein paar Standort wechsel. Der letzte Umzug war vor einem 3/4 Jahr. Wie zuvor steht sie auf dem Fensterbrett, zwar Sonnenseite, aber ich sehe zu, dass sie nicht direkt der Sonne ausgesetzt ist.

Auf dem Foto seht ihr, dass Stengel und Blätter braun werden. Es kamen neue Triebe, aber der Stengel bis zu ihnen ist jetzt braun. Auch ein neues Blatt kommt nach.

Ich hatte vor einigen Monaten die langen grünen Wurzeln abgeschnitten (wurde mir so gesagt) - war das ein Fehler?

Was kann ich jetzt noch machen? Auch wie ich sie bewässern soll bin ich mir unsicher.

Danke.
Bilder über Orchidee baut immer mehr ab von Fr 06 Jun, 2014 13:05 Uhr
20140606_134109.jpg
20140606_134148.jpg
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 161
Registriert: So 15 Dez, 2013 15:32
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Orchidee baut immer mehr abFr 06 Jun, 2014 13:18
Meinst Du mit den langen grünen Wurzeln,die Luftwurzeln?
Solange diese nicht komplett eingetrocknet sind,wird Feuchtigkeit,zum Beispiel vom Sprühen darüber aufgenommen.
LG Annette
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4234
Bilder: 0
Registriert: Fr 22 Apr, 2011 9:11
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 589
BeitragRe: Orchidee baut immer mehr abFr 06 Jun, 2014 13:55
Also, ich würde als erstes umtopfen in ein gutes Substrat, in einen kleineren Topf.

Ich kann leider auch kein Herzblatt auf dem Fotos entdecken, das würde bedeuten, dass dieses wohl mal verfault ist, aber sicher bin ich mir nicht. Wenn dem so ist, kann es aber sein, dass die Orchidee vielleicht ein Kindel ausbildet, somit wäre sie nicht verloren.
Grüne Wurzeln schneidet man nicht ab, durch diese bekommt die Orchidee ihre Nährstoffe.

Beim Umtopfen alles Matschige entfernen, verfaulte Wurzeln usw., danach die erste Zeit nach dem Umtopfen nur das Substrat besprühen.

Die Blütenstiele auf ca. 3 Nodien kürzen.

Alles in allem macht die Pflanze einen traurigen Eindruck, ich hoffe, Du kriegst sie wieder hin, viel Glück

LG Gerda
Zuletzt geändert von Gerda007 am Fr 06 Jun, 2014 13:57, insgesamt 1-mal geändert.
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3012
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 14:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 32
Blüten: 320
BeitragRe: Orchidee baut immer mehr abFr 06 Jun, 2014 13:55
Hi,

das ist eine Phalaenopsis, die kurz vorm Sterben ist. Den Stängel würde ich erstmal abschneiden. Im gegensatz dazu sollte man die Wurzeln nicht ohne Grund abschneiden.

Mein Rat wäre, Orchideensubstrat von Seramis zu besorgen und umzutopfen. Gießen gar nicht; bei derzeitigem Wetter alle 4 Tage tauchen. Lies mal HIER, da steht alles Wichtige drin.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 252
Bilder: 0
Registriert: So 23 Jun, 2013 13:05
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Orchidee baut immer mehr abFr 06 Jun, 2014 14:06
Ich würde sie auch erst einmal umtopfen. Aber auf dem zweiten Foto sieht es fast so aus, als würde sie am Stängel austreiben :?:
Trotzdem sieht sie nicht sooo stark aus, ich glaube sie wird nicht mehr ewig überleben...
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 161
Registriert: So 15 Dez, 2013 15:32
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Orchidee baut immer mehr abFr 06 Jun, 2014 14:16
Das am Stengel könnten sogar 2 Kindl werden.
So auf die Art,Pflanze geht ein,vermehrt sich aber vorher.
Umtopfen, und vieleicht täglich vorsichtig sprühen,das sie nicht in der nässe steht
LG Annette
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 94
Registriert: Fr 06 Nov, 2009 22:44
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Orchidee baut immer mehr abFr 06 Jun, 2014 18:37
Dankeschön.
Das hört sich nicht so gut an. Da habe ich wohl die Luftwurzeln abgeschnitten :(

Könnte mir bitte jemand sagen, was mit Herzblatt gemeint ist? auch google hat mir da nicht wirklich weiter geholfen.


Am Stengel sind 2 Triebe, aber wenn der Stengel braun wird, kann ein Trieb dann noch versorgt werden?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2296
Registriert: Do 29 Mär, 2012 11:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 68
Blüten: 680
BeitragRe: Orchidee baut immer mehr abFr 06 Jun, 2014 18:40
Hallo

Kirschblüte hat geschrieben:Könnte mir bitte jemand sagen, was mit Herzblatt gemeint ist?

Damit ist das jüngste, «oberste» Blatt an der Pflanze gemeint. Bei deiner Orchi spriesst da ja gerade eins, wie man auf dem ersten Foto gut sehen kann. Wie sieht es denn im Topf aus? Sind da noch gesunde Wurzeln oder alles braun und Matsche? Mach doch mal davon ein Foto, bitte.

LG
Vroni
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4234
Bilder: 0
Registriert: Fr 22 Apr, 2011 9:11
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 589
BeitragRe: Orchidee baut immer mehr abSa 07 Jun, 2014 10:39
Ich kann leider kein kommendes Herzblatt erkennen, aber wenn dem so ist, kannst Du mit dem Umtopfen in ein gutes Orchideensubstrat (viele schwören auf Seramis) die Orchidee durchaus retten.

Je nach Zustand (nach dem Austopfen) der noch verbliebenen Wurzeln würde ich für einen kleineren Topf plädieren, denn ein zu großer Topf speichert zu viel Nässe.

Ob Du das Substrat nach dem Umtopfen nur besprühst oder den Topf tauchst, würde ich nach Gefühl entscheiden, bleiben viele gesunde Wurzeln übrig, würde ich tauchen, ansonsten nur besprühen....

Ich würde den BT (2.Bild), an welchem 2 Austriebe zu sehen sind, nicht vollständig abschneiden, sondern schauen, ob es vielleicht Kindel (Knospen ?) werden, also nur das vertrocknete würde ich kürzen

Ich wünsch Dir viel Glück mit Deiner Phalenopsis

LG Gerda
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 94
Registriert: Fr 06 Nov, 2009 22:44
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Orchidee baut immer mehr abSa 14 Jun, 2014 20:10
Vielen Dank,

ich habe jetzt Seramis Orchideensubstrat gekauft und das alte Substrat entfernt.

Hier seht ihr die Aktuellen Fotos, ein Blatt ist mittlerweile ab, ein grünes Herzblatt sowie 2 Kindel sichtbar und noch grün. Darüber habe ich das vertrocknete Stück abgeschnitten

Ich würde sie jetzt einfach so, wie sie ist mit dem neuen Substrat in den Topf geben...trau mich nicht da noch was zu entfernen. Die Wurzeln sind teils etwas grün, teils braun und etwas nass, aber nicht so richtig matschig.

Würde dann sprühen, damit die Reste der Luftwurzeln noch was vom Wasser abbgekommen (oder hatte ich das falsch verstanden und auf diese braucht kein Wasser?)
Bilder über Orchidee baut immer mehr ab von Sa 14 Jun, 2014 20:10 Uhr
20140614_202710.jpg
20140614_202727.jpg
20140614_202746.jpg
20140614_202809.jpg
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 586
Registriert: Fr 03 Aug, 2012 20:12
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragRe: Orchidee baut immer mehr abSo 15 Jun, 2014 10:55
Zum Glück habe ich keine Orchidee in solch desaströsem Zustand, von daher kann ich nicht wirklich weiterhelfen.

Aber einen Tipp habe ich trotzdem für Dich: Meine Orchideen werden regelmäßig (alle 2-4 Wochen) in lauwarmen Kamillentee mit etwas Dünger gebadet. Kamille wirkt antibakteriell, beruhigend, etc. Auch auf Pflanzen.

Vielleicht -und das wissen die anderen sicher besser (weil mehr Erfahrung)- wäre es noch eine Variante, den Wurzelstock vor dem Einsetzen in Seramis in Kamillentee zu baden. Das hätte den Vorteil, alle kaputten und matschigen Wurzeln erfolgreich zu finden und noch entfernen zu können, ohne zu großen Schaden anzurichten. Und dann der Pflanze Zeit geben, um sich hoffentlich zu erholen [-o<
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4234
Bilder: 0
Registriert: Fr 22 Apr, 2011 9:11
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 589
BeitragRe: Orchidee baut immer mehr abSo 15 Jun, 2014 11:08
Also, ich sehe auf den letzten Bildern durchaus noch "kaputte" Wurzeln, die ich persönlich entfernen würde.

Mich stört auch, dass keine der verbliebenen Wurzeln grün ist, entweder stand sie zu trocken, oder die Wuzeln sind hin, matschig, extrem trocken usw....

Ich würde noch mal genau schauen, welche der verbliebenen Wurzeln entfernt werden sollten; dann evtl. einen kleineren Topf wählen und die Orchidee mitsamt ! der noch verbliebenen Luftwurzeln in Seramis topfen.
Vorher würde ich die Wurzeln ca. 10 Minuten (gern in Kamillentee) tauchen, danach die Orchidee mal mindestens 1 Woche vollkommen in Ruhe lassen, später das Substrat besprühen

Die Kindel müssen erst noch einige Wurzeln bilden, bevor man sie abtrennen und gesondert behandeln kann.

Viel Glück

LG Gerda
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2296
Registriert: Do 29 Mär, 2012 11:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 68
Blüten: 680
BeitragRe: Orchidee baut immer mehr abSo 15 Jun, 2014 11:38
Hallo

Da gibt's nicht mehr wirklich Hoffnung. Die Phal hatte im Topf keine einzige gesunde Wurzeln mehr – da würde ich mir die Mühe sparen, noch irgendwas zu versuchen. Entweder Wurzeln oder Blätter sollte ein «Pflege-Phal» schon noch haben, damit sie eine Chance hat.

Schade, aber ab und zu muss man sich mal von einer Pflanze verabschieden…

LG
Vroni
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 94
Registriert: Fr 06 Nov, 2009 22:44
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Orchidee baut immer mehr abSo 15 Jun, 2014 13:41
Könnte ich statt Kamillentee auch Kräutertee nehmen? Drin ist: pfefferminze, zitronengras, roiboos, fenchel, kamille, brombeerblätter, melisse, orangenblätter, zitronenverbenenblätter.

Sonst müsste ich bis morgen damit warten.

Ich würde es schon gerne nochmal versuchen, wenn es nicht klappt kann sie ja immer noch weg.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4234
Bilder: 0
Registriert: Fr 22 Apr, 2011 9:11
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 589
BeitragRe: Orchidee baut immer mehr abSo 15 Jun, 2014 13:55
Kamillentee ist bewährt; bei der geschwächten Orchidee würde ich keine Experimente machen.

LG Gerda

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Meine Dendrobium Orchidee verkümmert immer mehr von simonas324, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2010

Di 17 Feb, 2015 18:27

von Plantsman Neuester Beitrag

Immer 2 mal mehr wie du von Frank, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 6 Antworten

6

6221

Di 30 Jan, 2007 12:49

von Jondalar Neuester Beitrag

Weihnachtsstern verliert immer mehr Blätter von ChiquitaBanana, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 44 Antworten

1, 2, 3

44

41494

Fr 15 Jan, 2010 18:42

von Knaddle Neuester Beitrag

Olivenbaum verliert immer mehr Blätter von SirClaude, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 23 Antworten

1, 2

23

10849

So 17 Jan, 2010 13:25

von Pretty Neuester Beitrag

Yucca hat immer mehr braune Flecken von Blackhole, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3579

Sa 01 Jan, 2011 16:01

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Hilfe! Was ist das? Verliert immer mehr Blätter! :( von Schnuetli, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

3181

Do 27 Okt, 2011 12:33

von Hobby_Gaertner Neuester Beitrag

Monstera - immer mehr gelbe Blätter von NlasSim, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

8171

Mo 11 Feb, 2019 17:51

von NlasSim Neuester Beitrag

Zypresse (?) bekommt immer mehr braune Stellen ... von Kalanchoe, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

6131

Mo 04 Jun, 2007 7:23

von Kalanchoe Neuester Beitrag

Mein Zamioculcas wirft immer mehr Blätter ab... von Fabi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 26 Antworten

1, 2

26

4497

Di 17 Sep, 2013 17:20

von Heartleander Neuester Beitrag

Yucca Palme hat immer mehr braune Flecken von Michael81, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

12811

Sa 22 Nov, 2008 15:13

von Michael81 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Orchidee baut immer mehr ab - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Orchidee baut immer mehr ab dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der immer im Preisvergleich noch billiger anbietet.