Onlineshop für Dekoartikeln - wie und wo erstellen? - Aus aller Welt & Off Topic - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtLifestyleAus aller Welt & Off Topic

Onlineshop für Dekoartikeln - wie und wo erstellen?

Für alle Themen und Beiträge, auch mit nicht grünen Inhalten ...
Worum geht es hier: Für alle Themen und Beiträge, auch mit nicht grünen Inhalten ...
Das Forum für alle anderen Themen wird auch Off Topic genannt. Hier ist Platz für alles was sonst noch nicht thematisch passt.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mo 11 Nov, 2013 17:06
Renommee: 0
Blüten: 0
Hey,

ich wusste nicht genau, wo ich den Beitrag hier posten sollte, daher habe ich ein neues Thema eröffnet. Ich habe einen Blumenladen und möchte demnächst Pflanzen/Blumen Dekoartikeln über einen Onlineshop verkaufen. Mein Problem: Habe noch nie eine Internetpräsenz erstellt und kennt leider auch niemand, der Ahnung davon hat. Da 1&1 im Fernsehen immer groß Werbung über "Kostenlos eine eigene Homepage erstellen" macht, habe ich mir überlegt die Homepage Vorlagen von denen zu nehmen. Kennt sich einer beim dem Thema aus und kann sich diese Seite hier von 1&1:http://homepage.1und1.de/homepage-vorlagen mal anschauen und mir näher Tipps dazu geben?
Wollte mit dem Weihnachtsgeschäft damit beginnen und würde gerne so ein Shop wie Green24 haben. Ist das überhaupt so schnell machbar? Hoffe ich finde hier eine Antwort.

Gruß
Helena
Benutzeravatar
Schnäppchenfuchs
Schnäppchenfuchs
Beiträge: 4647
Bilder: 0
Registriert: Mi 27 Feb, 2008 21:26
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: männlich
Renommee: 6
Blüten: 60
Hallo Helena, willkommen im Forum.

Ich fürchte deine Vorstellungen sind fern der Realität.
Zum einen ist eine Homepage nicht gleich ein Onlineshop, zum anderen steckt sehr viel Arbeit und Zeit in einer Internetpräsenz.

Auf einer Homepage kannst du dich und dein Geschäft, mehr oder weniger aufwändig, vorstellen. Auch einige Shopelemente lassen sich da einbauen. Das erfordert allerdings Erfahrung im erstellen solcher Seiten und viel Zeit.
Einige Anbieter im Homepagebereich (auch der von dir genannte) bieten auch Shoplösungen an. Die sind jedoch nicht kostenlos erhältlich, man muß sie kaufen oder mieten. Entschließt man sich dazu erhält man ein "Grundgerüst" das alle Merkmale eines Shops erfüllen kann. Alles weitere (Gestaltung, rechtliches, Aufteilung usw.) müssen selbst erarbeitet werden. Steht das nach einigen Wochen/Monaten alles kann man beginnen erste Angebote einzustellen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mo 11 Nov, 2013 17:06
Renommee: 0
Blüten: 0
Das heißt, wenn ich mich nun für 1&1 entscheide, kann ich mir theoretisch mit den Homepage-Vorlagen einen Shop aufbauen? Ich habe wirklich keine Ahnung davon. Kannst mir i-welche Tipss geben oder was ich am besten machen sollte? Wie lange sollte ich für sowas Zeit einplanen. War doch zu naiv von mir zu denken, dass ichs bis zum Weihnachtsgeschäft schaffen könnte!
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21466
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 48
Blüten: 64609
Am besten wäre, wenn du jemand kennst, der so etwas schon gemacht hat. Wenn du das selbst noch nie gemacht hast, musst du sehr viel Zeit investieren- das kommt natürlich auch darauf an, wie gut du dich mit Computern/ PCs auskennst. Pauschale Aussagen sind da etwas schwierig zu machen.
Diese Baukastensysteme sind ja ganz schön- wenn einem das reicht- aber auch da muss man zumindest die Grundzüge kennen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 108
Registriert: So 24 Mär, 2013 12:42
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
Hast Du Dir schon überlegt, Deine Artikel auf einer externen online-Plattform zum Verkauf anzubieten (zB ebay). Da gibt es ein paar Gebühren, ansonsten machen die Leute dort alles andere und Du bräuchtest die Ware nur noch zu versenden. Außerdem ist die Reichweite unendlich viel größer als bei eine eigenen Website. (Zum Beispiel machen das viele Samen-Shops, selbst Pflanzen kann man dort kaufen und die sind gar nicht einmal von schlechter Qualität).

LG Carola
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mo 11 Nov, 2013 17:06
Renommee: 0
Blüten: 0
Mara23 hat geschrieben:Am besten wäre, wenn du jemand kennst, der so etwas schon gemacht hat. Wenn du das selbst noch nie gemacht hast, musst du sehr viel Zeit investieren- das kommt natürlich auch darauf an, wie gut du dich mit Computern/ PCs auskennst. Pauschale Aussagen sind da etwas schwierig zu machen.
Diese Baukastensysteme sind ja ganz schön- wenn einem das reicht- aber auch da muss man zumindest die Grundzüge kennen.


Ja, meine Kenntnisse halten sich in Grenzen. Bin auch schon dabei mich umzuschauen, wo ich Unterstützung bekommen könnte. Daher dachte ich mir, ich versuche es mit Baukasten von 1&1. Hmm...anscheinend doch schwieriger eine Homepage zu erstellen als ich gedacht habe :D :oops:

CarolaC hat geschrieben:Hast Du Dir schon überlegt, Deine Artikel auf einer externen online-Plattform zum Verkauf anzubieten (zB ebay). Da gibt es ein paar Gebühren, ansonsten machen die Leute dort alles andere und Du bräuchtest die Ware nur noch zu versenden. Außerdem ist die Reichweite unendlich viel größer als bei eine eigenen Website. (Zum Beispiel machen das viele Samen-Shops, selbst Pflanzen kann man dort kaufen und die sind gar nicht einmal von schlechter Qualität).

LG Carola


Hört sich auch gut an. Wie genau funktioniert es? Kannst mir nähere Infos darüber geben?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 108
Registriert: So 24 Mär, 2013 12:42
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
Wie es genau (organisatorisch) funktioniert, kann ich Dir leider nicht sagen, da ich kein Anbieter bin. Ich kenne die Shops nur als Käufer (übrigens bei ama....on kann man das auch machen). Wenn ich nach einem bestimmten Pflänzchen suche, gebe ich das einfach in die Suchmaske ein und dann kommen die Angebote der Pflanzenshops. Diese kann man dann aber auch noch nach anderen Pflanzen durchsuchen. Am besten, Du siehst es Dir mal an und fragst einen dieser Pflanzenshops, welche Erfahrungen sie gemacht haben.
Benutzeravatar
Schnäppchenfuchs
Schnäppchenfuchs
Beiträge: 4647
Bilder: 0
Registriert: Mi 27 Feb, 2008 21:26
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: männlich
Renommee: 6
Blüten: 60
Diese Homepage-Baukästen verschiedener Anbieter sind zwar ganz schön, bieten aber auch nur eine Grundlage die gefüllt werden muß. Damit kann man relativ schnell eine kleine Homepage erstellen. Allerdings reicht es nicht für viel mehr als sich selbst und sein Geschäft vorzustellen. Für einen Shop sind diese Vorlagen (vorsichtig ausgedrückt) nicht gerade geeignet.
Zudem solltest du bedenken das ein Onlineshop erstmal von potentiellen Kunden gefunden werden muß. Einfach einstellen und hoffen bringt nichts.

Wenn du etwas über die diversen Onlineplattformen wissen möchtest schau dir doch diese Seiten mal genau an. Neben den AGBs findest du dort auch Preislisten und Hilfeseiten :wink:
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mo 11 Nov, 2013 17:06
Renommee: 0
Blüten: 0
@CarolaC":
Ok, danke für den Tipp. Mal schauen, ob sie mir, als möglichen Konkurrenten, da weiterhelfen werden :D

@Trucker:
Ja, das mit dem Shop habe ich mir nicht wirklich gut durchdacht. Aber, wie du sagtest, kann man problemlos mit diesen Homepage-Baukästen eine Internetpräsenz aufbauen? Die bieten ja schon eine Menge an Homepage Vorlagen an. Finde ich gut als ahnungloser Webseitenmensch Sollte mir das alles irgendwie nochmal durch den Kopf gehen lassen. Ach Mensch, schade, dass es nicht so klappt, wie ich es mir vorgestellt habe :/

Anmerkung der Moderation: Lies doch bitte deine PNs!
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Mo 18 Nov, 2013 17:19
Renommee: 0
Blüten: 0
Also ich bin schon der Meinung, dass man mit einem Homepage-Baukasten einen kleinen Online Shop aufbauen kann. Betonung liegt natürlich auch klein, mit 1000enden von Artikel sollte man so eine Lösung nicht gerade bestücken. Ob die Do-It-Yourself Homepage unbedingt die beste Wahl ist, weiß ich auch nicht. Der Homepage-Baukasten basiert ja wohlgemerkt auf dem Tool von Jimdo, das vor mehreren Jahren lizensiert wurde. Inzwischen ist Jimdo rein technisch überlegen, vor allem was den Shopbereich angeht. Dazu ist es auch günstiger (vermutlich weil keine TV Werbung finanziert werden muss).

Aber das wichtigste ist ja sowieso der Plan und das Konzept. Evtl hilft dir diese Artikelserie weiter: http://www.websitetooltester.com/blog/e ... erstellen/ Dort wird der Aufbau eines Handtaschen-Shops besprochen. Besonders die rechtliche Seite wird dort ebenfalls erwähnt, dort hat 1&1 noch nicht mal so super abgeschnitten.

Grüße,

Robert
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13881
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
Ich betreue einen Shop, der auf einem Baukastensystem basiert. Ich kann Dir versichern, daß auch das sehr viel Arbeit ist, vor allem, wenn neue Artikel angelegt werden müssen. Wenn Du vor Weihnachten verkaufen willst, empfehle ich Dir auch ebay oder auch amazon. Du hast ja wirklich wenig Zeit, es sind nicht mal mehr zwei Wochen bis zum ersten Advent, dann haben die meisten Leute schon dekoriert.
Für das nächste Jahr oder auch Ostern, hast Du dann Zeit einen Shop aufzubauen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 20
Registriert: Do 14 Jun, 2012 10:49
Renommee: 0
Blüten: 0
hey also was die frage noch aktuell ist,kann ich dir noch http://homepage-baukasten.vergleichsieg ... vergleich/ empfehlen.
da gibt es viele gratis tool zur erstellung der eigenen website.kannst da ja mal einige vergleichen.in den informationen steht auch,ob man mit dem baukasten jeweils ein onlineshop führen kann oder icht.
ich hoffe es hilf dir.

lg :)
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 20
Registriert: Mo 15 Apr, 2013 8:26
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich habe mal bei meiner früheren Arbeitsstelle auch mal so einen Shop betreut.
Die Baukastensysteme sind für den Anfang vielleicht nicht schlecht, aber wenn du diverse Sachen erweitern willst ist das letztlich nicht wirklich möglich. Du zahlst halt monatlich einen gewissen Beitrag und kannst die Plattform samt URL nutzen.
Weitere Features usw kannst du jedoch nicht einfügen da es eben ein festes System ist.
Was deine 1 und 1 Seite betrifft: hier sind auch nur 30 Tage kostenlos - dann musst du auch hier bezahlen - http://homepage.1und1.de/?linkId=ct.txt.startpage
Kostenintensiver, aufwändiger aber viel besser ist es eine eigene Seite zu bauen bzw. bauen zu lassen.
Wenn du den Onlineshop dann hast gilt es auch ordentlich Werbung dafür zu machen, so dass du auch bei Google gefunden werden kannst. Hier oder hier findest du die ein oder andere Idee dazu.
Wie Carola schon meinte kannst du auch übergreifende Plattformen wie ebay oder amazon nutzen und dort deine Waren anbieten. Als gewerblicher Betreiber zahlst du aber auch hier. Dafür ist es schnell, einfach und leicht durchzuführen. Auch hast du einige Sicherheiten. Schau mal hiernach, da kannst du dich im groben erkundigen wie die Sache bei ebay läuft.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Di 16 Sep, 2014 23:26
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,
wie weit bist du mit deinem Shop, ich denke auch darüber nach einen zu Eröffnen.
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23352
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 86
Blüten: 49865
piggy_lee war seit November, nach ihrem letzen Beitrag oben, nicht mehr hier.
Ich bezweifle stark, dass du da noch eine Antwort bekommst.
Nächste

Zurück zu Aus aller Welt & Off Topic

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Onlineshop für Bougainvillea (Drillingsblume)? von Lilith, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

4929

Mi 01 Apr, 2009 21:20

von Lilith Neuester Beitrag

Onlineshop für Österreich gesucht von Metin75, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

1619

Sa 24 Okt, 2009 12:31

von Metin75 Neuester Beitrag

OnlineShop mit Anzuchtplatte und Jiffy von dr.bolle, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 8 Antworten

8

4829

Mo 20 Dez, 2010 12:06

von dr.bolle Neuester Beitrag

Suche Onlineshop für Übertöpfe aus organischem Material von rohir, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 15 Antworten

1, 2

15

7616

Fr 27 Jan, 2012 15:25

von Lapismuc Neuester Beitrag

Dringend!! Pflanzgefäß für Rose gesucht - Onlineshop? von Nobue, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 10 Antworten

10

6538

Do 21 Jun, 2012 14:40

von Nobue Neuester Beitrag

gartenhaus erstellen? von Sperrnotruf, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 2 Antworten

2

5208

So 27 Dez, 2009 21:27

von Rose23611 Neuester Beitrag

FAKE ERSTELLEN von Renchen, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 16 Antworten

1, 2

16

6807

Mo 22 Nov, 2010 11:37

von Carol Neuester Beitrag

Schilder für Kräuter selber erstellen von Broofed119, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 5 Antworten

5

27589

So 30 Jun, 2013 22:59

von dertim Neuester Beitrag

Zeitraffer-Filme mit einzelnen Fotos kostenlos erstellen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 15 Antworten

1, 2

15

14672

Do 09 Aug, 2012 23:38

von Peg01 Neuester Beitrag

Neues Thema erstellen - funktioniert in Off Topic nicht von MangoTango, aus dem Bereich Bugtracker mit 1 Antworten

1

2809

Mi 03 Jun, 2015 14:51

von MangoTango Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Onlineshop für Dekoartikeln - wie und wo erstellen? - Aus aller Welt & Off Topic - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Onlineshop für Dekoartikeln - wie und wo erstellen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der erstellen im Preisvergleich noch billiger anbietet.