Notfall, Ritterstern hat Punkte - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Notfall, Ritterstern hat Punkte

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 12:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 11 Jan, 2009 17:10
So, ich war gerade auf www.zimmerpflanzendoktor.de
Stich mal in so ein Ding rein. Stauben die?
Dann sind es, wie Baki schon schrieb, Rostpilze.

Geh doch mal auf diese Seite und schau dir bitte die Fotos vom Rostpilz an.
Das dritte Foto erinnert mich an deins.



P.S. Anhand der neuen Fotos ist es für mich auch klar ersichtlich, dass es keine Spinnmilben sind. :D
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 403
Bilder: 14
Registriert: Sa 25 Okt, 2008 15:55
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Jan, 2009 17:17
Jule35 hat geschrieben:So, ich war gerade auf www.zimmerpflanzendoktor.de
Stich mal in so ein Ding rein. Stauben die?
Dann sind es, wie Baki schon schrieb, Rostpilze.

Geh doch mal auf diese Seite und schau dir bitte die Fotos vom Rostpilz an.
Das dritte Foto erinnert mich an deins.



P.S. Anhand der neuen Fotos ist es für mich auch klar ersichtlich, dass es keine Spinnmilben sind. :D


die sehen ekelig aus die rostpilze ! :xx: ,ich habe rein gestochen und dann ist da so ein ei oder so was mit Sekret?ICH HABE AUCH EIN PECH!die war soo schön!sogar neue Wurzel hat sie geschlagen das war mein sonderfall die karm zu mir als verfaulte matschige zwibel von meiner oma :cry: und alle haben gesagt ich sol die wegschmeißen! habe ich aber nicht!und jetzt hat die so zeug!
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Jan, 2009 17:27
:shock: Oh Libelle, das tut mir so leid! Leider kenne ich mich mit Rost nicht so aus,
ich hoffe aber sehr, dass Du sie doch noch durchbringst! Nur bitte isoliere sie etwas, das heißt stell' sie nicht in die Nähe von anderen Pflanzen, vielleicht werden sonst die gesunden Pflanzen auch angesteckt,
und dann wäre Dein Pech noch größer!
Ich drücke Dir feste die Daumen! :wink:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 403
Bilder: 14
Registriert: Sa 25 Okt, 2008 15:55
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Jan, 2009 17:38
marcu hat geschrieben::shock: Oh Libelle, das tut mir so leid! Leider kenne ich mich mit Rost nicht so aus,
ich hoffe aber sehr, dass Du sie doch noch durchbringst! Nur bitte isoliere sie etwas, das heißt stell' sie nicht in die Nähe von anderen Pflanzen, vielleicht werden sonst die gesunden Pflanzen auch angesteckt,
und dann wäre Dein Pech noch größer!
Ich drücke Dir feste die Daumen! :wink:


ich habe die blätter abgeschnitten!steht auf der Seite nicht das die Dinger noch auf gehen!mich jugs schon richtig! :xx: ,und denn anderen Pflanzen habe ich jetzt auch mitgehteilt das wir ein infizierten haben :-#= der steht auf der Hass Fensterbank! wo ich keine Pflanze habe :mrgreen: ist doch isolieren :mrgreen: und ein Schild auch noch mit dran :D
Bilder über Notfall, Ritterstern hat Punkte von So 11 Jan, 2009 17:38 Uhr
o 004.jpg
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Jan, 2009 18:02
Libelle das hast du gut gemacht . das Schild ist ein schon sehr deutlicher Hinweis . ..........ich wünsche dir sehr das die Pflanze durchkommt. [-o< [-o<
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 909
Registriert: Mo 19 Mai, 2008 20:13
Wohnort: Steinbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Jan, 2009 18:08
Ich denke das es irgendeine Pilzerkrankung ist und diese treten aufgrund falscher Pflege auf. Wie pflegst du deinen Ritterstern denn?

Ich weiß nicht ob man´s damit vergleichen kann aber ich hatte sowas ähnliches mal bei meiner Schwester ihrer Dattelpalme, da nannte sich das ganz "Phönixbrandpilz". Vielleicht gibt es sowas in der Art auch für den Ritterstern :-k
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 403
Bilder: 14
Registriert: Sa 25 Okt, 2008 15:55
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Jan, 2009 18:17
Skahexe hat geschrieben:Ich denke das es irgendeine Pilzerkrankung ist und diese treten aufgrund falscher Pflege auf. Wie pflegst du deinen Ritterstern denn?

Ich weiß nicht ob man´s damit vergleichen kann aber ich hatte sowas ähnliches mal bei meiner Schwester ihrer Dattelpalme, da nannte sich das ganz "Phönixbrandpilz". Vielleicht gibt es sowas in der Art auch für den Ritterstern :-k


EM wie gesagt habe ich ihn von meiner Oma :-k die nicht richtig was mit ihn anfangen könnte nach der Blüte,und vorher wurde er zu stark gegossen von denn gärtnern! :evil: und zu tief eingetopft :roll: na dann KUCKE ICH MALWAS DRAUS WIERT :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Jan, 2009 19:32
Das mit dem Blätter abschneiden und dem Warnschild finde ich cool!
8) Jetzt kann's ja eigentlich nur noch bergauf gehen! :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1781
Bilder: 36
Registriert: So 27 Jan, 2008 18:05
Blog: Blog lesen (12)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
BeitragSo 11 Jan, 2009 22:04
Diese Stellen hatte ich an meinen Amaryllis auch schon, aber nicht so viele auf einmal.
Ich habe sie einfach weiter wachsen lassen, die neuen Blätter waren dann irgendwann in Ordnung.
Eingegangen ist mir noch keine davon. \:D/

Also Kopf hoch. O:)
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Jan, 2009 22:08
Hoffen wir nur, dass sie sich erholt und weiter Laub schiebt, dass dann gesund ist...die braucht das doch zum Kraft tanken für die nächste Blüte..... [-o< [-o< [-o<
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 12 Jan, 2009 0:43
:-#( Ich mußte heute auch eine Evergreen, die 3 herrliche Blütenstiele hatte, abpellen weil faul ohne Ende...... :-#(

Die Zwiebel ist nur noch halb so groß, hat aber noch gesunde Wurzeln. \:D/

Aber: es tat in der Seele weh :!: :(
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Registriert: Sa 16 Dez, 2006 19:39
Wohnort: Sønderjylland/Danmark
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 12 Jan, 2009 4:37
Libelle :) hat geschrieben:So eins um die größe zu zeigen und eins in scharf :?

Ohh leider lassen sich die Bilder nicht mitzitieren. ](*,) ](*,)
Auf jedenfall hast du einen Befall von Weichhautmilben(WHM). :evil:
Diese waren auch verantwortlich für das matschigwerden der Zwiebel bei deiner Oma.Die hast du dir schön brav von da mit zu dir geschleppt.Diese WHM verursachen über einen längeren Zeitraum auch noch den roten Brenner,den ich auch an deinem Blatt in Form des rot-schwarzen Fleckes gesichtet habe.Schäl doch mal etwas die alte Zwiebelhaut ab und berichte mal wies darunter aussieht.Ich vermute sehr rot. #-o
Lies da mal bei Schädlinge und Krankheiten. :-
http://www.gartenatelier.de/zimmerpflan ... ryllis.htm
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 12 Jan, 2009 9:47
marcu,
das ist ja bitter....ich wünsch dir, dass sie noch zu retten ist... [-o< [-o< [-o<
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 403
Bilder: 14
Registriert: Sa 25 Okt, 2008 15:55
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 12 Jan, 2009 15:25
VolkerHH hat geschrieben:
Libelle :) hat geschrieben:So eins um die größe zu zeigen und eins in scharf :?

Ohh leider lassen sich die Bilder nicht mitzitieren. ](*,) ](*,)
Auf jedenfall hast du einen Befall von Weichhautmilben(WHM). :evil:
Diese waren auch verantwortlich für das matschigwerden der Zwiebel bei deiner Oma.Die hast du dir schön brav von da mit zu dir geschleppt.Diese WHM verursachen über einen längeren Zeitraum auch noch den roten Brenner,den ich auch an deinem Blatt in Form des rot-schwarzen Fleckes gesichtet habe.Schäl doch mal etwas die alte Zwiebelhaut ab und berichte mal wies darunter aussieht.Ich vermute sehr rot. #-o
Lies da mal bei Schädlinge und Krankheiten. :-
http://www.gartenatelier.de/zimmerpflan ... ryllis.htm


danke für die Tipps :D und für das mitleid :? ich habe die haut entfernt und darunten sind matschige stellen :shock: und ein paar springtschwatze :roll: wenn das meine Mutter hört mit den Insekten :xx: ,was soll ich den Jets machen! ich habe die Weichhautmilben gegoogelt und da Wirt sie als helferchen dargestellt?
Bilder über Notfall, Ritterstern hat Punkte von Mo 12 Jan, 2009 15:25 Uhr
o 008.jpg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 12 Jan, 2009 20:02
:shock: Libelle - hol' sie aus dem Pott raus und pell die Zwiebel mal ab.

Mußte ich gestern auch machen bei einer wunderschön grün blühenden.

Wenn die faulen Stellen dran bleiben, wirds nur noch schlimmer!

Ich habe meine kranke in den Keller gelegt, weit entfernt von anderen Blumenzwiebeln!

Ich muß nun auch abwarten, ob sie das überlebt. :?
VorherigeNächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ritterstern überwintern von selmer1977, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

3010

So 11 Jan, 2009 21:44

von leines Neuester Beitrag

Ritterstern & Frost von Little Sheep, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1891

Mi 23 Dez, 2009 8:57

von Kirschblume Neuester Beitrag

Ritterstern last minute von acidus, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

455

Mi 04 Dez, 2013 20:24

von Lapismuc Neuester Beitrag

Samen v. Ritterstern (Hippeastrum) von Lapismuc, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 3 Antworten

3

5023

Do 05 Jul, 2007 10:41

von ~Conny~ Neuester Beitrag

Hyppeastrum - Ritterstern (Amaryllis) von contessa, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

10241

Di 06 Mai, 2008 14:42

von contessa Neuester Beitrag

Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum I von leines, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1493 Antworten

1 ... 98, 99, 100

1493

258344

Fr 09 Dez, 2011 12:23

von Canica Neuester Beitrag

Amaryllis - Ritterstern -Hippeastrum II von Canica, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1498 Antworten

1 ... 98, 99, 100

1498

355806

Di 16 Apr, 2013 18:47

von gudrun Neuester Beitrag

Amaryllis - Hippeastrum - Ritterstern von Hobby_Gaertner, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

5091

Fr 12 Okt, 2012 11:31

von Hobby_Gaertner Neuester Beitrag

Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III von gudrun, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 793 Antworten

1 ... 51, 52, 53

793

112541

Sa 19 Dez, 2020 10:56

von Kurti60 Neuester Beitrag

Amaryllis Hippeastrum / Ritterstern, was damit machen? von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 13 Antworten

13

5739

Fr 31 Mär, 2017 12:32

von Schokokis Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Notfall, Ritterstern hat Punkte - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Notfall, Ritterstern hat Punkte dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der punkte im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron