noch 2 (fast?) namenlose Sukkulenten... - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

noch 2 (fast?) namenlose Sukkulenten...

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
OfflineKaa
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 2380
Bilder: 12
Registriert: Di 23 Aug, 2011 10:23
Wohnort: an der Nordseeküste....
Geschlecht: weiblich
Renommee: 22
Blüten: 220
Moin moin mal wieder,

so - habe heute das Schietwetter genutzt ein paar kleine Sukkis mal inne Schale zusammen zu pflanzen...
Dabei fiel mir auf, das 2 davon noch keinen Namen haben. Ich meine die beiden oberen.
Wollte aber nicht fragen, ohne vorher mal selber bei goggel zu suchen... :wink:
Könnten es ein Pachyphytum (o. links), eine Echeveria (o.rechts) und eine Gasteraloe sein???
Weiß nur - das kleinste unten rechts ist von meinem Geldbaum mal abgebrochen.
Ihr wisst doch sicher mehr???!!! (Bin mir da sehr sicher! \:D/ )

GLG Kerstin
Bilder über noch 2 (fast?) namenlose Sukkulenten... von Di 20 Dez, 2011 19:26 Uhr
sukkis 2.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 0:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDi 20 Dez, 2011 19:43
Bei den hinteren beiden ist das nicht so einfach. Deine Vermutung geht schon in die richtige Richtung, aber feslegen will ich mich nicht. Da gibt es etliche Arten, die sich ähnlich sehen.

Die vorderen sind dagegen einfach:
Die große vorn ist eine Haworthia fasciata und die kleine eine Crassula ovata.

Norbert
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4340
Bilder: 34
Registriert: Do 18 Sep, 2008 16:55
Wohnort: bei Düsseldorf
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 11705
BeitragDi 20 Dez, 2011 19:55
Die hinteren sind Echeverias.
Benutzeravatar
Nympha viridis
Nympha viridis
Beiträge: 10967
Bilder: 0
Registriert: So 13 Jun, 2010 12:35
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
Renommee: 14
Blüten: 140
BeitragMi 21 Dez, 2011 10:39
Hallo,

oben links müsste eine etwas vergeilte Pachyveria glauca Bilder und Fotos zu Pachyveria glauca bei Google. sein .
Oben rechts ist auf jeden Fall eine Echeveria, evtl. eine etwas mitgenommene Perle von Nürnberg :-k
Die Haworthia schaut nach einer H. attenuata var zebrina aus
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 0:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 21 Dez, 2011 12:38
Stefanie,

wir wollen Kerstin doch nicht unnötig verwirren. Haworthia attenuata und H. fasciata sind nach Urs Eggli (Sukkulentenlexikon) sehr ähnlich. Jede der beiden Beschreibungen passt ohne Zweifel auf die Pflanze von Kestin (soweit das auf dem Foto zu erkennen ist). Es gibt sogar Autoren, die beide Namen als Synonym sehen. Soll Kerstin für sich entscheiden, welcher ihr besser gefällt.

Norbert
Benutzeravatar
Nympha viridis
Nympha viridis
Beiträge: 10967
Bilder: 0
Registriert: So 13 Jun, 2010 12:35
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
Renommee: 14
Blüten: 140
BeitragMi 21 Dez, 2011 14:55
Auf jeden Fall ist es eine Haworthia \:D/
Darüber ob nun fasciata oder attenuata möchte ich nicht streiten, dafür ist mir bei Haworthia die Unterscheidung zu schwierig bzw teilweise unmöglich.
Die attenuata var zebrina kam mir nur als erstes in den Sinn beim Betrachten des Bildes. Aber für die Richtigkeit kann ich nicht garantieren, will ich auch garnicht :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6131
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 137
Blüten: 30230
BeitragMi 21 Dez, 2011 17:31
Moin,

was sie beiden oberen angeht, hat Stefanie absolut recht. =D>
OfflineKaa
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 2380
Bilder: 12
Registriert: Di 23 Aug, 2011 10:23
Wohnort: an der Nordseeküste....
Geschlecht: weiblich
Renommee: 22
Blüten: 220
BeitragFr 23 Dez, 2011 20:20
Danke schööööön!!!

Schildchen sind geschrieben!
Stimmt - mitgenommen sind die 2 Kleinen wohl...die Pachyveria hat allerdings beim Befreien aus Ihrem Minitopf etliche Blätter (???) verloren... #-o

Sind von mir mal für 1 Euro (beide zusammen) vom Sonderpostenladen "gerettet" worden.
Hoffe dass die sich nun berappeln. [-o<

Liebe Grüße!
Benutzeravatar
Nympha viridis
Nympha viridis
Beiträge: 10967
Bilder: 0
Registriert: So 13 Jun, 2010 12:35
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
Renommee: 14
Blüten: 140
BeitragFr 23 Dez, 2011 20:43
Leg die abgefallenen Blätter der Pachyveria mit aufs Substrat. Die wurzeln und dann wachsen neue Pflänzchen \:D/
OfflineKaa
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 2380
Bilder: 12
Registriert: Di 23 Aug, 2011 10:23
Wohnort: an der Nordseeküste....
Geschlecht: weiblich
Renommee: 22
Blüten: 220
BeitragFr 23 Dez, 2011 21:25
Ach Stefanie, das versuche ich immer...bei allen Sukkis... nur schrumpeln oder gammeln die mir immer weg ](*,) :cry: ...klappt nur bei den Crassulas bei mir...
Ick weeß ooch nicht warum...

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

2 (fast) namenlose Wildlinge... - gelöst von Kaa, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

957

Di 02 Sep, 2014 23:02

von Kaa Neuester Beitrag

namenlose Sukkulenten von snif, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 14 Antworten

14

1938

Fr 08 Okt, 2010 9:11

von snif Neuester Beitrag

Vier namenlose Sukkulenten von Manariana, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

867

So 13 Sep, 2020 11:53

von Dieter Hermann Neuester Beitrag

Noch zwei Namenlose von Einhorn, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1636

Sa 09 Mai, 2009 11:32

von Einhorn Neuester Beitrag

(noch) namenlose Sukkulente von Amber, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

917

So 31 Mai, 2009 22:22

von Amber Neuester Beitrag

(Noch) namenlose Mitbewohner von UteWe, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

1698

Sa 03 Okt, 2009 18:36

von UteWe Neuester Beitrag

Noch eine Namenlose von Möhrchen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

1296

Mi 30 Dez, 2009 21:52

von Möhrchen Neuester Beitrag

Noch eine Namenlose Kaktee von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1329

Mi 20 Jun, 2007 0:46

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

und noch eine Namenlose- Hoya.............. von ewika, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 16 Antworten

1, 2

16

3020

So 14 Okt, 2007 19:24

von Yaksini Neuester Beitrag

Sizilianische (noch) namenlose Blüten von Grünhilde, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1009

Mo 17 Jun, 2019 9:11

von GrüneVroni Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

Beachte auch zum Thema noch 2 (fast?) namenlose Sukkulenten... - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu noch 2 (fast?) namenlose Sukkulenten... dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der sukkulenten im Preisvergleich noch billiger anbietet.