Neuling benötigt Hilfe bei Zimmerbegrünung

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 13
Dabei seit: 06 / 2016
Betreff:

Re: Neuling benötigt Hilfe bei Zimmerbegrünung

 · 
Gepostet: 21.07.2016 - 19:28 Uhr  ·  #16
Hallo ihr "flotten Zwo", CL und RR,

vielen Dank an CL für diesen wirklich gut erklärten Link! Auch für den Tipp mit der Grünlilie. Ich werde sie zusammen lassen, aber in eine größere Ampel umsetzen.

Anbei noch ein paar Bilder von Pflanzen, welche ich von meiner Mutter bekommen habe...:
[attachment=4]DSC_0659.jpg[/attachment]

[attachment=3]DSC_0660.jpg[/attachment]

[attachment=2]DSC_0661.jpg[/attachment]
Weiß jemand was darüber? Braucht extrem viel Wasser! Die Blätter entfalten sich nur wenn die Erde richtig "nass" ist...

[attachment=1]DSC_0662.jpg[/attachment]

[attachment=0]DSC_0663.jpg[/attachment]
Das ist wohl ein "Ficus Ginseng"?! Hat meine Mutter aus einem Baumarkt Bonsai - Ast gezogen... Irgendwelche Tips?! Oder soll ich direkt im Bonsai Forum fragen?

Alle stehen am Ost-Fenster und fühlen sich hoffentlich wohl... Wohl ich gelesen hab, das sie viel Licht brauchen. Sukkulenten halt... Aber ich warte mal ab...!

Liebe Grüße Flo

edit:
Hi,

besonders zu Nr. 3 hätte ich gern ein paar Infos...
Momentan ist tägliches gießen einfach nicht genug! Aber ich als absoluter Pflanzen"newbie" kann das ja nicht mal einordnen
DSC_0659.jpg
DSC_0659.jpg (159.99 KB)
DSC_0659.jpg
DSC_0660.jpg
DSC_0660.jpg (234.63 KB)
DSC_0660.jpg
DSC_0661.jpg
DSC_0661.jpg (246.23 KB)
DSC_0661.jpg
DSC_0662.jpg
DSC_0662.jpg (227.12 KB)
DSC_0662.jpg
DSC_0663.jpg
DSC_0663.jpg (214.8 KB)
DSC_0663.jpg
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 2363
Dabei seit: 10 / 2012

Blüten: 6174
Betreff:

Re: Neuling benötigt Hilfe bei Zimmerbegrünung

 · 
Gepostet: 22.07.2016 - 11:53 Uhr  ·  #17
Noch keiner geantwortet?

Mit Sukkulenten kenne ich mich wenig aus, aber die erste Pflanze würde ich als Aloe einordnen, aber keine Ahnung welche Art. Bild zwei sollte Crassula ovata, Sorte 'Gollum' oder 'Hobbit' sein. Bild vier ein 'normaler' Geldbaum (Crassula ovata).

Pflanze Nummer drei sollte eine Korbmarante sein, evtl. Ctenanthe setosa, vielleicht eine andere Art, durch die eingerollte Blätter schwer zu erkennen. (Für Bestimmungen wären auch etwas grössere Fotos gut).
Korbmaranten sind bezüglich Luftfeuchte und Wärme echte Tropenkinder und ein wenig anspruchsvoll. Eigentlich sollte die Blätter auch bei normaler bis mäßiger Substratfeuchte noch entrollt sein, täglich (mehrmals) gießen kommt mir auch etwas viel vor, es ist keine Suzmpfpflanze, aber austrocknen sollte sie nicht. Stell sie mal aus der Morgen-Sonne raus, vielleicht hastt du im Badezimmer noch ein schönes Nordfenster?

Den letzten Kandidaten habe ich spontan als normalen Gummibaum (Ficus elastica) angesehen, aber ich habe keinen guten Grössenvergleich und es gibt bis zu 1000 Ficus-Arten ...

Bis denn, CL
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Beiträge: 5924
Dabei seit: 02 / 2011

Blüten: 410
Betreff:

Re: Neuling benötigt Hilfe bei Zimmerbegrünung

 · 
Gepostet: 22.07.2016 - 16:49 Uhr  ·  #18
Ich hätte den Ficus als Ficus microcarpa eingestuft, aber CL hat Recht, es gibt ganz viele verschiedene Feigenbaumarten. Die leicht nach oben gewölbten Blätter machen ein Bestimmen dazu auch nicht gerade einfach.

lg
Henrike
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Peine
Beiträge: 7402
Dabei seit: 05 / 2011

Blüten: 881
Betreff:

Re: Neuling benötigt Hilfe bei Zimmerbegrünung

 · 
Gepostet: 22.07.2016 - 17:15 Uhr  ·  #19
Ficus retusa wird eigentlich als Ficus Ginseng verkauft. Aber die Blätter sehen mir gar nicht danach aus Könnte es eventuell auch ein Karakabaum (Corynocarpus laevigatus) sein?

https://www.google.de/search?q…g&dpr=0.85

Bei den Korbmaranten hilft es, eine großen Untersetzer mit Blähton zu füllen und darauf den Topf zu stellen. Im Untersetzer sollte dann immer Wasser stehen, das verdunstet und so die Luftfeuchtigkeit erhöht.
Azubi
Avatar
Beiträge: 13
Dabei seit: 06 / 2016
Betreff:

Re: Neuling benötigt Hilfe bei Zimmerbegrünung

 · 
Gepostet: 13.08.2016 - 09:24 Uhr  ·  #20
Hallo, da bin ich wieder...

vielen Dank für die Antworten.

Die Sukkulenten, Aloe, Geldbaum und Golum halte ich recht trocken und sie wachsen langsam. Nur der Geldbaum schießt einfach in die Höhe, behält aber seinen dürren Stamm. Ich vermute fast das es an der Blumenerde mit zuviel Dünger liegt. Nun bin ich am Überlegen ob ich ihn in der Höhe halbiere, antrocknen lasse und in neue Töpfe setze.

Die Aloe wächst kaum, hat sich aber komplett rot getigert verfärbt.
Alle 3 stehen auf dem Balkon auf einem Tisch und vor Regen geschützt.

Der Ficus könnte tatsächlich alles mögliche sein, aber so langsam wachsen auch die Blätter nicht mehr so stark nach oben, sondern entfalten sich horizontal. Auch hier vermute ich die Blumenerde als Ursache.
Ich habe ein bissl über den Schnitt und Pflege gelesen und werde bald anfangen ihn in Form zu bringen.

Die Korbmarante steht nun im Badezimmer am Westfenster, wo sie sich offensichtlich wohler fühlt. Die Blätter sind nicht mehr so stark eingerollt und sie wächst auch besser, was wohl an der Luftfeuchtigkeit liegt. Leider ist im Bad die Fensterbank sehr schmal und es ist gerade soviel Platz das der Topf nicht runterfällt.

Bis dahin. Viele Grüße
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Münchner Umland
Beiträge: 2993
Dabei seit: 03 / 2013

Blüten: 90
Betreff:

Re: Neuling benötigt Hilfe bei Zimmerbegrünung

 · 
Gepostet: 23.08.2016 - 13:25 Uhr  ·  #21
Servus Flo,

wenn der Geldbaum zu stark treibt, kannst du den stutzen. Das empfiehlt sich sogar, weil er dann weniger stakselig wächst (und vielleicht steht er auch etwas zu dunkel?). Zudem hast du Stecklinge, wenn du ihn schneidest.

Alles Gute

Max
Azubi
Avatar
Beiträge: 5
Dabei seit: 03 / 2017
Betreff:

Re: Neuling benötigt Hilfe bei Zimmerbegrünung

 · 
Gepostet: 21.03.2017 - 13:00 Uhr  ·  #22
Ich kann dir auf jedenfall den Drachenbaum empfehlen! Braucht wenig Licht und sieht wirklich klasse aus Habe auch einen in meinem Haus stehen
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Wohnen & Einrichten

Worum geht es hier?
Bauen, umbauen, einrichten und dekorieren. Über Häuser, Wohnungen, Technik und Design...
Auf der Suche nach Gemütlichkeit, mögen die meisten Menschen zunächst an ihre eigenen vier Wände denken. Umso wichtiger, dass die eigene Wohnung oder das eigene Haus so eingerichtet ist, dass es der persönlichen Lebensart entspricht.

Gemütlichkeit mit Dekoideen
Wer gerne zweckmäßig lebt, wird es schwer haben, Gemütlichkeit in das Wohnzimmer oder das Schlafzimmer zu zaubern. Das Einrichten ist nicht immer eine Frage von Nützlichkeit. Kleine Objekte wie Vasen oder Bilderrahmen lockern jeden Raum auf. Auch im Schlafzimmer verleihen persönliche Gegenstände dem Raum ein individuelles Design. Man sollte beim Einrichten darauf achten, die Gegenstände und Möbel möglichst miteinander harmonierend auszuwählen. Für entsprechende Wohnideen stehen in jedem Möbelhaus auch immer Experten zur Verfügung, die über Farben und Materialien gut Bescheid wissen.

Gemütlichkeit durch Pflanzen
Insbesondere im Sommer tut es dem eigenen Wohlbefinden gut, viel Zeit im Freien zu verbringen. Natürlich ist das nur dann möglich, wenn man über einen Balkon oder eine Terrasse verfügt. Wer das Glück hat und einen Wintergarten sein Eigen nennt, kann sogar die kalten Tag im Grünen verbringen. Die Trends beim Wohnen entsprechen immer mehr dem Verlagen nach Natürlichkeit. Pflanzen spielen dabei tatsächlich nicht nur auf dem Balkon eine große Rolle. Auch im Haus oder in der Wohnung lockern sie die Atmosphäre auf und vermitteln Wohnlichkeit. In der Küche lassen sich durch selbst angepflanzte Kräuter auf der Fensterbank schnell Trends und Nützlichkeiten verbinden.

Die Gegebenheiten nutzen
Nicht jede Wohnung oder jedes Haus ist mit einer besonderen und dankbaren Architektur gesegnet. Die Kunst der Wohnidee besteht darin, so kreativ zu sein, dass selbst unglückliche Gegebenheiten gemütlich und individuell werden. Wer das Glück hat und das Bauen selbst übernimmt, sollte hinsichtlich der Architektur auch eine später veränderte Lebensart berücksichtigen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.