neuer Miniteich - Teichbau & Wassergarten - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTeichbau & Wassergarten
Gardify – smarter Gärtnern

neuer Miniteich

Wasser im Garten, als Teich, Springbrunnen, Wasserfall oder zum schwimmen ...
Worum geht es hier: Ich baue einen Teich, Springbrunnen, Wasserspiel...
Wasser im Garten ist schon seit Jahrhunderten ein Element in der Gestaltung. Ob als Zierteich, Fischteich, Schwimmteich oder Brunnenanlage. Ein besonderen Reiz macht bewegtes Wasser in Form von Quellen, Fontainen, Wasserfällen oder Bachläufen aus. Hier gibt es Rat und Tipps zum Bau, Technik und der Gestaltung eigener Wasserwelten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 25
Registriert: So 08 Apr, 2007 22:09
Wohnort: Bedburg-Hau
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28330
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 124
Blüten: 58688
BeitragMi 06 Jun, 2007 20:43
Das Milchkaffeebraune ist der Lehm, der setzt sich nach ein paar Tagen ab. Aber die schwimmenden Bestandteile der Teicherde würde ich mit einem Sieb oder Netz abfischen, die sinken so schnell nicht zu Boden. Wichtig ist danach, das das Wasser nicht mehr umgewälzt/umgewühlt wird, also ruhig steht. :wink:

Wenn du nicht warten willst, kannst du das Wasser auch vorsichtig mit einem Schlauch abziehen und auf einen hineingelegten Teller (damit nicht wieder alles aufgewühlt wird) langsam frisches Wasser einlaufen lassen. :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 25
Registriert: So 08 Apr, 2007 22:09
Wohnort: Bedburg-Hau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 07 Jun, 2007 9:17
guten morgen!danke für eure antworten,heute morgen sieht das ganze schon besser aus!hab die schwebeteilchen abgeschöpft,jetzt gehts an die verschönerungsarbeit.der knöterich soll sein teil dazu beitragen und die umrandung werd ich auch noch gestalten.wenn das alles fertig ist,werde ich euch berichten und noch mal ein foto machen,denn das hab ich ja jetzt dank eurer hilfe auch drauf =D> .ich wünsche euch einen wunderschönen sonnentag,laßt es ruhig angehn,wie meine elfchen unter dem elfenbaum!liebe grüsse stengelchen
Bilder über neuer Miniteich von Do 07 Jun, 2007 9:17 Uhr
CIMG1549.jpg
OfflinePe
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: Mo 20 Jun, 2005 22:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Jun, 2007 18:21
Hallo zusammen!
Wir haben auch sehr hartes Wasser, aber es gibt Unterwasserpflanzen, die Kalk aufnehmen - ich hab nur den Namen vergessen :D
Die, die's eigentlich überall zu kaufen gibt, produzieren viel Sauerstoff. Manche sind nicht mehr richtig grün, sondern haben eine richtig weiße Schicht auf den Blättern aufgebaut.
Außerdem brauchen Schnecken Kalk, damit die Häuser stabil werden!
GlG
Pe
Azubi
Azubi
Beiträge: 25
Registriert: So 08 Apr, 2007 22:09
Wohnort: Bedburg-Hau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 19 Jun, 2007 18:56
hallöchen!
wollt mich ja noch mal melden...
ich mußte dann doch neues wasser einlassen,eine pflanze brachte leider zu viel lehm mit und war somit ungeeignet für den riesen teich,-hab sie ausgesetzt,sie erobert jetzt neue ufer :- .dann das ganze noch mal von vorne und siehe da,jetzt siehts schön aus.hab um den rand noch ein paar glassteine und muscheln geklebt (beutelchen zu je 1? von kik).ja und da ich ja einen leichten knall habe ](*,) wurde das ganze noch mit einer plastikente und meinen elfenkindern versehn.ach ja,so eine hübsche schnecke ist auch eingezogen.fühlt sich anscheinend sehr wohl,ist aber noch etwas scheu,muss ich noch sozialisieren :-#= danke noch mal für eure vorschläge!gruss stengelchen
Bilder über neuer Miniteich von Di 19 Jun, 2007 18:56 Uhr
CIMG1547.jpg
vorher...
CIMG1601.jpg
nachher..
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 18:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 19 Jun, 2007 20:46
Suuuuuper =D>
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1393
Bilder: 71
Registriert: Mo 19 Mär, 2007 18:36
Wohnort: ... wo der Wind kalt pfeift ...
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 20 Jun, 2007 7:34
Hi stengelchen, klasse! =D> =D> =D> Sieht super aus! :D
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 190
Bilder: 27
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 14:14
Wohnort: Harthausen (b.München)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMiniteichFr 22 Jun, 2007 12:50
Hallo,

ich wolle Euch auch mal ein "Nacher"-Bild von meinem Teich vom Anfang des Beitrags zeigen !

Er ist jetzt ziemlich eingewachsen, sowohl außen als auch die Wasserpflanzen, die Seerose hat jetzt schon das 4. Blatt und die überlebende Schnecke von 3 versieht auch ihren Dienst als Algenvernichter mit Bravur =D>

Allerdings habe ich mir auch die Mühe gemacht, das ganze Ding vor Pfingsten nochmals auszugraben, mit der Wasserwaage auszurichten und sauberzumachen. Ich denke das hat Schneckchen dann noch mehr inspiriert :P

Sogar GG findet ihn schön und hat mir für nächstes Jahr einen "richtig großen" Teich in Aussicht gestellt \:D/ !!!

lg Petra
Bilder über neuer Miniteich von Fr 22 Jun, 2007 12:50 Uhr
P1010858.jpg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 436
Registriert: Sa 13 Jan, 2007 22:49
Wohnort: Lippe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Jun, 2007 22:27
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 162
Registriert: Di 08 Jan, 2008 17:02
Wohnort: Nordrheinwestfalen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 06 Feb, 2008 15:24
Ich hoffe, die Frage ist jetzt nicht zu blöd: Da muß keine Pumpe rein? Das wäre ja genial...
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 18:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 06 Feb, 2008 16:38
Hallo Waldwölfchen,

wozu soll eine Pumpe gut sein? Wenn ich ein Wasserspiel haben möchte, brauche ich eine Pumpe, aber nicht für die Wasserqualität. Die kommt mit der richtigen Bepflanzung in Ordnung.

Auch große Teiche brauchen nicht zwingend eine Wasserumwälzung mit Hilfe einer Pumpe, immer vorausgesetzt, die Bepflanzung ist angepasst. Kritisch wird es erst, wenn Fische eingesetzt werden.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 06 Feb, 2008 18:31
viele Pflanzen mögen es übrigens auch nicht, wenn das Wasser in Bewegung ist, zB Seerosen leiden oft darunter, weil ihre Blätter oben nass werden. Wenn es ab und zu passiert ist es egal, nur andauernd schadet ihnen..
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 162
Registriert: Di 08 Jan, 2008 17:02
Wohnort: Nordrheinwestfalen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 08 Feb, 2008 15:22
Das ist ja toll! Fische möchte ich in so einen kleinen Kübel auch lieber nicht reinsetzen... Danke! (Na toll, jetzt werd ich wohl sowas anschaffen, sobald es nicht mehr nachts friert...)

P.S. Ihr macht schlimm süchtig... ich wollte doch nur wissen, wie man eine Hecke schneidet und jetzt bin ich voll infiziert!

P.P.S.: @Junie: Was ist denn mit Seerosen, wenn es regnet?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 08 Feb, 2008 15:29
Waldwoelfchen hat geschrieben:P.P.S.: @Junie: Was ist denn mit Seerosen, wenn es regnet?


sie ertragen Wasser auf den Blättern, aber andauernd ist einfach nicht optimal für sie. Regen macht nichts aus, außer es regnet wirklich die ganze Zeit, dann wachsen sie auch nicht mehr so gut wie sie es tun würden, wenn es ein sonniger Sommer wäre. Seerose gehören eben zu den wenigen Pflanzen deren Spaltöffnungen auf der Oberseite der Blätter liegen, sind diese nass, dann ist der Luftaustausch für Photosynthese und Atmung erschwert. Deswegen wachsen Seerosen eigentlich nur in ruhigen Gewässern, also irgendwelchen Teichen oder ruhigen Altwasserarmen von Flüssen. Also Seerose und Wasserspiel geht selten gut, wobei es da auch drauf ankommt, wie oft das Wasserspiel läuft und um welches es sich handelt..
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 162
Registriert: Di 08 Jan, 2008 17:02
Wohnort: Nordrheinwestfalen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 08 Feb, 2008 15:39
Also stelle ich sie "normal" auf die Terasse und nur bei Dauerregen unters Dach?
VorherigeNächste

Zurück zu Teichbau & Wassergarten

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Neues Haus - neuer Garten - neuer Rasen von Unhohlys, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 1 Antworten

1

2268

So 21 Aug, 2011 10:11

von Gerda007 Neuester Beitrag

Miniteich auf der Terrasse? von girlfriend-in-a-coma, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 5 Antworten

5

16686

So 06 Mai, 2007 21:07

von Anja 007 Neuester Beitrag

Miniteich - Unterwassertierchen von knupsel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

4211

So 29 Apr, 2007 20:19

von knupsel Neuester Beitrag

Miniteich als Vogelbad von Christine, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 19 Antworten

1, 2

19

15538

Sa 16 Jun, 2007 9:53

von Christine Neuester Beitrag

Brunnenkresse im Miniteich? von stadtgartenfee, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 6 Antworten

6

7684

Fr 23 Mai, 2008 0:41

von stadtgartenfee Neuester Beitrag

miniteich überwintern??? von taneo007, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 44 Antworten

1, 2, 3

44

20019

Do 06 Nov, 2008 19:58

von Pompesel Neuester Beitrag

Miniteich Wasserqualität von UHU56, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 3 Antworten

3

3535

Mo 14 Sep, 2009 12:52

von Rose23611 Neuester Beitrag

fertig miniteich von rama, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 11 Antworten

11

5113

Fr 30 Apr, 2010 22:30

von knupsel Neuester Beitrag

Kräuterschnecke mit Miniteich von eisenfee, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 1 Antworten

1

1547

Fr 08 Apr, 2016 8:42

von gudrun Neuester Beitrag

Mein Miniteich auf Balkonien von Anna-Sophie, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 5 Antworten

5

4308

Di 13 Mai, 2008 17:17

von lilamamamora Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema neuer Miniteich - Teichbau & Wassergarten - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu neuer Miniteich dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der miniteich im Preisvergleich noch billiger anbietet.