namenlose Sukkulenten

 
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 4702
Dabei seit: 03 / 2009

Blüten: 21977
Betreff:

namenlose Sukkulenten

 · 
Gepostet: 06.10.2010 - 17:16 Uhr  ·  #1
huhu

hab mal wieder was bestellen müssen
und dazu gab's ein ganzes Bündel Sukkusteckis einfach so dazu
nur hab ich keinen blassen Schimmer, was es denn nu eigentlich is? Alles Crassulas? Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen?
Sukku4.jpg
Sukku4.jpg (88.7 KB)
Sukku4.jpg
Sukku3.jpg
Sukku3.jpg (98.55 KB)
Sukku3.jpg
Sukku2.jpg
Sukku2.jpg (47.02 KB)
Sukku2.jpg
Sukku1.jpg
Sukku1.jpg (60.85 KB)
Sukku1.jpg
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2723
Dabei seit: 07 / 2008

Blüten: 60
Betreff:

Re: namenlose Sukkulenten

 · 
Gepostet: 06.10.2010 - 17:22 Uhr  ·  #2
Hallo Snif !

Du rüstest bei den Sukkulenten ja auch auf
Hier meine Tipps:
1. Senecio
2. Pachyphytum oviferum
3. Adromischus cooperi
4. das halte ich aufgrund der leichten Blattzeichnung für Pachyveria.

Der NAchname der ersten fällt mir gerade nicht in-meld mich nochmal

Lg Sandra

Edit-habe ihn gefunden Senecio haworthii
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Nürnberg
Beiträge: 7964
Dabei seit: 09 / 2008

Blüten: 10
Betreff:

Re: namenlose Sukkulenten

 · 
Gepostet: 06.10.2010 - 17:25 Uhr  ·  #3
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 4702
Dabei seit: 03 / 2009

Blüten: 21977
Betreff:

Re: namenlose Sukkulenten

 · 
Gepostet: 06.10.2010 - 17:31 Uhr  ·  #4
boah, das ging ja wieder superschnell DANKE ihr zwei!!!
Crassula mussnochvielLernen

Wenn (falls ) sie mal blühen, meld ich mich wieder

Sandra.... hähä, ja, aufrüsten trifft's irgendwie
Aber nu is Schluss! Jawoll! Wenigstens mal bis alle drin sind, ich weiß ja gar nicht mehr, ob ich überhaupt noch ein Plätzchen find
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 10967
Dabei seit: 06 / 2010

Blüten: 140
Betreff:

Re: namenlose Sukkulenten

 · 
Gepostet: 06.10.2010 - 17:31 Uhr  ·  #5
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2723
Dabei seit: 07 / 2008

Blüten: 60
Betreff:

Re: namenlose Sukkulenten

 · 
Gepostet: 06.10.2010 - 17:42 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von snif
Aber nu is Schluss! Jawoll!

Ich will Dir die Hoffnung ja nicht nehmen...aber willkommen im Club
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 10967
Dabei seit: 06 / 2010

Blüten: 140
Betreff:

Re: namenlose Sukkulenten

 · 
Gepostet: 06.10.2010 - 17:45 Uhr  ·  #7
Die nächsten Sukkis sind schon auf dem Weg
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 4702
Dabei seit: 03 / 2009

Blüten: 21977
Betreff:

Re: namenlose Sukkulenten

 · 
Gepostet: 06.10.2010 - 20:27 Uhr  ·  #8
Stefanie, ich weiß, DIE hab ich ja eingeplant
Aberr DANN is Schluss!
glaub ich

also, erst mal. Im Frühling steht auch schon was an...
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 4702
Dabei seit: 03 / 2009

Blüten: 21977
Betreff:

Re: namenlose Sukkulenten

 · 
Gepostet: 07.10.2010 - 09:25 Uhr  ·  #9
eine Frage hab ich doch noch... die Pachyphytum oviferum - kann die eigentlich auch richtig kugelige Blätter haben, oder sind die immer eher abgeflacht?
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 10967
Dabei seit: 06 / 2010

Blüten: 140
Betreff:

Re: namenlose Sukkulenten

 · 
Gepostet: 07.10.2010 - 11:28 Uhr  ·  #10
die können schon richtig eiförmig sein- werden auch Mondsteine genannt
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 4702
Dabei seit: 03 / 2009

Blüten: 21977
Betreff:

Re: namenlose Sukkulenten

 · 
Gepostet: 07.10.2010 - 11:31 Uhr  ·  #11
dann werd ich die vier mal benamsen

noch ein dickes Danke!
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Machdeburch
Beiträge: 6139
Dabei seit: 07 / 2009

Blüten: 30230
Betreff:

Re: namenlose Sukkulenten

 · 
Gepostet: 07.10.2010 - 20:00 Uhr  ·  #12
Moin,

in diesem Fall ist das letzte Pflänzchen wohl ein echtes Pachyphytum compactum und keine x Pachyveria ´Glauca´. Die typischen Blattspitzen und die Zeichung sind doch sehr eindeutig.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 4702
Dabei seit: 03 / 2009

Blüten: 21977
Betreff:

Re: namenlose Sukkulenten

 · 
Gepostet: 07.10.2010 - 20:20 Uhr  ·  #13
ja, Ja, JA? jubiduuu

Dann kann ich da ja völlig ungeplant undunbemerkt was von meiner Liste streichen


Ich danke dir
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 10967
Dabei seit: 06 / 2010

Blüten: 140
Betreff:

Re: namenlose Sukkulenten

 · 
Gepostet: 07.10.2010 - 22:00 Uhr  ·  #14
Dann bist du ja ein richtiges Glückskind
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 4702
Dabei seit: 03 / 2009

Blüten: 21977
Betreff:

Re: namenlose Sukkulenten

 · 
Gepostet: 08.10.2010 - 09:11 Uhr  ·  #15
jedenfalls pflanzenmäßig voll im Glück
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.