Anmelden
Switch to full style
Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...

Worum geht es hier:

Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Antwort erstellen

Nähe von Lebensbaumhecke....

Di 11 Mär, 2008 21:10



Hallo,
ich möchte gerne wissen, wie Eure Erfahrungen mit Thuja/Zypressenhecken sind, bezüglich: In wie weit beeinflussen deren Wurzeln das wachsen von anderen Pflanzen, die in der Nähe stehen? Wie weit muss der Abstand sein, dass sie sich nicht in die Quere kommen?
Danke

Di 11 Mär, 2008 21:21

Schau mal hier

http://green-24.de/forum/viewtopic.php?t=21095

da war der Abstand der Thujas auch mit dabei ;)

Di 11 Mär, 2008 21:56

Vielen Dank Gudrun.....hätte ich mal länger suchen müssen :-

Di 11 Mär, 2008 22:03

Naja, war ja selbst betroffen :oops:
da findet sich es leichter ;)

Di 11 Mär, 2008 22:08

:-#= Ja...das ist ein Argument....

Di 11 Mär, 2008 23:38

Hallo Knupsel,

meine Blumen sind bis dicht an die Hecke (Nordseite) herangepflanzt und ich habe überhaupt keine Probleme festgestellt. Außer natürlich, dass es bei Neuanpflanzungen etwas mehr Arbeit ist, die Löcher auszuheben. :wink:

Di 11 Mär, 2008 23:57

Danke Bagirah :D
Dann werde ich mal mutig sein und ein passendes Plätzchen für meine Kamelie suchen :-

Mi 12 Mär, 2008 11:59

wenn du sicher gehen möchtest, dass die Hecke deinen Pflanzen nicht die Nährstoffe oder das Wasser allzu sehr streitig macht oder aufgrund des Wurzeldrucks der Hecke die Pflanzen schlecht wachsen, würde ich dir eine Rhizomsperre empfehlen. Also mit Abstand zur Hecke eben eine Rhizomsperre einbauen, so kann man Konkurrenz gleich von Anfang an Ausschließen und Abstand zur Hecke muss sein, alleine auch deswegen, weil man ja Platz zum Schneiden benötigt..

Mi 12 Mär, 2008 12:43

knupsel hat geschrieben:Danke Bagirah :D
Dann werde ich mal mutig sein und ein passendes Plätzchen für meine Kamelie suchen :-


Warum nicht, zumal beide einen sauren Boden mögen, zumindest wenn Du eine japonica hast (die sasanqua will normalen Boden und viel Sonne) :-

Mi 12 Mär, 2008 21:18

Genau das habe ich nun beim recherchieren auch so gedacht....ich habe da noch etwas Teichfolie übrig.......
Ja, es ist eine Camellia japonica - General Coletti \:D/

Mi 12 Mär, 2008 23:41

knupsel hat geschrieben:Ja, es ist eine Camellia japonica - General Coletti \:D/


Wow, die habe ich mir vor kurzem auch geleistet :D
Antwort erstellen