Muss man eine chlorophytum comosum schneiden? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Muss man eine chlorophytum comosum schneiden?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5837
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (166)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 39
Blüten: 390
BeitragMi 16 Feb, 2011 13:56
Ein natürlicher Tod bei Pflanzen? Lass mich mal überlegen... :ideex:

- Vielleicht Vertrocknen am Heimatstandort wegen zu wenig Wasser? Obwohl vertrocknen ja soooo lange dauert - eher haben uns die Bücher zu Hause mit ihrem Gewicht einen Keller geebnet. :-#=
Und bei einer Chlorophytum dauert es sogar extra lange, denn die speichert ja in bestimmten Wurzelabschnitten Wasser für schlechte Zeiten.

- Viruserkrankungen oder überhaupt erst mal Krankheiten, Seuchen etc.?
(Das wird einem doch in der Biologie-Stunde immer so eingetrichtert, dass Krankheiten und so zu den natürlichen Todesursachen gehören.)
Was für Viren fallen denn so über eine Chlorophytum her? :-k Hat einer da ne Idee? Ich nich.

-> Schädlinge würde ich jetzt nicht da mit einsortieren. Weil das ist ja denn "Fremdeinwirkung" - obwohl: wenn man's so nimmt, gehen Viren (und damit auch Krankheiten) auch als "Fremdeinwirkung".

Schwierig, schwierig :-k

Also, ich würd mal sagen Alles, was die Pflanze allein und selbst zu verschulden hat, ist eine natürliche Todesursache:
also
- vertrocknen
- ersaufen, weil faulende Wurzeln
- nach der Blüte (-> z.B. Agaven, Bromelien und alle Pflanzen, die nach der Blüte absterben)
- zu hohes Alter (ab einem bestimmten Alter sterben die meisten Bäume ab)
Ich hab da eine schöne Internetseite zum Höchstalter der Bäume gefunden -> hier klicken

Das wären sie wohl so erst mal.
Wahrscheinlich gibt's da auch welche, die durch "Fremdeinwirkungen" ausgelöst werden können #-o aber egal. :mrgreen:

wünsch dir was
Henrike

Anmerkung der Moderation:


Bitte beim Thema bleiben - es geht um den Zuschnitt des Chlorophytum des Fragestellers :!:
Vorherige

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was ist das für eine Pflanze? Chlorophytum comosum "Oce von Chris213, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2756

So 20 Jun, 2010 23:01

von Sady Neuester Beitrag

Chlorophytum Comosum von ducki1405, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

3694

Fr 19 Okt, 2012 17:01

von Graf Gießbert Neuester Beitrag

Chlorophytum comosum - Grünlilie von AnjaE, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

8601

So 03 Jun, 2007 22:19

von AnjaE Neuester Beitrag

Grünlilie - Chlorophytum comosum von Giraffe, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 500 Antworten

1 ... 32, 33, 34

500

98454

Sa 19 Okt, 2019 12:13

von Silberfisch Neuester Beitrag

Chlorophytum comosum Rückkreuzungen von w_ciossek, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

1478

Mo 30 Jan, 2017 21:36

von w_ciossek Neuester Beitrag

Ähnliches wie Grünlilie! Chlorophytum comosum von Puepp, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

4393

Di 18 Nov, 2008 23:51

von Puepp Neuester Beitrag

Was ist das?Chlorophytum comosum Variegatum-Grünlilie von Grau, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

2703

Do 19 Mai, 2011 22:04

von newton57 Neuester Beitrag

Was ist das??? Ableger von Chlorophytum comosum - Grünlilie von zimtstern7, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

3067

Mi 04 Apr, 2012 21:50

von zimtstern7 Neuester Beitrag

Chlorophytum comosum Spider plant von ducki1405, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2618

So 14 Okt, 2012 9:50

von resa30 Neuester Beitrag

Chlorophytum comosum Pilz in Erde? von NesteaZen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1635

So 04 Aug, 2013 16:48

von NesteaZen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Muss man eine chlorophytum comosum schneiden? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Muss man eine chlorophytum comosum schneiden? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der comosum im Preisvergleich noch billiger anbietet.