Musa Basjoo bekommt braunes Blatt - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Musa Basjoo bekommt braunes Blatt

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2835
Bilder: 32
Registriert: Mi 25 Feb, 2009 0:26
Wohnort: bei meiner Familie
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Mär, 2009 0:15
Hallo, liebe bananenfreunde,

ich habe vor ca. 1 Woche eine basjoo bekommen, die sich in der zeit auch prächtig gegeben hat. sie ist ca. 40 cm und hat in der Zeit auch bereits 2 neue Blätter bekommen.
Meine :?:
Kann ich die in normale Erde setzen oder brauche ich dafür ein bestimmtes Substrat :?:
Ab wann kann ich sie nach draußen bringen :?:
Danke und LG Kerstin
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 125
Registriert: Fr 23 Jan, 2009 16:39
Wohnort: NÖ 250 m ü.A.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Mär, 2009 18:08
Hallo Eisfee

Grundsätzlich kannst du eine Musa Basjoo sobald es nicht mehr gefriert rausstellen ... aber wenn du sie jetzt bei 25° im Zimmer stehen hast wird der Temperaturunterschied zu hoch sein wenn sie dann bei Nachttemperaturen von +2° draußen stehen hast!

Zum Substrat da bin ich jetzt net so bewandert! aber ich habe meine in Grünpflanzenerde mit Perliten gemischt! Man kann sie auch in Seramis halten! Wichtig ist das sie durchlässig bleibt!

mfg andi
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2835
Bilder: 32
Registriert: Mi 25 Feb, 2009 0:26
Wohnort: bei meiner Familie
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Mär, 2009 21:06
Hallo, andi

ich habe die musa erst mal in anständiges Substrat eingepflanzt. Ich habe normale Blühpflanzenerde, etwas Hornspäne und einigen Styroporkügelchen zur Durchlassfähigkeit benutzt.

Mit dem Temperaturunterschied hast du natürlich recht.
Deshalb steht sie jetzt bei meinem Flurfenster so bei ca. 14 Grad.
Und wenn es irgendwann mal nach Frühjahr ausschaut, dann wird sie erst mal unter die Terasse kommen.
Wie groß werden denn die Basjoo, wenn die im Kübel gehalten werden :?:
Welche Haltung sollman eigentlich bevorzugen :?: Ich möchte meine nämlich doch schon lieber auspflanzen, was sagen da die Koordinaten dazu?

LG Kerstin

PS Weißt du eigentlich, wie das mit dem Einschreiben in den Rundbrief funktioniert :oops: Ich bin zwar nicht dämlich, aber hierbei keine Peilung.
Manches am Forum ist für mich noch wie ein Dschungel. Und dann noch jetzt das neue Layout.

Danke
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 125
Registriert: Fr 23 Jan, 2009 16:39
Wohnort: NÖ 250 m ü.A.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Mär, 2009 22:34
Hallo Kerstin

Also du kannst sie natürlich im Kübel halten nur musst du sie kühl und möglichst hell überwintern was ja manchmal schwierig ist! Auspflanzen kannst du sie natürlich auch ,da können sie auch eine Höhe von 4m erreichen! Im Kübel denke ich mal auch so in der Höhe! Wenn du sie auspflanzt musst du halt einen Winterschutz einplanen! d.h. Nach dem ersten Frost abschneiden (50cm stehn lassen) und den Wurzelballen warm bedecken und schaun das es Trocken bleibt ... sonst nützt die Wärmedämmung nicht! Weiß jetzt aber nicht wie streng die Winter bei dir sind! Ich will das mitn auspflanzen heuer Probieren aber ich wohne in einem Weinbaugebiet!

Der Rundbrief den Findest du im Stammtisch-Forum ... und da gibt es auch einen Thread zum eintragen!

mfg andi
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2835
Bilder: 32
Registriert: Mi 25 Feb, 2009 0:26
Wohnort: bei meiner Familie
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Mär, 2009 23:38
hallo Andi,
Kannst du mich nicht in das Rundschreiben eintragen. ich weiß, dass du mir da ne Menge an Last abnimmst. Ich habe mich dort net zurechtgefunden in dem Thread. Will es aber :!:
)Ich habe kein Dsl und muß sehen, dass ich recht schnell irgendwo und irgendwann dabeisein kann.
Hier herrschen obere Gewalten ( Telekom) :evil: :evil: :evil: :twisted:

LG Kerstin
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 125
Registriert: Fr 23 Jan, 2009 16:39
Wohnort: NÖ 250 m ü.A.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Mär, 2009 8:17
Ich würde das natürlich für dich machen... es ist aber denke ich leichter für die Organisation das du da einfach selbst einen Eintrag hinterlässt somit kannst du gleich via PM kontaktiert werden und es gibt keine Tippfehler!
Du kannst dich ja immer vom I-net trennen wenn du einen Eintrag schreibst und dann wenn du ihn abschicken willst verbindest du wieder! Hier der Thread.

http://green-24.de/forum/ktopic37214--1-480.html

mfg andi
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Bilder: 2
Registriert: So 14 Feb, 2010 16:11
Wohnort: Nähe Coburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 14 Feb, 2010 17:20
Hallo,
dass eine Basjoo mal ein braunes Blatt bekommt, oder die Ränder sich gelb bräunlich verfärben denk ich ist normal, ich hab das auch immer wieder, aber so lange sie munter weiter Blätter schiebt, brauch ich mir keine Sorgen machen.
Zum Standort: Ich hab meine Basjoo im Garten eingepflanzt, 1 die ab Mittag voll Sonne bekommt, und gegen Abend noch die Abendsonne mitnimmt. Ein paar Kindl davon hab ich in die pralle Sonne gesetzt, und nichts negatives festgestellt. Sie bekommen 1 mal täglich reichlich Wasser, und wöchentlich eine Hand voll Blaukorn.
Hab das Pflanzloch folgendermaßen "aufgbaut" (doppelt so tief wie der Wurzelballen, unten rein Schotter, den Rest mit normaler Gartenerde, die ich mit etwa Humus und etwas Blähton gemischt habe)
Ich lass die Pflanzen aber auch im Winter drin, bau dann aus Styropor und Luftpolsterfolie eine Art Haus, und lege um den Stock unten ca. 40 cm hoch Stroh. Seit 3 Jahren keine Probleme, außer mit Wühlmäusen, die kann von mir aus der Teufel holen ;-)
Bilder über Musa Basjoo bekommt braunes Blatt von So 14 Feb, 2010 17:20 Uhr
Banane_190909.jpg
Kindl_010809.jpg
Banane_2_190909 - Kopie.jpg
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 909
Registriert: Mo 19 Mai, 2008 20:13
Wohnort: Steinbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 15 Feb, 2010 9:23
Hallo, ich klinke mich hier auch gleich mal ein, allerdings habe ich eine Musa sikimensis, die ich selbst gezogen habe. Sie ist jetzt ein Jahr alt und steht momentan im Winterquartier bei um die 10 Grad. Am Anfang als ich sie in ihr Winterquartier gestellt habe, hat sie nach einer Weile einige Blätter verloren (keine Schädlinge), die habe ich dann abgeschnitten, nachdem sie vertrocknet waren. Im Moment hat sie noich drei Blätter (eins davon bildet sie gerade noch aus). Allerdings ist ihr Stamm sehr dünn geworden, nachdem drei Blätter ab waren, sodass ich sie stützen muss. Wird der Stamm wieder dicker oder hab ich da was flasch gemacht?
Vorherige

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Musa basjoo + komisches Blatt von feigenblatt, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1697

Fr 07 Sep, 2007 12:50

von feigenblatt Neuester Beitrag

Musa basjoo bekommt braune Punkte... von LaPenny, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

5317

Fr 05 Nov, 2010 22:21

von ZiFron Neuester Beitrag

Musa Basjoo bekommt braune Blätter von Dracki, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1133

Di 11 Sep, 2018 7:21

von Rose23611 Neuester Beitrag

Musa basjoo 1 Woche alt bekommt gelbe Blätter von rena87, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2267

Mo 04 Mai, 2009 18:29

von Mel Neuester Beitrag

Jungpflanze Musa basjoo - bekommt braune Blätter von doflm2008, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3240

Di 20 Apr, 2010 12:36

von SchwarzeLilie Neuester Beitrag

Musa Sikkimensis oder doch Musa Basjoo???-Musa basjoo von michi111, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

4942

Mo 14 Sep, 2009 12:36

von Fabi Neuester Beitrag

Braunes Blatt bei Zwergbanane von TobiS1988, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1048

So 10 Nov, 2019 11:52

von TobiS1988 Neuester Beitrag

Strelitzia Nicolai: Braunes Blatt durch Schädlingsbefall? von Tet, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

2484

Mo 11 Jan, 2016 0:13

von Toblerone Neuester Beitrag

Musa basjoo und Musa sikkimensis - erfroren oder verfault? von palmenpirat, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

4744

Fr 02 Mär, 2012 20:48

von Laubfröschli Neuester Beitrag

Musa sikkimensis ´Red Tiger´ mit Musa basjoo kreuzen von Rallele, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

4221

Sa 01 Jan, 2011 16:55

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Musa Basjoo bekommt braunes Blatt - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Musa Basjoo bekommt braunes Blatt dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blatt im Preisvergleich noch billiger anbietet.