Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Monstera obliqua bildet keine Blätter aus

Di 19 Nov, 2019 9:19



Hallo :) ich habe vor etwa einem Jahr eine Monstera obliqua aus dem Baumarkt "gerettet". Sie sah da schon nicht mehr so gut aus, hab sie aber Zuhause wieder hochgepeppelt. Im Sommer ging es ihr echt gut, seitdem es merklich auf den Winter zu geht macht sie mir aber ein paar Probleme. Zum einen bekommt sie alle paar Wochen 2-3 gelbe Blätter, die ich dann entferne. Seit ein paar Wochen werden die neuen Blätter immer kleiner, was ich erst auf weniger Tageslicht geschoben hab, da die Tage ja kürzer werden. Sie steht aber am Fenster, generell zu dunkel kann es ihr daher nicht sein. Die neusten Austriebe haben aber gar keine Blattform mehr dran. Woran kann das liegen? Schädlinge hat sie soweit ich erkennen kann keine.
Danke für Ratschläge und Tips!
Viele Grüße

Bilder
IMG_20191119_091505.jpg
Gelbe Blätter
IMG_20191119_091330.jpg
Unausgebildete Blätter
IMG_20191119_091417.jpg

Re: Monstera obliqua bildet keine Blätter aus

Di 19 Nov, 2019 10:03

Ich gehe von aus, dass es für die Pflanze einfach zu dunkel ist. Bei meiner Pflanze werden die Blätter auch immer kleiner. Darf die Pflanze bei dir ranken?

So nebenbei, es ist mit Sicherheit keine obliqua, da diese sehr selten im Verkauf ist und allen voran nicht im Baumarkt. Es ist eine M. adansonii.

Re: Monstera obliqua bildet keine Blätter aus

Di 19 Nov, 2019 10:39

hallo

wie das mit den pflanzen und dem licht ist, kann man hier topic70630.html nach lesen :wink:

Re: Monstera obliqua bildet keine Blätter aus

Di 19 Nov, 2019 11:53

Bauchnabelfussel hat geschrieben:Ich gehe von aus, dass es für die Pflanze einfach zu dunkel ist. Bei meiner Pflanze werden die Blätter auch immer kleiner. Darf die Pflanze bei dir ranken?

So nebenbei, es ist mit Sicherheit keine obliqua, da diese sehr selten im Verkauf ist und allen voran nicht im Baumarkt. Es ist eine M. adansonii.



Zur Art der Pflanze: dann wurde mir im Baumarkt was falsches Erzählt #-o wie auch immer...

Viel mehr Licht als schräg nebene einem Süd-Seite-Fenster kann ich ihr kaum anbieten, dann muss sie jetzt wohl so durch den Winter kommen.
So eine richtige Rankhilfe hat sie nicht, da ich momentan nicht den Platz dafür habe. Ich lege sie momentan um sich selbst. Macht das einen Unterschied? Würde ihr das Helfen?

Re: Monstera obliqua bildet keine Blätter aus

Di 19 Nov, 2019 12:09

_Evergreen hat geschrieben: Macht das einen Unterschied? Würde ihr das Helfen?


Ja, das kann einen riesigen Unterschied machen. Der Gencode ist darauf programmiert zu klettern, um mehr Licht zu bekommen. Die Pflanze in der Form bei Dir, auch noch bei mir, ist die Junggform. Wenn die Pflanze wenig Licht hat, dazu auch nicht klettern kann, kann es sein, dass dich die Pflanze auf die Suche nach einem Baum u.ä. macht, um zu klettern und irgendwann in die Erwachsenenphase überzugehen. Diese Unterscheidet sich dann aber enorm von der jetzigen Blattform.
Antwort erstellen