Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Monstera mit kleinen gelben Punkten, welke Blätter

So 06 Sep, 2020 15:03



Liebes Green Forum,

Seit 1,5 Jahren schon habe ich meine Monstera, sie steht hell aber nicht im direkten Licht und bekommt 2x in den Woche Wasser - bisher wuchs sie auch sehr fleißig, doch nun werden ALLE Blätter gleichzeitig welk, auch die ganz neuen und ich kann kleine gelbe Tierchen erkennen. Ich habe sie schon oft einfach weggewischt und auch schon oft mit einem Allzweck Schädlingsspray behandelt, aber sie kommen immer wieder, und das unheimlich schnell!

Durch die Blätter sieht die Monstera nun natürlich auch im Ganzen nicht mehr schön aus und ich habe große Angst, dass die Schädlinge auch auf andere Pflanzen überspringen (sie steht recht allein auf einer Galerie, habe die Schädlinge aber auch schon auf einer kleinen Efeutute im Geschoss darunter entdeckt).

Meine Frage : Womit habe ich es hier zu tun und wie bekomme ich die wieder los? Kann ich die Monstera auch komplett mit allen Blättern zurückschneiden und hoffen, dass sie wieder austreibt? Sie wurde kürzlich eh etwas sehr groß :P

Lieben Dank für eure Hilfe!!

Bilder
IMG_20200906_154724.jpg
Monstera gesamt
IMG_20200906_154742.jpg
Im Detail
IMG_20200906_154808.jpg
Nochmals im Detail

Re: Monstera mit kleinen gelben Punkten, welke Blätter

Fr 18 Sep, 2020 21:37

Hallo,

wie geht es der Pflanze?
Das sieht nach einem Befall durch Thripse aus. Wie ich die hasse, aber zu bewältigen.
Abduschen (nicht zu kalt) und dann für einen Tag eine Tüte drüber stülpen, damit sich die Luftfeuchtigkeit erhöht, das mögen Thripse nämlich nicht. Dann würde ich Raubmilben einsetzen, kannst Du online bestellen, zB beim Schneckenprofi.
Oder Du probierst es mit Mitteln wie Substral Careo Konzentrat für Zierpflanzen oder Lizethan.

Düngst Du die Pflanze regelmäßig?

Viel Erfolg!
Karo

Re: Monstera mit kleinen gelben Punkten, welke Blätter

So 27 Sep, 2020 13:44

Liebe Karo,

vielen lieben Dank für deine Antwort.

Die Blätter sind nun alle befallen und welk. In der nächsten Woche werde ich umziehen und habe große Angst, dass diese Viecher auch meine anderen Pflanzen befallen. Deshalb werde ich nun einen Großteil der Blätter abschneiden, sie abduschen und eine Tüte überstülpen wie dz vorgeschlagen hast und dann sehen, was damit passiert.

Danke vielmals für die Tipps!

Lg
Antwort erstellen