Anmelden
Switch to full style
Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...

Worum geht es hier:

Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Antwort erstellen

Monstera deliciosa variegata ...neue Blätter verfaulen ! ???

Do 24 Mai, 2012 13:12



Hallo, bin seit kurzem stolzer Besitzer einer Monstera deliciosa variegata. Habe diese per Zufall in einem Baumarkt / Gartencenter ersteigert. Die Pflanze ca 1,50 m hoch, hat nach ca 2 Wochen auch zwei neue Triebe / Blätter gebildet. Diese waren gut entwickelt, dachte ich..... :( Bevor sich die neuen Blätter jedoch aufgerollt bzw. entrollt haben, sind beide dunkel geworden und praktisch verfault...
Tiere / Schädlinge habe ich nicht entdeckt - zu feucht war die Pflanze auch nicht. Die Pflanze steht im Halbschatten und bekommt evtl. wenig Licht. ...ist das die Ursache ????
Brauche dringend einen Tipp, da ich diese Gelegenheit zum Kauf so schnell nicht wiederbekomme !

Vielen Dank im vorraus ! Sinnvolle Hinweise werden mit "Ableger" belohnt :wink: ...sollte die Pflanze überleben...

Do 24 Mai, 2012 13:26

Hallo,

kannst du vielleicht mal ein Bild von der ganzen Pflanze und von den betroffenen Blättern einstellen?

Ich würde mal sagen, das da schon gravierende Pflegefehler im Baumarkt waren.
Aber normal treibt die wieder gut aus.

Wieso hast du die ersteigert? Hatten die die Pflanze schon länger und keiner wollte sie?
Oder gabs da eine Auktion? Normalerweise sind die in der Größe keine Schnäppchen.

Do 24 Mai, 2012 15:26

Bitte such doch einmal in der Suche nach der MDV, da gibt es schon sehr viele Beiträge dazu.

Do 24 Mai, 2012 17:30

Hallo mandala,

ich hatte bei meiner Monstera auch mal das Problem und hatte folgendes überprüft:

1. Pflanze aus dem Topf hohlen und schauen ob die Erde zu nass ist oder evtl. schimmelt.
2. Wurzeln überprüfen - matschig etc.
3. Zu geringe Luftfeuchtigkeit ?
4. Standort zu dunkel ?
5. Schädlinge (evtl. auch in der Erde)
6. Zu viel oder zu wenig gedüngt ?
7. Vorheriege Pflegefehler - wie "Zauberwald" schon schrieb


Bei meiner waren es damals die Wurzeln (die waren matschig). Habe diese dann entfernt und die Pflanze neu getopft. Unten als Drainage habe ich Tonscherben gelegt und den Rest mit Perlite und Zimmerpflanzenerde gefüllt. Außerdem hab ich sie fast täglich besprüht und etwas heller gestellt. Da ging es ihr nach einer Weile auch schon viel besser \:D/

Vielleicht konnte ich dir damit ja weiterhelfen.

Do 24 Mai, 2012 23:18

Hallo,

kannst du vielleicht mal ein Bild von der ganzen Pflanze und von den betroffenen Blättern einstellen?

Ich würde mal sagen, das da schon gravierende Pflegefehler im Baumarkt waren.
Aber normal treibt die wieder gut aus.

Wieso hast du die ersteigert? Hatten die die Pflanze schon länger und keiner wollte sie?
Oder gabs da eine Auktion? Normalerweise sind die in der Größe keine Schnäppchen.[/quote]



Hallo und Danke, Bilder von den betroffenen Blättern gibt es nicht, da ich diese schon entfernt habe.
Ich denke auch der Baumarkt ist schuld lol: ...der Baumarkt hatte halt im Bereich Pflanzen eine neue Lieferung bekommen und die "alten" Pflanzen waren im Angebot. Von € 65,- (etwas überteuert) auf € 12,- :D Mal sehen was jetzt so passiert. Werde die Pflanze mal umtopfen und bei dem Wetter auch mal rausstellen... Danke an alle Tippgeber... ! ...und falls Euch noch was einfällt, - gerne !

Fr 25 Mai, 2012 0:08

Ach je, Pflanzen aus Baumärkten sind irgendwie immer falsch gepflegt, kann das sein? :/ (Ich kenne das von Orchideen...) Ich würde das arme Ding "auf Verdacht" umtopfen - das machen Großhändler nämlich generell viel zu selten. (Würde ja Arbeitszeit und somit Geld kosten.) Das heißt, im schlimmsten Fall stand die Monstera jetzt längere Zeit in schimmligem Substrat...
Allerdings sind die "Heilungschancen" sehr gut, Monsteras sind ja ziemlich robust. :)

So 27 Mai, 2012 14:33

Sie mal nach draußen zu stellen wird ihr sicher gut tun :D
Kannst ja dann weiter berichten, wie sie sich so entwickelt \:D/

Hättest du mal ein Bild von der ganzen Pflanze ?
So eine 1,50m Monstera deliciosa "variegata" sieht man nicht alle Tage :lol:
Antwort erstellen