Monstera deliciosa "variegata" - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch
Gardify – smarter Gärtnern

Monstera deliciosa "variegata"

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13882
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragRe: Monstera deliciosa "variegata"Sa 30 Aug, 2014 19:42
Und ich denke, damit sollten wir zum Thema zurückkommen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Bilder: 6
Registriert: Do 01 Mai, 2014 12:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Monstera deliciosa "variegata"Sa 30 Aug, 2014 21:26
gerne doch ;)
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 104
Registriert: Do 17 Mai, 2012 17:48
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Monstera deliciosa "variegata"Sa 30 Aug, 2014 22:46
Mesa,

wow, deine hat sich ja super entwickelt, vor allem wenn man es mit dem anfangs Foto vergleicht - klasse =D>

Meine zwei auf dem Foto sind ehemalige Stecklinge :mrgreen: - die sind hier weiter vorne auf den Seiten.
Ebenso meine Mutterpflanze, da hab ich hier auch mal ein Foto eingestellt gehabt :-)
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 91
Registriert: Sa 18 Sep, 2010 13:05
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Monstera deliciosa "variegata"Di 02 Sep, 2014 10:08
Roxas,
ich habe gerade mal zurückgeblättert. Ich glaube ich habe die Mutterpflanze gefunden. Der Eintrag war Dezember 2012. Mich würde schon interessieren, wie diese jetzt aussieht :) Keine Chance die auf ein Foto zu bekommen?

Vechtaraner
Herzlichen Glückwunsch :)
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4340
Bilder: 34
Registriert: Do 18 Sep, 2008 16:55
Wohnort: bei Düsseldorf
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 11705
BeitragRe: Monstera deliciosa "variegata"Di 02 Sep, 2014 10:48
Meine MDV ist nur noch grün, warum?
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1739
Registriert: Mi 06 Jul, 2011 19:06
Wohnort: Franggn (Franken)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 9
Blüten: 5027
BeitragRe: Monstera deliciosa "variegata"Di 02 Sep, 2014 11:14
Walmar, ich weiß nicht ganz wie ich es am besten beschreibe, aber bei MDVs ist es so, dass sich nur weiße Flecken bilden, wenn im Trieb (Stamm) weiße Zellen vorhanden sind. Wenn man Stecklinge schneidet, kann es passieren, dass diese weißen Bereiche "herausselektiert" werden. Blätter mal zu den älteren Beiträgen, das ist schon mehreren Usern hier passiert.

Meine MDV hat zur Zeit erst ihr 5. eigenes Blatt (sämtlich klein und ohne Löcher), und bisher hat jedes davon Weißanteil. Darum weiß ich nicht, was man in so einem Fall machen kann.
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Bilder: 6
Registriert: Do 01 Mai, 2014 12:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Monstera deliciosa "variegata"Di 02 Sep, 2014 12:15
Also ich glaube eher weniger dass man den Weißanteil herausschneiden kann.Die Gene sind in der ganzen Pflanze und nicht nur an bestimmten Stellen.Ich könnte mir vielmehr vorstellen dass es mit den Bedingungen zu tun hat.
Die Erde der Standort Wassergaben und Dünger sind glaube ich viel ausschlaggebender. Eine monstera die von Frühjahr bis zum Herbst draußen steht entwickelt sich auch ganz anders als eine die das ganze Jahr im Haus verbringen muss.
Ich habe zwar noch keine Erfahrungen mit einer MDV,aber bei anderen panaschierten ist oftmals der Standort entscheidend.Wenn es um einen Steckling geht ist vielleicht auch mit entscheidend wie und wo die Mutterpflanze vorher gestanden hat /gepflegt wurde.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4340
Bilder: 34
Registriert: Do 18 Sep, 2008 16:55
Wohnort: bei Düsseldorf
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 11705
BeitragRe: Monstera deliciosa "variegata"Di 02 Sep, 2014 12:50
also zu den Daten:
-meine ist ca. 10 Jahre alt
-von einer Mutterpflanze mit viel weiß geschnitten und geschickt bekommen
-Blätter waren mit etwas weißanteil weiter gewachsen
-habe vor 1-2 Jahren die Spitze (die fast grün war) gekappt
-um sie gerade unten weiter austreiben zu lassen
-letztes Jahr stand sie nur draussen
-dieses Jahr nicht
-steht immer sehr hell /halbschattig
-bekommt gut Wasser +Dünger +letztes Jahr größer getopft worden

und dabei geht's ihr schlecht?
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Bilder: 6
Registriert: Do 01 Mai, 2014 12:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Monstera deliciosa "variegata"Di 02 Sep, 2014 13:47
Ob es ihr schlecht geht kann ich so nicht sagen.Sie entwickelt ja offensichtlich weiterhin Blätter nur eben rein grüne.
Ich kann auch nur Mutmaßen und keine Diagnose stellen wieso weshalb und warum deine nun weniger bis gar keine Blätter mit weiß hervorbringt.Ich glaube dies dürfte generell nur Fachleuten die sich darauf spezialisiert haben Pflanzen zu kreuzen/panaschieren treffsicher beantworten können.
Du bist die letzten 10 Jahre die Pflegerin der Pflanze gewesen,von daher wirst du allein am besten wissen wo wann und zu welchen Bedingungen deine Pflanze am besten Blättern mit mehr Anteilen an weiss hervorbrachte ;)
Irgend etwas muss sich verändert haben...
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1739
Registriert: Mi 06 Jul, 2011 19:06
Wohnort: Franggn (Franken)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 9
Blüten: 5027
BeitragRe: Monstera deliciosa "variegata"Di 02 Sep, 2014 15:39
vechtaraner hat geschrieben:Die Gene sind in der ganzen Pflanze

Eben nicht! Die MDV hat verschiedene Sorten an Zellen.
post819220.html#p819220
post819285.html#p819285, genauer: http://edoc.hu-berlin.de/dissertationen ... tml#N11B1B
"[...] man kann Zellen entweder mit großen, normalen grünen Chloroplasten oder mit kleineren, mutierten weißen Chloroplasten finden."

Ich habe auch nicht behauptet, dass man grüne Triebe herausschneiden kann, sondern mit meinem Beitrag gemeint, dass es Glückssache ist, ob aus einem Steckling eine panaschierte oder eine grüne Pflanze wird.
Darum sind die Dinger ja auch so selten und ggf. teuer.

Walmar, Deine Pflanze hat sich "entmischt". Es gibt die theoretische Möglichkeit, dass Schneiden + Stecklinge ziehen hilft, aber das hat hier im Forum glaube ich noch niemand ausprobiert, zumindest erinnere ich mich an keine entsprechenden Beiträge. Das Problem hatten aber wie gesagt auch schon andere User, und die haben in diesem Thread hier auch davon berichtet.

Edit: z.B. hier: post1069811.html#p1069811
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4340
Bilder: 34
Registriert: Do 18 Sep, 2008 16:55
Wohnort: bei Düsseldorf
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 11705
BeitragRe: Monstera deliciosa "variegata"Di 02 Sep, 2014 17:42
Also die Spitze ist meist nicht zu bewurzeln, so meine Erfahrung.
Meinst du evtl. dass sie doch noch mal panaschierter wieder wird/werden kann?

vechtaraner hat geschrieben:Du bist die letzten 10 Jahre die Pflegerin der Pflanze gewesen,von daher wirst du allein am besten wissen wo wann und zu welchen Bedingungen deine Pflanze am besten Blättern mit mehr Anteilen an weiss hervorbrachte ;)
Irgend etwas muss sich verändert haben...


Ich weiß nur, dass es schon immer weniger wurde ........
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1739
Registriert: Mi 06 Jul, 2011 19:06
Wohnort: Franggn (Franken)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 9
Blüten: 5027
BeitragRe: Monstera deliciosa "variegata"Di 02 Sep, 2014 19:30
Ehrlich: ich weiß es nicht. Bei ZiFron (letzter Link in meinem Beitrag) ist es nicht wieder geworden, aber wenn der Stamm weiße Streifen hat finde ich, es ist einen Versuch wert.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4340
Bilder: 34
Registriert: Do 18 Sep, 2008 16:55
Wohnort: bei Düsseldorf
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 11705
BeitragRe: Monstera deliciosa "variegata"Di 02 Sep, 2014 21:11
Danke für deine ehrlich Antwort!
Ich wird es bei Gelegenheit versuchen.
Über Winter ist es sehr schwer, eine MDV zu bewurzeln.
Daher wird es eher nächstes erst werden.
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23823
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 96
Blüten: 49465
BeitragRe: Monstera deliciosa "variegata"Di 28 Okt, 2014 18:31
Bitte zu allen Monsteras hier

monstera-fensterblaetter-t100791.html#p1222627

weiterschreiben.
Vorherige

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Monstera Deliciosa Borsigiana <=> Deliciosa Wildform von Nebelparder, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 0 Antworten

0

4303

Mi 21 Mai, 2008 17:20

von Nebelparder Neuester Beitrag

Monstera deliciosa - Fensterblatt / Monstera von AnjaE, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

15728

Mi 04 Jul, 2007 17:58

von Pimki Neuester Beitrag

Monstera deliciosa von Reyxo, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

2017

Do 01 Mär, 2018 10:07

von Heide-Rose Neuester Beitrag

Monstera deliciosa von Chivas, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

472

Do 14 Feb, 2019 11:41

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Monstera deliciosa variegata von Echinopsis, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 51 Antworten

1, 2, 3, 4

51

27800

So 15 Jan, 2012 10:00

von Canica Neuester Beitrag

Fensterblatt - Monstera deliciosa? von Metin75, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

4025

Mo 24 Aug, 2009 23:14

von Black_Desire Neuester Beitrag

Monstera deliciosa Kindel? von Satura, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

3992

Mi 14 Jul, 2010 12:54

von Satura Neuester Beitrag

Frage zu Monstera deliciosa von Gluggsmarie, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

2756

Fr 08 Okt, 2010 16:27

von ZiFron Neuester Beitrag

Monstera deliciosa eintopfen ? von cb0, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

4818

Do 21 Apr, 2011 15:22

von cb0 Neuester Beitrag

Monstera Deliciosa umtopfen von monsteraner, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

3611

Di 18 Okt, 2011 19:30

von heinze1970 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Monstera deliciosa "variegata" - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Monstera deliciosa "variegata" dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der variegata im Preisvergleich noch billiger anbietet.