Meiner Kokospalme sterben die Blätter ab! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Meiner Kokospalme sterben die Blätter ab!

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,
habe ein Problem mit meiner Kokospalme.
Habe diese vor ca. 7-8 Monaten gekauft,im Sommer umgetopft und alle Voraussetzungen weitestgehend eingehalten (hohe Luftfeuchte, Licht etc.). Die Palme ist auch sehr schön gewachsen, bis vor zwei Monaten im Oktober die Blätter anfingen braun zu werden. Mittlerweile werden auch die großen Blätter braun bzw. erst hellgrün und dann braun. Auch sind die Blätter nicht mehr so breit aufgefächert, sondern werden immer schmaler.
Ich befürchte, dass es hauptsächlich an den Lichtverhältnissen liegt. Mein Wohnzimmer ist - gerade jetzt im Winter - nicht wirklich hell! Und Schädlinge konnte ich nicht feststellen. Und da die Palme über den Sommer/Herbst sehr schön gewachsen ist, schließe ich auch einen Wurzelschaden aus.

Wer kann mir helfen? Liegt es wirklich nur am Licht? Was kann ich tun?
Ich wäre für Hinweise wirklich sehr dankbar!

Schöne Weihnachten!!
Bradetti
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42330
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 56
Blüten: 11382
BeitragDo 24 Dez, 2009 10:16
hallo Bradetti

warscheinlich hat sie zuwenig licht, gerade im winter braucht sie eine zuatzbeleuchtung und einen hohe luftfeuchte


http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/l ... 1&letter=K

leider muss man sagen, das gerade diese palme sehr schwer durchzubekommen ist :cry:
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHallo RoseMo 28 Dez, 2009 10:12
Danke für dein Feedback.
Kann mir irgendwie trotzdem nicht vorstellen, dass nur aufgrund des Lichtmangels (es ist ja nicht so, dass mein Wohnzimmer stockdunkel ist) die Palme eingeht.
Natürlich habe ich im Winter nicht so viel Licht wie im Sommer, aber die Kokospalme steht direkt an der Terassentür (keine Gardine).

Hatte gestern mal die Erde untersucht. Diese ist sehr feucht. Habe sie etwas gelockert, damit bissel Luft rankommt und die Erde etwas austrocknen kann. Außerdem habe ich einige Fadenwürmer entdeckt (also wie kleine fleischfarbene Regenwürmer), die aber eigentlich nicht schädlich sind, und wenn ich die Erde etwas austrocknen lasse, gehen die von alleine ein.

Wer noch irgendwelche Anmerkungen/Anregungen hat: Bitte schreibt! Wäre sehr dankbar!

Gruß
Bradetti
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42330
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 56
Blüten: 11382
BeitragMo 28 Dez, 2009 11:56
hallo Bradetti

Natürlich habe ich im Winter nicht so viel Licht wie im Sommer

genau da liegt der knackpunkt, auch wenn du der meinung bist, es ist hell genug, sieht das die pflanze nun mal anders :wink:,die kokospalme braucht viel licht, steht ja auch im link, mit zusatzbeleuchtung :!: :!:

man muss sich auch immer wieder vor augen halten, wo kommt die pflanze,die ich mir nachhause hole,ursprünglich her, wie sind die klimatischen bedingungen am ursprungsort, diese bedingungen(licht,wärme usw.) muss ich ihr dann so gut wie möglich zuhause bieten, denn sonst vegetiert sie nur so vor sich hin und geht irgendwann ein
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 28 Dez, 2009 12:13
Meistens haben die Wasserprobleme, wenn die die Wedel falten :-k

Kokospalmen sind einfach keine Zimmerpalmen, die gehen zu 100% immer ein, es sei denn man zieht sie aus Nüssen selber.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDanke!Di 05 Jan, 2010 9:51
Ich danke nochmal für das Feedback! Die Palme geht weiter ein und wird wohl den Februar nicht erleben :cry:

Aber gut, ich sehe es als Lerneffekt!

Wie siehts mit anderen tropischen Pflanzen aus? Ich habe noch eine Strelitzie (seit einem halben Jahr), die hält sich auch im Winter sehr gut. Evtl. hole ich mir noch eine Banane.

Gruß
Bradetti
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 05 Jan, 2010 9:57
Strelitzien sind eigentlich pflegeleicht. Hast du denn die Möglichkeit die im Sommer rauszustellen?

Eigentlich gibt es wenig Pflanzen, die reine Zimmerhaltung auf Dauer aushalten 8-[
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 129
Registriert: Mo 04 Jan, 2010 9:53
Wohnort: USDA 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 05 Jan, 2010 16:51
Ich hab meine Kokospalme mit Zusatzbeleuchtung 3 1/2 Jahre lang durchbekommen. Dann bin ich umgezogen und am neuen Standort ist sie eingegangen - trotz meiner Meinung nach gleichen Bedingungen. :(

Meine Banane macht jeden Winter das Gleiche. Sie sammelt Spinnmilben ](*,) Keine Ahnung, wo die Viecher immer herkommen, aber jedesmal sitzen sie auf der Banane. Trotz täglichen Besprühens und halbwegs hoher Luftfeuchte im Winterquartier. Dann werden nach und nach alle Blätter braun und im Frühjahr hab ich dann nur noch den Stamm, der im Freien wieder fröhlich neu austreibt (+ 20 Kindel oder so). So geht das jetzt seit 9 Jahren... Hab nur langsam das Problem, dass sie zu hoch wird :-
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHallo Mel,Di 05 Jan, 2010 17:27
ja, im Sommer kann ich die Strelitzie auf meine Terasse stellen. Verträgt sie pralle Sonne?

Danke & Gruß
Bradetti
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 05 Jan, 2010 17:29
Wenn du sie langsam dran gewöhnst- na klar :wink:

Pflanzen können sowas wie Sonnenbrand bekommen. Die muss man nach und nach erst an die Sonne gewöhnen. Meine stehen im Sommer immer draußen! 8)
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10183
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 17:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (33)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 24
Blüten: 4775
BeitragKokospalmeDi 05 Jan, 2010 18:26
Ja super! Habe vor ca.3 Monaten 2 wunderschöne Exemplare an zwei liebe Menschen verschenkt. Beide sind fast zum selben Zeitpunkt eingegangen :-#(
Wie muß ich mir das jetzt vorstellen? Ich baue ein Glashaus, am besten auf einer Fußbodenheitzung um die Palme herum und sorge zusätzlich mit einer Pflanzenlampe für noch mehr Licht? :-k
Wollte mir auch mal so eine Schönheit zulegen...
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10183
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 17:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (33)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 24
Blüten: 4775
BeitragStrelizieDi 05 Jan, 2010 18:31
Meine stehen im Sommer immer draußen in der prallen Sonne! Es gefällt ihnen sehr gut und es sind auch mehrere Ableger in der Zwischenzeit dazu gekommen. :-#=
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2145
Registriert: Do 05 Jun, 2008 11:27
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 05 Jan, 2010 18:38
@Gürkchen: #-o #-o Irgendwie verstehe ich bei Deinen letzten beiden Posts nur Bahnhof :-k
LG
Ursula
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 129
Registriert: Mo 04 Jan, 2010 9:53
Wohnort: USDA 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 05 Jan, 2010 18:47
@ Ursula: Ich glaube, Gürkchen meint, ihre Strelizien stehen im Sommer draußen.

@ Gürkchen: Glashaus mit warmem Klima ist schon mal ein guter Anfang ;)
Ich schätze, Kokospalmen sind weder für unser Klima geeignet, noch für das Wachstum im Topf...

Hat eigentlich schon mal jemand aus ner Kokosnuss selbst eine Palme gezogen? Geht das überhaupt?
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10183
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 17:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (33)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 24
Blüten: 4775
BeitragDi 05 Jan, 2010 18:55
Habe beide Antworten extra mit Überschrift versehen,damit man es besser verstehen soll :-#=
Man kann eine Kokospalme also nicht im Topf halten? ](*,)
Nur ausgepflanzt :-s
Nächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hilfe, mit meiner Hanfpalme, sterben die Blätter ab. Hilfe! von Markus 1979, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

761

So 11 Okt, 2015 20:01

von Roadrunner Neuester Beitrag

Hilfe, hab ich Pilzbefall bei meiner Kokospalme?? von Gast 77, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1103

Mo 01 Sep, 2008 16:02

von Rose23611 Neuester Beitrag

Kokospalme hat braune Blätter von X-Agent, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 20 Antworten

1, 2

20

28272

Di 03 Mai, 2011 19:27

von Gast Neuester Beitrag

braune blätter bei kokospalme von mario2, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

7073

Do 22 Jul, 2010 7:25

von Gast Neuester Beitrag

Hilfe!!Aloe Vera Blätter rollen ein, Blätter sterben ab von KingCuong, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2229

So 12 Jun, 2016 11:36

von KingCuong Neuester Beitrag

Zantedeschia-Blätter sterben ab! von Bergfex, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

3390

So 24 Jun, 2007 1:09

von Bergfex Neuester Beitrag

Zucchini: Blätter sterben ab von Frau_Wolle, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2637

Do 09 Mai, 2013 21:13

von snif Neuester Beitrag

vertrocknete Blätter - Pflanzen sterben von anja bergk, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

7524

Mo 02 Apr, 2007 11:10

von Indigooblau Neuester Beitrag

Drachenbaum Blüte Blätter sterben ab von Wilu4711, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

584

So 22 Nov, 2015 19:15

von Wilu4711 Neuester Beitrag

Yucca Palme - Blätter sterben ab von Patrickm, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

958

Mo 22 Jan, 2018 15:57

von Rose23611 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Meiner Kokospalme sterben die Blätter ab! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Meiner Kokospalme sterben die Blätter ab! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blaetter im Preisvergleich noch billiger anbietet.